Lexi Help
Die neuesten Themen
» [Wichtige Information] Meine Tätigkeit in diesem Support. Von #Frank
von #Frank Heute um 13:42

» [Update] Neues Theme der mobilen Version V2
von #Frank Heute um 13:03

» Mobile Ansicht leider Fehlerhaft
von Br0adsw0rd Gestern um 19:31

» [phpBB2] Hintergrund festpinnen
von Fayé Gestern um 16:56

» Mein altes Forum zurückbekommen
von Bigtuber Do 29 Sep 2016 - 22:59

» Impressum
von #Frank Mi 28 Sep 2016 - 23:45

» [phpBB2] Im Beitrag Bild und Text nebeneinander anzeigen
von #Frank Mi 28 Sep 2016 - 23:43

» [phpBB2] Unicode Emojis im Forum
von Mariacher J.E. Mi 28 Sep 2016 - 22:07

» Themen-Icons
von Bigtuber Mi 28 Sep 2016 - 20:46

» [phpBB2] Schriftfarbe in der Expressantwort
von Bigtuber Mi 28 Sep 2016 - 20:09

» Themen fixieren
von inde Mi 28 Sep 2016 - 20:05

» Begriff : "merken"
von Ray Di 27 Sep 2016 - 12:14

» [PunBB] Umzug eines funktionierenden Forums von PunBB auf phpBB?
von inde Di 27 Sep 2016 - 11:07

» Servamp Forum
von Raine Kamiya Mo 26 Sep 2016 - 22:47

» [phpBB2] Probleme mit der "Postprofil" Anzeige
von Dr.Keks Mo 26 Sep 2016 - 20:56

» Private Nachrichten
von inde Mo 26 Sep 2016 - 10:05

Partner
free forum

[Vorlage beachten!] The Shadow Academy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Falsch [Vorlage beachten!] The Shadow Academy

Beitrag von Excalibur am Mi 23 März 2011 - 17:30



Bist du ein Anderes Wesen? Möchtest du deine Kräfte besser kennenlernen?
Oder andere unterrichten? Dann Wilkommen in der Shadow-Academy!

Shadow-Academy


Im
Jahre 1789 wurde ein großes Gebäude gebaut das als zukünftiger Platz
des derzeitigen Kaisers dienen sollte, doch kam es alles ganz anders als
geplant. Bei dem Bau der Gebäudes geschah ein seltsamer und zugleich
eigenartiger Unfall: Einer der Helfer lag eines Morgens tot auf dem
Baugrundstück mit einem Zettel neben sich liegen, auf dem die Worte: Ich
werde meinen Tot rächen und euch keine Ruhe lassen! Die anderen
Bauarbeiter machten sich aus dieser Drohung nicht viel und schafften die
Leiche weg um den Bau des Gebäudes weiter führen zu können, dabei
geschahen jedoch die merkwürdigsten Sachen: Es flogen plötzlich Sachen
durch die Gegend, ein weiterer Helfer wurde fast von einem
herrabfallenden Stein erschlagen, wieder ein anderer hätte sich fast die
ganze Hand an der Kreissäge abgeschnitten und noch vieles vieles mehr
passierte. Keiner konnte sich diese Vorfälle erklären und als diese sich
immer mehr anhäuften bekamen die Bauarbeiter des Kaisers Angst und
verließen einer nach dem anderen innerhalb von zwei Wochen das komplette
Baugrundstück. So standen mitten in einem dichten Wald 4 große Gebäude,
die jedoch nur halb fertig waren. Da der Kaiser selbst ihre Zweifel an
dieser Gegend bekam entschloss sie sich die nicht mal fertigen Gebäude
abreißen zu lassen, doch auch da passierten eigenartige Unfälle als
würden sich die vier Häuser verteidigen wollen und darauf bestehen
weiter auf diesem Fleck stehen zubleiben. Nach zwei Monaten der
Abrissversuche gab es der Kaiser auf und baute an einer anderen Stelle
seinen neuen Palast in dem er hinterher auch lebte. Die vier unfertigen
Gebäude standen derweil Jahrelang unberührt und ungesehen von
Menschenaugen in dem immer dichter werdenden Wald, so als wolle der Wald
diese Gebäude vor anderen verstecken. Die Jahre vergingen und keiner
hatte je auch nur einen Blick auf den ursprünlich geplanten Platz der
damaligen Kaiserin geworfen, bis eines Tages ein Mann in einem Anzug und
den Händen gelassen in den Hosentaschen steckend an diesen vier
unfertigen Gebäuden vorbei kam. Diese musterte er eine Weile und fragte
sich was mitten im tiefsten Wald vier große immer noch prachtvolle
Gebäude zu suchen hatten. Als er das größte von beiden betreten wollte
erklang eine surrende, pfeifende Stimme, deren Aufenthaltsort man nicht
ausmachen konnte. Fremder du bist hier unerwünscht! Wenn du keinen
triftigen Grund hast hier zu sein so verlasse diesen Ort wieder oder du
wirst hier dein Ende finden! Der junge Mann ließ sich nicht von der
Stimme beeindrucken und lachte nur. ''Es wäre mal eine ganz nette
abwechslung zu sterben, wenn man eh schon nicht mehr menschlich ist.
Keinen Grund hier zu sein?'' wiederholte er das Gesprochene und fing an
freundlich zu lächeln. ''Nun, eigentlich bin ich wirklich ohne Grund
hier her gekommen, da mich meine Beine dahin gebracht haben wo ich jetzt
bin. Jedoch muss ich sagen das ich auf der Suche nach einem Platz bin
andem ich eine Academy gründen kann um jungen Wesen aufzunehmen die
entweder verfolgt werden, von ihrer Familie ausgeschlossen wurden,
abtrünnig sind oder ganz einfach nicht von anderen erwünscht sind weil
sie anders sind.'' fuhr der junge Mann fort und man konnte plötzlich ein
kleines PUFF hören und vor dem jungen Mann erschien eine schemenhafte
männliche Gestalt. Dann bleibe hier und lehre diese Wesen alles was du
weißt und mache aus ihnen vernünftig handelnde Kreaturen die wissen wie
sie mit ihren Kräften und Fähigkeiten umgehen können. Sollte dir jedoch
das Gegenteil gelingen so werden die vier Gebäude euch allesammt
verschlingen und euch in die Unterwelt ziehen! sagte die Geistergestallt
zu dem jungen Herrn und verschandt kurz darauf. ''Ich werde mein bestes
geben um mein Vorhaben in die Tat umzusetzen.'' meinte er und begann
schon gleich am nächsten Tag die vier Häuser fertig bauen zulassen und
sie einzurichten. Er beschloss das größte Gebäude Shadow Academy zu
nennen und die drei weiteren Häuser sollten die Namen der Klassen und
den Namen des Lehrers haben. Es geschahen keine Unfälle mehr, nicht mal
eine Schnittwunde entstand beim fertigbau, doch dachte man ständig das
jemand ein Auge auf einen warf... Nun ist die Academy fertig und wer
weiß, vielleicht trifft man die schemenhafte Geistergestallt ja
irgendwann mal wieder...
Die 3 Häuser, unterscheiden sich zwischen ihren Motiven und ihren Kapfstilen.

- FSK 14
- Das Inplay hat noch nicht begonnen
- Werwölfe, vampire, Magier, Halddämonen, Dämonen, Menschen und Tierwesen spielbar
- Moderatoren gesucht
- Lehrer gesucht

FORUM


Excalibur
Stammgast
Stammgast

Männlich Beiträge : 250
Anmeldedatum : 15.06.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten