Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Gründer droht mit Löschung

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gründer droht mit Löschung

Beitrag von Sion am Fr 10 Okt 2008 - 0:44

Unsere Gründerin in unserem Forum hat uns mit der Löschung gedroht...
Nun haben wir aber eine gut organisierte community und einen funktionierenden RPG-Server.
Jetzt die Frage:

Da wir ja den Gründer nicht abwählen können (geht sowas?), können wir dann irgendwie die Datenbank unseres Forums auf ein anderes Forum übertragen, sodass wir praktisch direkt allemann wechseln können?

Ich weiss die Frage is schwierig aber wir wollen nicht irgendwann unser mit Mühe aufgebautes Forum gelöscht vorfinden, weil der Gründerin mal eben danach war...

Danke schonmal für die Hilfe
Sion

(yourlife.forumieren.de)

Sion
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 25
Hinweis : Saarbrücken
Anmeldedatum : 09.09.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gründer droht mit Löschung

Beitrag von Gast am Fr 10 Okt 2008 - 0:52

Der Gründer hat hier freie entscheidung und kann machen was er will solange es die AGB erlaubt.
Forum übertragen geht nicht und darf nicht gemacht werden, da du ja auch nicht der Gründer bist, das wäre wie eine Abwerbung im vollem zuge und hier geht es dann los, da du sicherlich die Beiträge ect. noch mit übernommen haben möchtest oder? Hier ist dann wieder Urheberrecht und kann der Gründer vorgehen per anwalt, da es aus seinem Forum ist.
Aber wird eh nicht Funktionieren.

Was nur geht, das du dir ein Forum erstellst und deine Leute die möchten, das sie sich neu Registrieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gründer droht mit Löschung

Beitrag von Sion am Fr 10 Okt 2008 - 0:56

ja da liegt ja das problem...die gründerin hat das forum erstellt und dann nach einer zeit kein interesse mehr gezigt...übertragen will sies auch nicht und dann drohte sie, wenn ihr mal danach wäre, es zu löschen...

So...es ist ja nicht so, das das mein Wille allein is, sondern die user ja auch nicht wollen, das das von ihnen erarbeitete einfach weg ist...
Kann man einen Gründer nicht durch mehrheitsentscheid abwählen? Ich meine, das Forum wurde nur von ihr erstellt aber wir haben es praktisch aufgebaut und wir mögen das forum. Doch mit dieser gefahr im nacken is das halt schwierig.
Und da wir wie gesagt einen ganzen rollenspielserver aufgebaut haben...da einfach neu aufmachen is halt nicht, da die user ja ihre Geschichte praktisch haben...
Deshalb...da muss es doch irgendeine lösung geben

Sion
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 25
Hinweis : Saarbrücken
Anmeldedatum : 09.09.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gründer droht mit Löschung

Beitrag von Gast am Fr 10 Okt 2008 - 1:00

Nein gibt es leider nicht außer gut einreden, das sie es einen anderen überträgt.
Forumieren kann und darf hier nix machen ohne entscheidung vom Gründer/Gründerin.
Das ist hier zu gefährlich für Forumieren selber, wenn plötzlich die Gründerin per anwalt nun alles in die Wege leitet, weil sie die Zustimmung nicht gegeben hat. Hier hilft auch keine Mehrheitsentscheidung, weil Forumieren selber nicht weiß was los ist und/oder ob es eine Versammlung einiger User sind, die die Gründerin los werden möchten. (Soll jetzt keine Unterstellung sein sondern nur als Blickfang warum Forumieren hier nicht handeln kann)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gründer droht mit Löschung

Beitrag von Sion am Fr 10 Okt 2008 - 1:01

hmm ich verstehe...
also können wir nichts mehr tun ausser hoffen das sies doch nicht löscht?

Sion
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 25
Hinweis : Saarbrücken
Anmeldedatum : 09.09.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gründer droht mit Löschung

Beitrag von Alex am Fr 10 Okt 2008 - 1:02

Hallo Smile

Ich kenne die spezielle Situation bei euch im Forum nicht, aber ein Gründer kann niemals "abgewählt" oder sonstwie aus dem Forum ausgeschlossen.

Der Gründer hat die alleinigen Rechte am Forum von dem Zeitpunkt als er es gegründet hat bis zu dem Zeitpunkt zu dem er es löscht oder wir es aus gegebenen Gründen (Verstoß AGB, Illegale inhalte, etc.....) löschen.

Das wäre auch schlimm, wenn das anders wäre, denn es ist und bleibt "sein" Forum, egal, was passiert.

Ebenso kann auch die Datenbank nicht auf andere Foren übertragen werden, da es ausschließlich die Mitglieder des Gründers sind und er/sie allein die Rechte an den Daten der Mitglieder hat.

Im Prinzip ist es schon äußerst frech, hier überhaupt so etwas zu fragen, denn eure Gründerin ist die einzige Person in eurem Forum, die mit Forumieren einen rechtsgültigen Vertrag hat, und diesen werden wir von unserer Seite garantiert nicht brechen, indem wir Unbeteiligten Tipps geben, wie man sie oder ihr Forum schädigen kann.

Demzufolge werde sich sie auch über diese Anfrage hier in Kenntnis setzen, damit sie ggf. über weitere Schritte entscheiden kann.






LG,
Alex Cool

Alex
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 8116
Anmeldedatum : 02.09.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten