Ist SSL/ httpS zwingend nötig um nach DSGVO nicht abmahngefährdet zu sein?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erledigt Ist SSL/ httpS zwingend nötig um nach DSGVO nicht abmahngefährdet zu sein?

Beitrag von muenchnerin am Mo 10 Sep 2018 - 18:37

URL-Adresse des Forums: http://knalltueten.forumieren.com/
Rang/Funktion im Forum: Admin
Forenversion: PunBB
Browser: Mozilla Firefox
Persönliches CSS(Ja/Nein): nein
Templateänderungen(Ja/Nein): ?

Sehr geehrtes Forumieren-Team,
Danke für alle Infos bisher im Zusammenhang mit der DSGVO und zum nötigen erweiterten Gebührenpaket um das SSL-Zertifikat bekommen zu können.
Da ich im LexiHelp nichts finde unter D: DSGVO, S: SSL oder H: https sowie im bisherigen Thread "DSGVO" in "Sonstiges", frage ich nochmal extra:

Ist das Einrichten von SSL bzw. https zwingend nötig um der DSGVO zu entsprechen, um sicher nicht abmahngefährdet zu sein?
Sind Privatleute nicht-kommerzieller Foren von der SSL-Zertifikatpflicht betroffen? (z.B. weil die E-Mail-Adressen ja bei der Registrierung angegeben werden?)
Websites mit Kontaktformularen müssen SSL-Verschlüsselungen besitzen (?), ist das Kontaktforumlar von Forumieren mit der E-Mail Abfrage da auch davon betroffen?

Wir sind ein kleines privates, geschlossenes Forum mit nur eingeloggten Mitgliedern ohne Gäste und ohne Neuaufnahmen.
Das Forumieren-Impressum und die Forumieren-Datenschutzrichtlinie habe ich bereits in die Fußzeile unseres Forums übernommen.
Dass das Forum auch als nicht sichere Verbindung in http ohne https weiter betreibbar ist, sehe ich und habe ich im entsprechenden Extrathema gelesen.
Meine Frage ist nur: Müsste ich der DSGVO nach eine sichere SSL-Verbindung schaffen, um keiner Abmahngefahr ausgesetzt zu sein, sondern rechtlich auf der sicheren Seite zu sein?
Was ist denn jetzt der aktuelle Stand?
Danke im Voraus!


Zuletzt von muenchnerin am So 28 Okt 2018 - 13:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
muenchnerin
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 18
Anmeldedatum : 01.03.13
keine
PunBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Ist SSL/ httpS zwingend nötig um nach DSGVO nicht abmahngefährdet zu sein?

Beitrag von muenchnerin am Mi 3 Okt 2018 - 16:32

Nach mehr als drei Wochen nach meiner Frage würde ich mich doch über eine Antwort freuen. Wink
avatar
muenchnerin
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 18
Anmeldedatum : 01.03.13
keine
PunBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Ist SSL/ httpS zwingend nötig um nach DSGVO nicht abmahngefährdet zu sein?

Beitrag von muenchnerin am Mo 22 Okt 2018 - 20:51

Habe ich etwas falsch gemacht mit dem Eröffnungsbeitrag, müsste ich die Antwort woanders finden, oder ist die Frage so nicht zu beantworten, brauchen Sie noch mehr Zeit...?
Ich würde mich jetzt sechs Wochen nach meiner Frage doch über eine Antwort freuen. Danke im Voraus!
avatar
muenchnerin
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 18
Anmeldedatum : 01.03.13
keine
PunBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Ist SSL/ httpS zwingend nötig um nach DSGVO nicht abmahngefährdet zu sein?

Beitrag von Raine Kamiya am Do 25 Okt 2018 - 13:30

Es wird zwar gesagt, wie ich mitbekommen habe, das man angeblich keines bräuchte. Aber ich glaube nicht daran, das dies so einfach stimmt. Wenn du wirklich auf der sicheren Seite stehen willst, würde ich dir empfehlen das erweiterte Paket zu kaufen und somit das SSL. Leider ist es nicht einzeln verfügbar.

Lieber Vorsicht, als Nachsicht und es ist ja nur einmal im Jahr zu bezahlen.
Liebe Grüße und tut mir leid, das du arme nun hier schon soviele Wochen gewartet hast.
avatar
Raine Kamiya
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.05.15
keine
Firefox phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Ist SSL/ httpS zwingend nötig um nach DSGVO nicht abmahngefährdet zu sein?

Beitrag von Bigtuber am Do 25 Okt 2018 - 20:05

Hallo @muenchnerin,

bei uns ist https keine Pflicht.

Laut Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen ist Forumieren der Verantwortliche, wenn es darum geht, ob dein Forum DSGVO-konform ist.
Somit solltest du also keine Bedenken haben.

Beste Grüße
Bigtuber
avatar
Bigtuber
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 2312
Anmeldedatum : 10.08.15
keine
Chrome AwesomeBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Ist SSL/ httpS zwingend nötig um nach DSGVO nicht abmahngefährdet zu sein?

Beitrag von Bigtuber am Do 25 Okt 2018 - 20:06

Hallo @muenchnerin,

bei uns ist https keine Pflicht.

Laut Datenschutzerklärung ist Forumieren der Verantwortliche, wenn es darum geht, ob dein Forum DSGVO-konform ist.
Somit solltest du also keine Bedenken haben.

Beste Grüße
Bigtuber
avatar
Bigtuber
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 2312
Anmeldedatum : 10.08.15
keine
Chrome AwesomeBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Ist SSL/ httpS zwingend nötig um nach DSGVO nicht abmahngefährdet zu sein?

Beitrag von muenchnerin am So 28 Okt 2018 - 13:07

Hallo Bigtuber,

vielen Dank für die Antwort!

Viele Grüße,
muenchnerin
avatar
muenchnerin
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 18
Anmeldedatum : 01.03.13
keine
PunBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Ist SSL/ httpS zwingend nötig um nach DSGVO nicht abmahngefährdet zu sein?

Beitrag von Bigtuber am So 28 Okt 2018 - 14:11

Gerne. Die Datenschutzerklärung ist übrigens in jedem Forumieren-Forum eingebunden. Du musst einfach nur den Unterlink /privacy an die Forum-URL ranhängen, also:
https://hilfe.forumieren.com/privacy

closed

Beste Grüße
Bigtuber
avatar
Bigtuber
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 2312
Anmeldedatum : 10.08.15
keine
Chrome AwesomeBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten