Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

"Lady Oscar - Sort d'une rose" RPG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Richtig "Lady Oscar - Sort d'une rose" RPG

Beitrag von lost_angel am Mi 9 Jul 2014 - 10:38

Hey meine Lieben,
unser munteres Lady Oscar Forum hat ein "Schwesterforum mit großem RPG bekommen.
Noch ist es nicht ganz fertig, aber ich arbeite noch hart dran.
Dennoch seid ihr schon herzlich eingeladen, uns zu besuchen oder euch auch schon umzuschauen und anzumelden. Wink

So, nun aber zu meinem "Sort d'une Rose"!



Unser Forum ist noch ziemlich jung, doch zugleich ist es das RPG-Schwesterforum des einzigen wirklich regen deutschen Lady Oscar Forum.
Das Forum selbst ist jugendfrei, doch das große Rollenspiel ist erst ab 18 Jahren freigegeben.
Bei uns vereint sich eine kreative Fangemeinde, die gern in alten Kindheitserinnerungen an den Anime-/Manga-Klassiker "Lady Oscar - Die Rose von Versailles" schwelgen und dazu eine eigene "Geschichte" erschaffen wollen, ebenso FanArts und eigene FanNovellen miteinander teilen wollen.
Die Stimmung in unserem Forum ist sehr familär geworden und jeder Neuzuwachs ist immer herzlich willkommen.

Wir freuen uns über euren Besuch.
Schaut euch bei uns um und lasst uns doch ein paar liebe Grüße im Gästebuch da.
Wir freuen uns immer darüber.
Oder meldet euch gleich an und spielt mit. Jeder ist bei uns herzlich willkommen.

Daten unseres Forums
* gegründet am 16.06.14
* Team: Gründerin - Cara-l'ange de Versailles; Co.Admin und Moderatoren noch nicht vorhanden
* weitestgehend jugendfreies Forum
* das große Rollenspiel jedoch ist erst ab 18 Jahren freigegeben
* neben unserem Hauptrollenspiel wird es auch einen Bereich für kleinere andere Rollenspiele geben, in denen sich zwei bis drei Spieler zusammentun können und allein spielen können.
* ebenso können unsere Mitglieder sich im off topic-Bereich in Plaudereien entspannen und abschalten
* unser Forum ist sehr familiär

Unsere Story

"Sort d'une Rose"


Oscar Francois de Jarjayes ist kein gewöhnliches Mädchen. In ihr steckt viel mehr als augenscheinlich erkennbar. Und das nicht nur, weil sie die Uniform eines Soldaten der Leibgarde der jungen Dauphine MArie Antoinette trägt. Oscar hat eine traurige Geschichte hinter sich und wankt einem scheinbar noch dunklerem Schicksal entgegen. Doch sie ist stark und hat ein aufrichtiges Herz, dass ihr dabei helfen wird, sich selbst und ihrem Weg treu zu bleiben.

Oscar Francois de Jarjayes wurde als einzige Tochter des alten General de Jarjayes geboren und wurde ursprünglich auf den Namen Aimée Francoise de Jarjayes getauft. Ihr Geburt war stand unter keinem guten Stern und so erlag ihre Mutter dem Kampf und starb kurz darauf. Die Halbwaise war lange das ein und alles ihres Vaters, der sie verwöhnte und über alles liebte. Bis er die Comtesse du Brois kennenlernte und sich in sie verliebte. Schnell warb er um sie und holte sie zu sich. Kurz darauf wurde eine herrliche Hochzeit gefeiert und bald auch die Geburt eines kleinen Jungen. Leider wurde auch er unter keinem guten Stern geboren. Nur wenige Tage darauf verstarb der kleine Junge und das Herz der Comtesse brach und erkaltete.
Auch Aimée trauerte um den Verlust ihres Bruders. Doch schwerer traf es sie, als sie auch ihren Vater einige Monate darauf verlieren sollte. Ihre Stiefmutter begann Aimée nicht nur die Schuld an allem zu geben, sondern ihr sogar nur noch Hass entgegen zu bringen. Aimée lernte von ihrem Patenonkel, dem General de Bouille zu kämpfen und nahm den Namen "Oscar Francois de Jarjayes" an. Nur so war es ihr möglich, den Intrigen ihrer Stiefmutter entgegenzutreten.
Diese tat sich schnell mit dem Herzog d'Orléans zusammen und versuchte bald Oscar nicht nur aus dem Haus ihres Vaters zu werfen, sondern auch ihr das Leben zu nehmen. Doch Oscar wurde Leibgardist der zukünftigen Königin von Frankreich und lernte nicht nur, für sich stark zu sein.

Doch wird sie ihr Schicksal bestreiten können?
Oder wird am Ende doch ihre Stiefmutter den Sieg davon tragen?
An Oscars Seite steht stets ihr treuer Freund André Grandier, der Sohn ihrer Amme. Doch wird er auf Oscar aufpassen können?

Unser Banner:

Unser Button:

lost_angel
Premium-User
Premium-User

Weiblich Beiträge : 368
Anmeldedatum : 09.12.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Richtig Re: "Lady Oscar - Sort d'une rose" RPG

Beitrag von lost_angel am Mi 19 Nov 2014 - 18:09

Neuer Style, neue Adresse... neuer Start!



Unser altes Lady Oscar Forum wird geschlossen, deshalb haben wir Admins uns entschlossen in einem seperaten RPG-Forum neu zu starten.

Die Story ist gleich geblieben, doch einiges hat sich trotzallem verändert.

Wir schreiben nun nach Ortstrennung.
Das RPG an sich ist schon umfangreicher als die vorige Variante.

Fakten zum RPG:
* FSK 18
* nach Ortstrennung
* frei nach Manga/Anime von Riyoko Ikeda
* historisches RPG
* keine Mindestpostlänge
* im Romanstil geschrieben

Und hier könnt ihr uns finden: Lady Oscar - Sort d'une Rose RPG

lost_angel
Premium-User
Premium-User

Weiblich Beiträge : 368
Anmeldedatum : 09.12.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten