Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Hat ein gelöschter User Urheberrechte auf seine Posts?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hat ein gelöschter User Urheberrechte auf seine Posts?

Beitrag von Anoubis X am Di 14 Dez 2010 - 0:45

Ich hab schon gesehen, dass Ihr hier eine Menge Themen über "Urheberrechte" habt.
Also bin ich entweder ganz einfach zu blöd um das zu finden was ich suche oder es ist tatsächlich nix da, was mir grad helfen kann Very Happy
Deshalb schonmal Sorry, falls ich hiermit "doppelt-poste" Wink

Also, mein Problem ist folgendes:
Einer meiner User ist wegen Fehlverhaltens aus meinem Forum gelöscht worden.
Deshalb sind jetzt alle Posts die er verfasst hat nur noch "Gasteinträge".
Dieser User ist jetzt aber der Meinung, dass seine Posts "geistiges Eigentum" sind und besteht darauf, dass ich all diese Posts jetzt aussortiere und lösche, ansonsten beruft er sich auf sein Urheberrecht und droht mir und dem Team jetzt mit dem Rechtsweg.

Meine Frage an Euch ist jetzt folgende:
Bin ich tatsächlich dazu verpflichtet, die Posts des Users zu löschen, obwohl er sie wissentlich in einem öffentlichen Internetforum selbst veröffentlicht hat?

Danke im Vorraus Wink

Anoubis X
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 52
Anmeldedatum : 11.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hat ein gelöschter User Urheberrechte auf seine Posts?

Beitrag von Gast am Di 14 Dez 2010 - 2:51

ja mußt du alle löschen die Posts, wenn er darauf besteht. Aber bevor du sie löscht, mache dir Kopien von seinem Fehlverhalten in einem seperaten Bereich, wo keine Mitglieder hinkommen, nur für Administrator, dann hast du was gegen ihn in der Hand. Und er kann dir nichts anhaben. Beiträge verschieben geht auch, dann brauchst du sie nicht kopieren.

LG Tigerlady Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hat ein gelöschter User Urheberrechte auf seine Posts?

Beitrag von Zuckerpuppe am Di 14 Dez 2010 - 10:46

Hallo Smile

das ist nicht ganz richtig, was Tigerlady da sagt...
Es muss abgewogen werden, um welche Art von Beiträgen es sich da handelt.

hier ist ein interessantes Video dazu, das eigentlich alles erklärt klick


ich verschiebe diesen Thread mal in "allgemeine Diskussionen", da es nichts mit dem Support zu tun hat.

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hat ein gelöschter User Urheberrechte auf seine Posts?

Beitrag von Gast am Di 14 Dez 2010 - 12:07

danke Zuckerpuppe, jetzt bin ich schlauer. Hab mir das Video angesehen.

LG Tigerlady Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hat ein gelöschter User Urheberrechte auf seine Posts?

Beitrag von Anoubis X am Di 14 Dez 2010 - 21:30

Vielen Dank für die Antworten. Jetzt wirds peinlich. Das Video krieg ich einfach nicht zum laufen. Embarassed
Kann mir bitte jemand eine kurze aber klare Zusammenfassung davon geben?

Mein Hauptproblem bei dem ganzen sieht wie folgt aus:
Wenn ich zB. 5 User habe die gelöscht wurden, davon jeder an die 200 Posts gemacht hat, kommen wir schnell auf 1000 Posts.
Wenn nun eine Pfeife davon sich in seinem Ego angekratzt fühlt und dann verlangt, dass ich nur seine Posts entferne...
Wie soll das denn gehen???
Gibt es da eine Software für? Laughing

Ist es eigentlich nicht so, dass wenn man sich schon in einem Forum anmeldet und die Sachen öffentlich postet und dadurch Diskussionen entstehen in die andere Personen involviert sind, dass eben diese entstandene Diskussion dem Forum gehört?

Es wird ja nichts kopiert oder wo anders veröffentlicht/verbreitet.
Somit sind ja auch keine Urheberrechtsverletzung entstanden.
Der "Urheber" hat doch nur einen kleinen Beitrag in einem Gespräch geleistet. Dieses gehört, sofern andere daran beteiligt sind doch dann der Allgemeinheit.
Ich, als Forumsleitung habe da ja in dem Sinne auch kaum Anspruch drauf.

Anders gefragt.
Wenn ich ein Interview einer Zeitung gebe. Diese es druckt und verbreitet. Ich es mir dann einen Monat später anders überlege...
Habe ich ein Anrecht darauf, dass die es zurückziehen?

Ist doch albern.
Aber der Sachverhalt ist doch nicht anders. Abgesehen davon, dass es hier halt Digital ist.

Sorry falls ich Euch das Leben so kurz vor dem Fest so schwer mache.

VG, Anoubis X

Anoubis X
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 52
Anmeldedatum : 11.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hat ein gelöschter User Urheberrechte auf seine Posts?

Beitrag von Gast am Di 14 Dez 2010 - 22:39

in dem Video kommt, das du nur die Posts löschen mußt wo die wahre Identität des Users zum Ausdruck kommt. Also das heißt: Geburtsdatum, Adresse, Mailadresse, persönliche Fotos vom User wo nur er die Urheberrechte hat. In dem Video wird außerdem empfohlen, die User die sich fehlverhalten, nicht zu löschen, sondern zu sperren, um so eine Neuanmeldung zu verhindern. Es gibt sehr oft Streit in Foren und einen User zu löschen wäre verkehrt, besser sperren. So bleibt dir die IP erhalten von dem User und merkst sofort, wenn er sich neuanmeldet mit einem neuen Nick. Ja ich weiß bei 1000 Posts ist es schwierig, vor allem die alle durchzulesen. Das es dafür ein Programm gibt, ist mir nicht bekannt.

Ein großes Sorry von mir, für meine nicht ganz richtige Auskunft, ich hab vor langer Zeit bei einem Rechtsanwalt auf der Homepage die Information von gestern Abend gelesen, wo ich dir gegeben hab.

Wieso läuft bei dir das Video nicht? Du mußt den neuesten Flashplayer installiert haben, dann geht es automatisch oder nimm einen anderen Browser zum Video schauen her, wie z. B. Internetexplorer 8ie oder Firefox 3. Probier das mal. Ich hatte früher auch Windows XP und hatte da Probleme mit dem Video schauen, entweder sie blieben hängen und alles war verzehrt oder ich bekam das Video nicht zum laufen. Da hieß es immer ich muß dies und jenes noch installieren und wo ich es installieren wollte, ging das auch nicht, bekam nur Fehlermeldung. Windows XP ist veraltet und die Videos von jetzt sind auf die neuen Betriebssysteme besser geeignet. Hab damit meine eigene Erfahrung gemacht, jetzt mit dem neuen Betriebssystem kann ich die Videos alle schauen wo mit dem XP nicht liefen.

Übrigens du hast ein tolles Forum, mit den Ufos ist sehr interessant.

LG Tigerlady Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hat ein gelöschter User Urheberrechte auf seine Posts?

Beitrag von Anoubis X am Di 14 Dez 2010 - 23:16

Dankeschön für die Infos (und das Kompliment Wink )

Werde auf jeden Fall nochmal versuchen das Video zum Laufen zu bringen, mal sehen was draus wird.

Mal schauen, ob sich auch noch jemand anders zu dem Thema äussert. Aber dass es dann nur um die persönlichen Dinge und Geschichten geht, ist ja eigentlich logisch. Die habe ich ja allein schon aus Anstand entfernt. Nur geht es dem User eben nicht nur um diese Posts und das ist ja mein Problem.

Also, wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, dann bin ich NICHT dazu verpflichtet, ALLE seine Posts zu löschen, sondern nur die, die persönliche Dinge und/oder Angaben über die Person enthalten.
Stimmt das so?
Das könnte ich dann nämlich auch nachvollziehen.

Anoubis X
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 52
Anmeldedatum : 11.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hat ein gelöschter User Urheberrechte auf seine Posts?

Beitrag von Gast am Di 14 Dez 2010 - 23:26

ja das stimmt so. Du hast es richtig verstanden.

Hab gerne geholfen, bin immer froh, wenn mir geholfen wird, wenn ich nicht mehr weiter weiß

LG Tigerlady Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten