Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Server Verbannung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Server Verbannung

Beitrag von grietje am So 27 Jul 2008 - 14:08

Hallo ich habe die Suchfunktion betätigt aber nichts zum Thema Server Verbannung gefunden.

Nun meine Frage: Wie verbanne ich einen Server?

Ich habe es versucht aber es scheint nicht zu klappen. Insbesondere würden wir gerne bestimmte Proxy Server verbannen. Ständig kommen Mitglieder über Propy z.B. anonymouse.org nicht aber um sich an unseremForum zu beteiligen sondern um es aufzumischen und dazu haben wir einfach keine Lust und keinen Nerv mehr.


Danke für die Hilfe!

Grietje

grietje
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 19
Anmeldedatum : 26.02.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Server Verbannung

Beitrag von Zuckerpuppe am So 27 Jul 2008 - 14:38

Hallo Smile

das kannst du im Adminbereich eingeben unter:
Nutzer&Gruppen/ Nutzer/ Kontrolle der Verbannungen
im zweiten Feld unter IP-Adressen oder Server verbannen

dort musst du nur den Servernamen eingeben und absenden.

ich hab es selber noch nicht ausprobiert, kann also daher von keinen Erfahrungswerten sprechen Wink

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Server Verbannung

Beitrag von grietje am So 27 Jul 2008 - 14:47

Danke Zuckerpuppa, haben wir gemacht aber die User erscheinen trotzdem wieder. Aber ich werdees nochmal probieren.

LG Grietje

grietje
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 19
Anmeldedatum : 26.02.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Server Verbannung

Beitrag von Gast am So 27 Jul 2008 - 15:17

User, welche über anonymisierende Proxys kommen, ist eine Plage, welche sich nicht so einfach abschalten läßt. (Leider) Da die hierfür eingesetzte Software bei Ablehnung eines Server auf einen anderen asuweicht.

Meine Empfehlung zur Lösung des Problemes:


  • Die betroffenen Nutzer Bannen nicht löschen.
  • Benutzeranmeldung auf ADMIN-Freigabe stellen.
  • Vor Freischaltung eines neuen Accounts eine Mail senden und um Rücksendung der Mail zwecks Überprüfung der Email-Adresse bitten. (s.Bsp. im Anhang). Unbedingt zwischen Anmeldung des User und Absenden der Mail mindestens 8 Std. Zeit verstreichen lassen. Da sog. Fake-Adressen i.d.R. nur eine 8std. Lebenszeit haben. (@*.ms; @emaildienst.de o.ä.)


Mustermail schrieb:Bonjour Madame ***.
Sie haben sich auf http://foren-URL eingeschrieben.
Um unsere User vor IT-Attacken weitgehends zu schützen, kann Ihr Account erst nach Überprüfung Ihrer Mailadresse freigeschaltet werden.

Zu diesem Zwecke, senden Sie diese Email einfach an den Absender zurück. (Mail Weiterleitung)
Ihr Account wird nach Empfang der Email durch einen Administrator freigeschaltet.
Über die Freischaltung werden Sie per Mail informiert.

Ich wünsche einen angenehmen Aufenthalt auf "Forenname"
Technique Service France®
Henry Topp

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Server Verbannung

Beitrag von Zuckerpuppe am So 27 Jul 2008 - 15:28

Henrys Empfehlung ist wirklich sehr gut...das mit der Mail werde ich mir merken und auch mal versuchen Smile

zur Info an grietje:
ich habe eben in meinem Testforum mal versucht, www.anonymouse.org zu verbannen und bei mir hat´s geklappt. Nachdem ich die Seite eingegeben und abgesendet hatte, erschienen im untersten Feld alle möglichen IPs, die anonymouse zugeordnet werden konnten ganz automatisch. Wink
Hab danach mal versucht, auf mein Forum zu gelangen.
Bei mir erschien dann: Critical information: You have been banned from this forum

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten