Teammitglieder online
Support-Box
Neue Beiträge seit dem letzten Besuch.
Textbausteine des MODERATIONSTOOL
AB > PFAD > GENERATOR
FORUM > PFAD > GENERATOR
Unterstützung Lösungs-Probleme
Auffällige
User
Der Runde
Tisch
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
Regeln und nützliche Hinweise

SSL Verschlüsselungspflicht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SSL Verschlüsselungspflicht Empty SSL Verschlüsselungspflicht

Beitrag von Trackman am Sa 11 Mai 2019 - 9:53

URL-Adresse des Forums:http://railroad24new.forumieren.de/
Rang/Funktion im Forum:Admin
Forenversion:Modernphp
Browser:Chrome
Persönliches CSS(Ja/Nein):n
Templateänderungen(Ja/Nein):n

Hallo
Seit Mail letzten Jahres ist es Pflicht in gewerblich betriebenen WEB-Seiten ein SSL-Zertifikat zu nutzen.
Wieso stellt forumieren das nicht schon in der Basisversion zur Verfügung?
"Privat" genutzte Foren dürften sich der Interpretation der gewerblichen Nutzung nicht entziehen können. Deshalb ist es mir ein Rätsel, warum forumiern die SSL erst als Upgrade anbietet - was ich natürlich zwangsweise erwerben muss.
VG
Armin
Trackman
Trackman
Lehrling
Lehrling

Beiträge : 11
Anmeldedatum : 11.05.19
keine
Chrome ModernBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

SSL Verschlüsselungspflicht Empty Re: SSL Verschlüsselungspflicht

Beitrag von LillNalle am Sa 11 Mai 2019 - 12:57

Hallo Trackman

Das Forumieren dies nicht schon in der Basisfunktion integriert hat, hat aus meiner Sicht damit zu tun, das Dies doch einen nicht unwesentlichen Extraufwand beinhaltet. Selbst wenn Let's Encrypt ansich gratis angeboten wird, so muss doch einiges getan werden, damit es auf den vielen Forenseiten dann auch Ordnungsgemäss läuft.
Da ausserdem heutzutage die Werbeeinblendung leider kaum noch Geld abwirft, muss unweigerlich auch immer mehr für eine andere Einnahmequelle (sprich, Bezahlung) gesorgt werden, um den Betrieb der Foren auch langfristig Garantieren und Finanzieren zu können.

Aus meiner Sicht ist da Forumieren mit dessen Angebot, im Vergleich zu anderen ernsthaften Konkurenten sogar noch recht günstig  Wink


@Trackman schrieb:"Privat" genutzte Foren dürften sich der Interpretation der gewerblichen Nutzung nicht entziehen können.
Aufgrund von welchen Gesetzgebungen kommst du auf diese Aussage? Denn "Privat" und "Gewerblich" hat doch schon alleine in dessen unterschiedlichen Bezeichnung nicht die selbe Bedeutung - und in der Praxis genauso wenig scratch

LG Lill
avatar
LillNalle
Geselle
Geselle

Weiblich Beiträge : 108
Anmeldedatum : 03.12.07
keine
Firefox phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

SSL Verschlüsselungspflicht Empty Re: SSL Verschlüsselungspflicht

Beitrag von Trackman am Sa 11 Mai 2019 - 13:42

Hallo Lill

Tnx für dein schnelles Feedback.

Aufgrund von welchen Gesetzgebungen kommst du auf diese Aussage? Denn "Privat" und "Gewerblich" hat doch schon alleine in dessen unterschiedlichen Bezeichnung nicht die selbe Bedeutung - und in der Praxis genauso wenig

Das ist in der Tat eine etwas gewagt These, welche jedoch auch eine gewisse Rechtfertigung trägt.
Ein FA für Internet hat mir zum Thema "Impressum" ein paar interessante Zusammenhänge erläutert. Da ich mein Forum als Privatmensch betreibe, müsste ich eigentlich kein Impressum ablegen. Aber schon allein die Tatsache, dass bei uns Webebanner (Thema: Finanzierung Forumanbieter) eingespielt werden, würde mich der "privaten Nutzung" entheben und ein Impressum unabdingbar machen. Im Umkehrschluss kann man das durchaus auf die SSL-Pflicht legen.

Aber noch ein Aspekt spricht dafür. Nämlich dass Userdaten an einen Drittanbieter (servimg) gegeben werden. Auch das ist ein guter und durchaus nachvollziehbarer Grund für eine SSL-Verpflichtung.

Wie auch immer. Mit deinen Erläuterungen zum Refunding gehe ich konform. Aber forumieren hätte doch mal einen Hinweis auf SSL-Pflicht geben können. Ich möchte nicht wissen, wie viele Foren mit unsicheren Protokollen arbeiten.

Viele Grüße


Trackman
Trackman
Lehrling
Lehrling

Beiträge : 11
Anmeldedatum : 11.05.19
keine
Chrome ModernBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

SSL Verschlüsselungspflicht Empty Re: SSL Verschlüsselungspflicht

Beitrag von LillNalle am Sa 11 Mai 2019 - 19:30

Hallo Trackman

Ich bin zwar keine Rechtsberatung. Aber ich würde meinen, das zwischen Impressumspflicht und SSL-Zertifikatspflicht ein wesentlicher Unterschied besteht.

Die Impressumspflicht erwartet in erster Linie eine reale Person wo hinter, oder zu der eigenen Webseite steht....

Ein SSL-Zertifikat hingegen erfüllt den Zweck, das die Daten zwischen Server und Computer verschlüsselt (sicherer) übermittelt werden. Da die heutigen Browser jedoch beim Login im Forum deutlich sagen, das diese Daten nicht sicher = Unverschlüsselt übermittelt werden, bleibt doch eigentlich ganz Klar und Offensichtlich die Verantwortung beim Anwender selbst ob dieses Risiko in Kauf genommen wird oder nicht. Meine ganz persönliche Meinung.

Da in der Gratisversion nicht einfach nur Werbung eingeblendet wird, sondern Forumieren aus rein finanzieller Sicht der einzige Nutzniesser davon ist, gehe ich doch stark davon aus, dass wenn Dies ohne SSL-Zertifikat zu einem rechtlichen Problem führen würde, Forumieren im eigenen Interesse das Zertifikat als Standart einführen würde/müsste. Ich glaube also, das wir uns bei so einem Grossunternehmen, als überlebenswichtige Kunden, doch unweigerlich auch auf die Rechtsabteilung von Forumieren verlassen können/dürfen.

Sollte ich mich täuschen, dann lasse ich mich gerne korigieren Rose

LG Lill
avatar
LillNalle
Geselle
Geselle

Weiblich Beiträge : 108
Anmeldedatum : 03.12.07
keine
Firefox phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten