Das Forum der Foren
Willkommen im offiziellen Supportforum von Forumieren!

Um alle Vorteile unseres Forums zu nutzen, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie bereits Mitglied sind loggen Sie sich ein.


Erstellen Sie ein kostenloses Forum wie dieses hier.
Forenaustausch

Alle Anzeigen ansehen

Regeln und nützliche Hinweise
Lexi Help
www.forumieren.de

Ein drittes Geschlecht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was denkst du?

33% 33% 
[ 4 ]
58% 58% 
[ 7 ]
8% 8% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 12

Falsch Ein drittes Geschlecht

Beitrag von Aiko-Chan am Mo 27 Feb 2017 - 18:46

Ich möchte vorschlagen, neben den Geschlechtern "männlich" und "weiblich" ein drittes Geschlecht angeben zu können, um Trans- und Interpersonen an dieser Stelle nicht länger außen vor zu lassen, als gäbe es sie nicht. Ich halte das für einen wichtigen Schritt und auch für ein wichtiges Statement, und würde mich sehr freuen, wenn Forumieren das auch so sieht Smile

Aiko-Chan
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.06.10
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Falsch Re: Ein drittes Geschlecht

Beitrag von inde am Di 28 Feb 2017 - 21:50

@Aiko-Chan, Du scheinst bei der Gestaltung Deines Forums sehr viel Talent und Zeit investiert zu haben. Mich persönlich verwundert es dabei allerdings wie wenig Phantasie Du dabei aufgewendet hast um ein einfaches Profilfeld zu erstellen.
Solche Möglichkeiten hat es bei Forumieren doch schon immer gegeben, uns dafür den Peter zuzuschieben ist wohl nicht der richtige Weg. Durch eine Umstellung des bisherigen Profilfeldes "Geschlecht" würden sich wiederum andere daran stören, was natürlich auch eine Endlosdiskussion nach sich ziehen würde. Auch sind diese Profilfelder doch lediglich nur als Vorschlag zu verstehen und können durch andere bzw. neue Felder ersetzt sowie individuell an das Forum angepasst werden.

Um Deinen Gedankengängen einmal auf die Sprünge zu helfen habe ich wertvolle Zeit geopfert, welche ich lieber in ein anderes Projekt gesteckt hätte und ein "[Tutorial] Ein Drittes Geschlecht im Profil einsetzen" dafür erstellt.

Nach dem Lesen des Tutorials gebe mir bitte hier Bescheid, ob Du damit einverstanden bist Deinen Vorschlag hier als abgelehnt zu schließen. Denn wenn wir so etwas als Vorschlag in der Zentrale einreichen, erhalten wir ohnehin die selben Antworten wie ich diese hier wie auch schon im Tutorial angemerkt habe.
Vielleicht haben da auch wieder nur die Finger schneller getippt als man selber zunächst nachgedacht hat. Wink

LG inde
avatar
inde
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 4639
Hinweis : Flash The Scene™
Anmeldedatum : 20.10.11
keine
Firefox phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Falsch Re: Ein drittes Geschlecht

Beitrag von Aiko-Chan am Di 28 Feb 2017 - 22:23

Guten Abend inde,
Ich bin mir darüber im Klaren, dass zu dem von mir benannten Zwecke auch ein eigenes Profilfeld erstellt werden könnte - an Phantasie mangelt es mir dafür nicht, und auch schiebe ich hier niemandem den "Peter" für was-auch-immer zu Wink
Den Vorschlag habe ich gemacht, weil ich mir wünsche, dass diese Auswahl zu einem dritten Standard wird, und nicht erst manuell hinzugefügt werden muss. Ich bin der Ansicht, dass das im Sinne der Gleichberechtigung wäre. Den Begriff der Diskriminierung möchte ich an dieser Stelle nicht definieren, darüber sollte sich jeder im Klaren sein, und wird dann hoffentlich verstehen, worum es mir hier geht. Dass sich Menschen daran stören könnten, dass andere Personen sich nicht als männlich oder weiblich definiert sehen möchten, streite ich nicht ab - allerdings ist das nichts weiter als bereits benannte Diskriminierung, und daher meiner Ansicht nach kein Argument gegen diesen Vorschlag.

Es war nicht nötig, mir "auf die Sprünge" zu helfen, dennoch danke ich dir, dass du unaufgefordert deine wertvolle Zeit für dieses sehr schöne Basic-Tutorial geopfert hast <3

Ich würde mich freuen, wenn mein Vorschlag gemäß der Regeln so lang offen bleibt, wie andere Vorschläge auch. Denn ich hoffe nach wie vor, dass er zu etwas mehr Toleranz beitragen, und nicht mit einem Tutorial ersetzt wird. <3 Natürlich kann ich dich nicht davon abhalten, ihn als abgelehnt zu betrachten.

Ich wünsche dir noch einen ganz wundervollen Abend Smile

Aiko-Chan
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.06.10
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Falsch Re: Ein drittes Geschlecht

Beitrag von inde am Di 28 Feb 2017 - 22:34

Ok, dann lassen wir das Thema/Deinen Vorschlag hier für den genannten Zeitraum noch offen stehen.
Vielleicht zeigst ja dann auch Du ein wenig Toleranz und setzt dies, unabhängig davon ob der Vorschlag angenommen wird oder auch nicht, mit dem Tutorial um. Freunde

LG inde
avatar
inde
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 4639
Hinweis : Flash The Scene™
Anmeldedatum : 20.10.11
keine
Firefox phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Falsch Re: Ein drittes Geschlecht

Beitrag von Aiko-Chan am Di 28 Feb 2017 - 22:37

Keine Sorge, das ist bereits vor einiger Zeit passiert Very Happy Doch vielleicht zeigt dein Tut ja manch anderem noch etwas, was den Umgang mit Profilfeldern angeht Wink

Danke Very Happy

Aiko-Chan
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 251
Anmeldedatum : 27.06.10
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Falsch Re: Ein drittes Geschlecht

Beitrag von LillNalle am Mi 1 März 2017 - 9:21

Ich habe mit Nein gestimmt und das nicht weil ich mich als Intollerant sehe. Im Gegenteil. Ich betrachte immer in erster Linie nur den Menschen dahinter ohne seine geschlechtliche Orientierung. Denn diese spielt für mich keine Rolle, solange diese nicht andere Menschenrechte verletzt.

Ein Fakt ist und bleibt aber dennoch, das in erster Linie jegliche Standardveränderungen in der Forensoftware sich in erster Linie immer nach einer Mehrheit der Nutzer richten muss und auch soll. Erst recht, wenn Eigenhändisch die gwünschten individuellen Anpassungen selber noch vorgenommen werden können.

Ein Hauptargument ist für mich bei diesem Vorschlag auch folgender, wo Inde in seinem Tuto sehr gut beschrieben hat:
@Inde schrieb:Auch ist für uns Männlich/Weiblich lediglich eine Anzeige um eine richtige Wortwahl in Bezug auf das Präteritum (Imperfekt) zu treffen.
Beispiel: Er schrieb in seinem Beitrag. / Sie schrieb in ihrem Beitrag.
Durch eine zusätzliche Anzeige für ein drittes Geschlecht, wüssten wir nicht wie wir jemanden ansprechen sollten, um bei ihr?/ihm? ,nicht beleidigend zu wirken. Danke für euer Verständnis.
Denn dieser Vorschlag als Standard eingeführt würde aus meiner Sicht für die meisten Foren mehr für Verwirrung als Verständnis sorgen. Erst recht für Admins wo erst noch am lernen sind, was sie Forumstechnisch überhaupt selber ändern können.

LG LillNalle

LillNalle
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 75
Anmeldedatum : 03.12.07
keine
Firefox phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Falsch Re: Ein drittes Geschlecht

Beitrag von Rika am Mi 1 März 2017 - 17:35

Ich fände es nicht gut, wenn man gezwungen wäre, männlich oder weiblich zu nehmen. Aber es gibt momentan ja auch die Möglichkeit, das Feld leer zu lassen. Hältst du das für nicht ausreichend? Wie soll das neue Geschlecht heißen? Einfach nur "sonstige" oder wie würdest du da aufschlüsseln?
avatar
Rika
Neuling
Neuling

Beiträge : 38
Anmeldedatum : 02.03.13
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Falsch Re: Ein drittes Geschlecht

Beitrag von inde am Mo 17 Apr 2017 - 15:45

Da die Mehrheit bei der Umfrage gegen diesen Vorschlag gestimmt hat, wurde dieser Vorschlag abgelehnt, geschlossen und archiviert.

Auch wäre es in dieser Form technisch gesehen kaum umsetzbar, da uns die Deutsche Sprache (Präteritum) dabei Grenzen gesetzt hat.
@inde schrieb:Auch ist für uns Männlich/Weiblich lediglich eine Anzeige um eine richtige Wortwahl in Bezug auf das Präteritum (Imperfekt) zu treffen.
Beispiel: Er schrieb in seinem Beitrag. / Sie schrieb in ihrem Beitrag.
Durch eine zusätzliche Anzeige für ein drittes Geschlecht, wüssten wir nicht wie wir jemanden ansprechen sollten, um bei ihr?/ihm? ,nicht beleidigend zu wirken. Danke für euer Verständnis.
Ebenso könnten wiederum andere, heterosexuell orientierte, dies als anstößig empfinden und dadurch könnten eventuell wiederum Vorschläge zur Abschaffung solch einer Möglichkeit entstehen. Dies war ein weiter Grund der Ablehnung, um genau solchen Streitigkeiten vorzubeugen.

Für Administratoren die solch eine Möglichkeit trotzdem gerne umsetzen möchten besteht immer noch die Möglichkeit unser
Tutorial
dafür zu nutzen.

Danke für Dein Verständnis

LG inde
avatar
inde
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 4639
Hinweis : Flash The Scene™
Anmeldedatum : 20.10.11
keine
Firefox phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten