Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Erneute Regeln Bestätigung.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wollt ihr den Vorschlag übernehmen?

46% 46% 
[ 6 ]
31% 31% 
[ 4 ]
23% 23% 
[ 3 ]
 
Stimmen insgesamt : 13

Offen Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von Der eine am Mi 16 Jan 2013 - 17:59

Hallo,
Vorwort:
Ich will mich wirklich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Alle aussagen zu gültigem Recht basieren auf logischen Schlussfolgerungen meinerseits. Ich wollte einmal folgendes vorschlagen:
Sind wir als Forenbetreiber nicht rechtlich dazu verpflichtet, die User nach jeder Änderung der Regeln, diese von den Usern, diese bestätigen zu lassen?
Da nur Ihr als Hoster diese Möglichkeit habt, ist dies mein Vorschlag.
Meine Situation: Meinen Usern passiert oft ein Malör, das gegen die Regeln entspricht. Dann möchte ich die Regeln etwas ergänzen. Ich möchte nicht, das ich irgendwann Krach mit einem User bekomme, der sagt, dass er diese geänderten Regeln nicht zugestimmt hat.

Freundliche Grüße:
Der eine.

Der eine
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 35
Anmeldedatum : 17.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von Günther am Mi 16 Jan 2013 - 18:11

Hallo,

ich sehe hier zwei Teile in deinem Beitrag: eine Frage und einen Verbesserungsvorschlag.

Zunächst gehe ich auf deine Frage ein:
@Der eine schrieb:Alle aussagen zu gültigem Recht basieren auf logischen Schlussfolgerungen meinerseits.
Sind wir als Forenbetreiber nicht rechtlich dazu verpflichtet, die User nach jeder Änderung der Regeln, diese von den Usern, diese bestätigen zu lassen?
Erstens ist wichtig zu wissen, dass Änderungen an deinen Forenregeln nicht auf eine Ebene mit Änderungen an Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien, AGB etc. zu stellen sind. Letztere Dokumente sind rechtlicher Natur, d.h. sie müssen bestimmte Punkte erfüllen, um gesetzeskonform zu sein/bleiben.
Forenregeln hingegen stellen eine freiwillige, zusätzliche Regelung dar, die gesetzlich weder vorgeschrieben noch bestimmt wird. Du als Admin darfst im Sinne deines virtuellen Hausrechtes solche Zusatzregeln aufstellen, die zum Aufenthalt in deinem Forum eingehalten werden müssen.
Dir alleine steht deren Erstellung, Anwendung und Auslegung frei und du kannst sie auch jederzeit verändern.

Du siehst also, dass deine Forenregeln nicht in jene Kategorie fallen, denen gesetzliche Vorgaben zukommen (z.B. Abläufe bei Regeländerung). Ist das verständlich für dich?

Ich kann dir aber dennoch sagen, wie eine Änderung von rechtlichen Dokumenten (z.B. AGB) zu erfolgen hat. Änderungen daran müssen jedem Nutzer persönlich (vorzugsweise E-Mail) mitgeteilt und erklärt werden - und zwar in einem ausreichenden Abstand vor der Änderung, der üblicherweise zumindest einige Wochen beträgt. Darin muss den Nutzern deutlich gemacht werden, dass das Weiterverwenden des Dienstes nur möglich ist, wenn diese Änderungen ab ihrem Inkrafttreten akzeptiert werden. Sollte das nicht der Fall sein, muss die Möglichkeit bestehen, sich ohne jegliche Verbindungen vom Angebot zu lösen.
Deshalb besteht bei vielen Vertragsänderungen beispielsweise ein außerordentliches Kündigungsrecht. Wie gesagt betrifft das weder dich noch deine Forenregeln, aber ich wollte diesen Punkt hier einmal näher erläutern.

Zu deinem Vorschlag: Werden Regeländerungen durchgeführt, dann bestehen meines Erachtens ausreichende Kommunikationsmöglichkeiten, um die User darüber zu informieren (Bekanntmachungen, Ankündigungen, Newsletter...). Die Idee, dass alle User beim erstmaligen Forenaufruf nach Regeländerungen einen automatisierten Hinweis bekommen und nur nach Bestätigung der neuen Regeln fortfahren dürfen, wäre aber sicherlich auch komfortabel. Deshalb stimme ich mit einem rechte_icon.

Liebe Grüße
Günther

Günther
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 15349
Anmeldedatum : 16.07.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von Mike am Mi 16 Jan 2013 - 18:18

delete_icon

Wenn ich die Regeln ändere, gebe ich das Forenübergreifend an meine User weiter, das reicht meines erachtens vollkommen aus.

Ansonsten schließe ich mich Günther's ausführungen an.

LG Mike

Mike
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 11.07.10
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von inde am Mi 16 Jan 2013 - 18:52

Hier muss dem Günther doch einmal wieder Recht geben. Wink Very Happy

Es gibt wirklich viele Möglichkeiten seine User darüber zu informieren. Ich mache es meistens mit einer globalen Ankündigung.
Anderseits ist Dein Vorschlag wiederum auch nicht so schlecht und vielleicht würde es dann die Option geben, ob oder ob man nicht eine erneute Bestätigung anwählen kann.
Deshalb habe ich einmal mit gestimmt, obwohl ich sehr bezweifle das der Vorschlag auch umgesetzt wird......für mich persönlich würde es da wichtigere Dinge/Vorschläge geben. Wink

LG inde

inde
Moderator
Moderator

Männlich Beiträge : 2617
Hinweis : Flash The Scene™
keine
Anmeldedatum : 20.10.11
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von schnaeuf am Do 17 Jan 2013 - 9:21

Ich habe mit plus gestimmt weil ich letzten Oktober in eine Situation geraten bin, die mich gezwungen hatte über 10.000 Beiträge zu löschen und das gesamte Forum nach Bildern abzusuchen.
Ein Mitglied hatte ein anderes dermaßen angegriffen und auch nach Ermahnungen weitergemacht, daß ich dieses Mitglied löschen mußte.
Kurz vor dem Löschen verlangte er daß ich ihm Modrechte einräume um seine eigenen Beiträge entweder zu löschen oder zu manipulieren. Natürlich habe ich das nicht gemacht, da wurde mit Anwalt etc. gedroht.
Da ich zu der Zeit noch keine Regelbestätigung verlangt hatte, blieb mir nichts anderes übrig, weil diese Person viel sehr persönliche Dinge in ihren beiträgen mit einbrachte, das Forum zu durchsuchen und beiträge, die das Thema nicht zerstörte zu löschen und andere Themen ganz zu löschen.
Seit dem verlange ich vor der Freischaltung eine Regelbestätigung. Und bei Änderungen werde ich das erneut bestätigen lassen

schnaeuf
Lehrling
Lehrling

Beiträge : 71
Anmeldedatum : 14.05.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von darkgronaddel am Do 17 Jan 2013 - 10:14

Von mir gibt es ein plus .
Es ist sicherlich nicht zwingend notwendig, aber könnte das eine oder andere mal recht hilfreich sein.

darkgronaddel
Kaiser
Kaiser

Weiblich Beiträge : 2446
Hinweis : Wette gewonnen...es ist alles so vorhersehbar
Anmeldedatum : 16.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von Fisch am Do 17 Jan 2013 - 12:57

delete_icon auch von mir - schliesse mit ebenfalls den Ausführungen von Günther an.
Die Regeln werden einmal bei der Anmeldung gelesen und werden bei mir in jeder Kategorie als globale Ankündigung wiederholt.
Ein Gast kann diese VORHER lesen bei Bedarf. Bei einer Änderung wird dies den Mitgliedern entweder im Forum oder per Rundschreiben mitgeteilt.

Fisch
Freiwilliger Helfer
Freiwilliger Helfer

Männlich Beiträge : 449
Anmeldedatum : 08.02.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von ~Julian~ am Do 17 Jan 2013 - 13:30

Ich habe ein plus gegeben, da ich auch finde, dass es sicherlich das ein oder andere Mal hilfreich sein koennte. Es kann ja auch vorkommen, dass Mitglieder ihre e-Mails nicht abrufen oder die Themen im Forum nicht richtig lesen. Da waere eine richtige Regelbestaetigung gar nicht mal soooooo schlecht. ^^

~Julian~
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1713
Anmeldedatum : 26.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von Hexekati am Do 17 Jan 2013 - 14:20

Von mir ein plus

Ich könnte es mir aber individueller Vorstellen, zum Beispiel sollte man einstellen können, dass ein Threat bestätigt werden soll und der User bekommt sozusagen eine automatisch generierte PN und eine Meldung (wie zu die Willkommensnachricht) wenn etwas bestätigt werden soll. Sowas gibt es bei anderen Forenanbietern schon.

Hexekati
Kaiser
Kaiser

Weiblich Beiträge : 3523
Hinweis : Bei Änderungswünschen einen neuen Thread aufmachen, PN's werden nicht beantwortet
keine
Anmeldedatum : 21.03.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von inde am Fr 25 Jan 2013 - 18:25

Hier habe ich noch etwas zu dem Thema gefunden.
Vielleicht kann man dort ja noch etwas daran umstellen.

LG inde

inde
Moderator
Moderator

Männlich Beiträge : 2617
Hinweis : Flash The Scene™
keine
Anmeldedatum : 20.10.11
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Erneute Regeln Bestätigung.

Beitrag von Günther am Fr 25 Jan 2013 - 18:41

Der von inde verlinkte Thread hat mit dem hier erstellten Verbesserungvorschlag nichts zu tun. Dort ging es darum, wie sich die Nutzungsbedingungen beim Registrieren durch persönliche Regeln ergänzen/ersetzen lassen. Mittlerweile ist das allerdings auch über eine Funktion im Adminbereich möglich bzw. bei Templatezugriff auch direkt in den Templates (Lexi Help + Suchfunktion).

Hier geht es allerdings darum, ob unsere Software die Möglichkeit bieten soll, bei Änderungen der Forenregeln von jedem Mitglied eine erneute ausdrückliche Bestätigung einzuholen, sobald das Forum nach der Änderung wieder besucht wird. Ohne eine solche Bestätigung wäre das Fortfahren im Forum sinnvollerweise nicht möglich.
Eine solche Funktion würde einen Datenbankzugriff erfordern und kann demnach nicht selbst hinzugefügt werden, sondern müsste "offiziell" in unsere Software aufgenommen werden.

Wie du siehst, sind das zwei völlig verschiedene Anliegen. Hier bleiben wir bitte nur beim Verbesserungsvorschlag. Wink

Günther
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 15349
Anmeldedatum : 16.07.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten