Regeln und nützliche Hinweise
E-Mail-Adressen dürfen nicht veröffentlicht werden!
Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Passwort, Account bzw. Forum wurde "gehackt" / geknackt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Achtung Passwort, Account bzw. Forum wurde "gehackt" / geknackt

Beitrag von Alex am Mi 3 Dez 2008 - 3:57

Hallo Smile

Problem: Das Passwort eines Mod- oder Adminaccount wurde geknackt und Schaden im Forum angerichtet (Beiträge gelöscht, Themen gelöscht, Foren und Kategorien gelöscht, User gelöscht, Style geändert, Bilder und Buttons gelöscht oder geändert, Forumstruktur geändert, usw... )

Vorgehensweise zur Behebung des Schadens:

1. Ruhe bewahren, denn durch das Forumieren-Backup-System ist bei Forumieren-Foren sichergestellt, dass keinerlei Daten und Einstellungen verloren gegangen sind, selbst wenn vom Forum nichts mehr übrig ist außer einer einzigen, leeren Seite Smile

2. Adminbereich/Allgemeines/Sicherheit

dort nach unten scrollen und in den Protokolldateien (Admin und/oder Mod) den Account ausmachen, mit dem der Schaden verursacht wurde.

3. Diesen Account verbannen (nicht löschen!)

4. Das Forum wiederherstellen:

http://www.forumieren.com/de/funktionen/

Dort einloggen mit der Email-Adresse, mit der das Forum gegründet wurde (Gründer-Emailadresse) und dem Passwort, das bei der Gründung benutzt wurde. (Gründerpasswort)

Sollte das Passwort nicht mehr vorhanden sein, bitte eine PN an einen Moderator oder Administrator hier im Forum schreiben, damit wir ein neues Passwort zustellen können.

Nach erfolgreichem Login im folgenden Feld erst den Backup-Typ auswählen (entweder nur User und Beiträge oder das komplette Forum) und dann ein Datum auswählen, an dem das Forum noch intakt war:



Danach auf "Daten absenden" klicken.

Das Forum wird dann wiederhergestellt, aber es kann einige Stunden dauern, bis alle Beiträge und User wieder vorhanden sind.

Info: Sollte ein 2. Admin (Co-Admin) im Forum vorhanden sein, so wird dieser bei diese Vorgang automatisch aus der Admin-Gruppe gelöscht und hat keine Admin-Rechte mehr, bis er wieder eingetragen wurde.

5. Die Sachlage mit dem Inhaber des Schaden-verursachenden Accounts klären und ihm entweder ein neues, sicheres Passwort ausstellen oder den Account gebannt lassen (nicht löschen!), falls er den Schaden selbst wissentlich verursacht hat.


Generelle Tipps gegen Accountmissbrauch durch Dritte:


Arrow Das beste Mittel gegen sowas ist ein sicheres Passwort, das nicht zu erraten ist.

Sehr sichere Passwörter, die gut zu merken sind, erhält man, indem man von einer Strophe eines Lieds, das man gut kennt, von jedem Wort den ersten Buchstaben bzw, die erste Zahl nimmt und das hintereinander setzt.

Beispiel:

99 Luftballons auf ihrem Weg zum Horizont hielt man für Ufos aus dem All, darum schickte ein General 'ne Fliegerstaffel hinterher ....

ergibt:

9LaiWzHhmfUadA,dseG'Fh

Dieses Passwort hat 21 Stellen und enthält Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen ohne jeglichen Zusammenhang.

Das entspricht einer 128Bit-Verschlüsselung und dieses Passwort ist so sicher, dass es selbst dann nicht geknackt werden kann, wenn alle Computer der Erde gleichzeitig an der Entschlüsselung arbeiten.

Mindestlänge für ein solches Passwort sollten 10 Stellen sein und es muss Groß- und Kleinbuchstaben sowie mindestens eine Zahl und ein Sonderzeichen enthalten.

--> Andere Passwörter sollte man überhaupt nicht verwenden.

Arrow Ebenfalls sehr wichtig ist, dass man, wenn man an einem fremden PC den Forumaccount aufgerufen hat, hinterher die Cookies des Forums komplett löscht, denn diese verbleiben sonst auf diesem Rechner und jeder kann dann von dort aus mit diesem Account ins Forum.

--> Vor allem bei Mod- und Adminaccounts natürlich fatal.


LG,
Alex Cool

Alex
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 8116
Anmeldedatum : 02.09.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten