Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Kritik

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kritik

Beitrag von Sven am Sa 26 Jul 2008 - 18:24

Darf man hier Kritik an einzelnen Teammitgliedern dieses Forums äußern oder ist das unerwünscht?

Ich meine Lobbeiträge gibt es ja einige und für die Mehrzahl der hier ehrenamtlich tätigen Teammitglieder ja auch ohne Einschränkungen zu Recht!!

Gruß rockster

Sven
Mod a.D.
Mod a.D.

Männlich Beiträge : 8569
Anmeldedatum : 19.08.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 18:35

Falls Du weisst, was Du tust.
Immer raus damit.

Falls es um Deinen geschlossenen Thread geht, schreibst Du besser eine PN Evil or Very Mad

Edit:
Alles, was sich im Rahmen der Regeln bewegt, ist auch erlaubt.
Henry

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Sven am Sa 26 Jul 2008 - 19:26

Ich weiß schon was ich tue und werde mich im Rahmen der Regeln bewegen, um keine Verwarnung zu bekommen!
Dazu auch ein Hinweis von mir an dich: Das im Forum angegebene Alter von mir ist korrekt!

Ein Forum kann Spass machen. Das Hilfe-Forum kann ebenso Spass machen, wenn das Miteinander gegeben ist. Auch ein lockerer Spruch im Rahmen der Regeln sollte drin sein, ohne dass man sofort gemaßregelt wird. Lachen ist gesund!

Ich bin seit dem 19.08.2007 im Hilfe-Forum registriert und habe weit über 500 Beiträge geschrieben. Es waren Fragen dabei und ich habe anderen Mitgliedern geholfen.
Niemals wurde ich von Alex oder Boran (Jumpy oder Pinguin) gemaßregelt.
Daraus schließe ich, dass meine Posts so falsch nicht gewesen sein können.
Mir liegt es fern, bewusst gegen die Regeln zu verstoßen, da ich das in meinen Foren auch nicht für Gut heiße, wenn gegen Regeln verstoßen wird!

Nun bist du, Henry, seit kurzer Zeit Moderator und seit dieser Zeit mache ich offensichtlich alles falsch, so dass du der Meinung bist, mich ständig zu verbessern und in die Schranken zu weisen. Ob das nun berechtigt oder unberechtigt ist lasse ich einmal dahingestellt.
Logisch ist, dass mir die Lust am Hilfe-Forum so langsam vergeht!

Meine Frage an dich, Henry:

Bist du mir gegenüber wirklich neutral so wie ein Moderator gegenüber den Mitgliedern sein sollte oder ist es nicht in Wirklichkeit so, dass ich dir einmal eine Antwort gegeben habe (als du noch nicht Mod warst), die dir nicht gefallen hat?

Denk mal darüber nach!

Sven
Mod a.D.
Mod a.D.

Männlich Beiträge : 8569
Anmeldedatum : 19.08.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Daniela1407 am Sa 26 Jul 2008 - 19:51

Hallo Rockster!

Ich weiß wie es Dir geht! ..

Mir ist auch einiges hier aufgefallen und ich habe mich persönlich an einen Admin gewandt!

Ich denke das Alex und Boran schon an Lösungen dranne sind.

Gelesenes ist manchmal etwas schroffer als gesagtes.

Bussi

Ela

Daniela1407
Premium-User
Premium-User

Weiblich Beiträge : 380
Hinweis : Berlin
Anmeldedatum : 11.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Sven am Sa 26 Jul 2008 - 20:01

@Daniela1407 schrieb:

Gelesenes ist manchmal etwas schroffer als gesagtes.


Dem kann ich nur zustimmen! Aber dafür sind ja Smileys da, um dem geschriebenen Ausdruck zu verleihen!
Die setzt Henry ja auch! (siehe seinen bisherigen Beitrag in diesem Thread!)

Gruß rockster

Sven
Mod a.D.
Mod a.D.

Männlich Beiträge : 8569
Anmeldedatum : 19.08.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Daniela1407 am Sa 26 Jul 2008 - 20:08

oh... ähhh... den will ich nicht...

Bussi

Daniela1407
Premium-User
Premium-User

Weiblich Beiträge : 380
Hinweis : Berlin
Anmeldedatum : 11.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 20:40

rockster schrieb:

Ein Forum kann Spass machen. Das Hilfe-Forum kann ebenso Spass machen, wenn das Miteinander gegeben ist. Auch ein lockerer Spruch im Rahmen der Regeln sollte drin sein, ohne dass man sofort gemaßregelt wird. Lachen ist gesund!


Hallo @Rockster!

Mein Forum macht mir Spaß. Dieses hier nicht. Ich werde wahrscheinlich wieder der Anlass sein, dass dieser Thread gesperrt wird oder sogar gelöscht. Aber darauf habe ich noch nie Rücksicht genommen. Wenn ich kristisiert habe, dann stets so, dass ich dem Kritisierten immer noch in die Augen sehen konnte.

Kritik ist ein Mittel, etwas Negatives zum Positiven zum bewegen. Dies natürlich nur aus der Sicht des Kritikers. Der Thread, um den es geht, ist schon steinalt. Heute auf einmal wird das beanstandet. Seit Monaten wird schon Schleichwerbung betrieben und niemand hat das beanstandet.Dies ist ein Diskussions-Forum ohne Support. Hier hat der User die Möglichkeit, sich auszutauschen. Das ist aber kaum möglich, da ein Thread sofort geschlossen wird, sobald sich Kritik anbahnt.

Es kann doch nicht im Interesse des Betreibers von Forumieren sein, Postings von 10-jährigen zu akzeptieren, die nichts weiter beinhalten wie "Ja, ich bin dafür" und ähnliches. Fundierte und sachlich richtige Postings werden dagegen sabotiert oder der Thread wid einfach geschlossen.
Ich bin 56 Jahre alt und weigere mich einfach, das ohne Kritik so hinzunehmen. Meinetwegen können auch 1000 Verwarnungen ausgesprochen werden oder mein Account gesperrt. Schlimmstenfalls kann man meinetwegen mein Forum löschen. Der Preis, den ich dafür zahlen müsste , wäre mir zu hoch. Ich möchte morgens beim Rasieren noch in den Spiegel schauen können.
Ich möchte auch dein Forum, @Rockster, so kritisieren können, dass du damit etwas anfangen kannst. Das wird mir hier verwehrt.

Ich gehe davon aus, dass dieses Posting im Nirwana verschwinden wird. Für alle, die es trotzdem noch lesen konnten, ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

Kanonier Vierbein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Sven am Sa 26 Jul 2008 - 20:46

Ich habe aufgrund dieses Threads in kürzester Zeit mehrere PN`s bekommen, deren Inhalt ich hier natürlich nicht veröffentliche.

Nur soviel: Es wurde meine Kritik an Henry bestätigt, aber aufgrund der "Angst" vor Verwarnungen/Abmahnungen nicht öffentlich gepostet.

Da war die Rede davon, dass von Henry untersagt wurde zu posten, wenn man nichts zur Lösung des Problems beitragen könne.
Das Henry sehr schnell mit der Schließung eines Threads bei der Hand ist (Mod-Recht ohne Zweifel!!).

"Angst" vor Verwarnungen/Abmahnungen muß man leider hier erst seit kurzer Zeit haben. Vorher hat man darüber "gesprochen"/geschrieben und alles war gut!
Warum ist das auf einmal anders? Ist das gut so?

Ich hoffe, dass ich nicht nur PN`s bekomme, sondern dass auch andere den Mut haben öffentlich ihre Meinung zu äußern und das wir dadurch zu einer vernünftigen, für alle Mitglieder tragbaren Lösung zu kommen!

Gruß rockster

Sven
Mod a.D.
Mod a.D.

Männlich Beiträge : 8569
Anmeldedatum : 19.08.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Daniela1407 am Sa 26 Jul 2008 - 20:57

Ich habe meine Meinung auch Alex gesendet... und Dir rockster meine Meinung auch geschrieben ...

ich kann zu vielen Themen nichts schreiben - weil immer schon alles gesperrt ist. - Aber eine neues Thema darf man nicht aufmachen weil man die SUCHE Fuktion betätigen soll . Die nehme ich immer... das verlange ich ja auch von meinen Usern - nur wenn mir in den fällen nicht geholen werden kann mache ich etwas neues auf

Beispiel in dem Thread - http://hilfe.forumieren.com/verschiedene-probleme-f5/user-fliegen-standig-raus-t6480.htm

Es hat sich glaube ich eher keiner mehr was getraut zu schreiben - weil eine Lösung dafür konnte wahrscheinlich keiner finden - ebenso ich nicht!
Ich fliege weiterhin aus dem forum raus sobald ich die Chatbox öffne... aber ich konnte das in dem Thread nicht mehr dazu schreiben - weil gesperrt.

Ich bin mit Sicherheit daran interessiert das hier geholfen wird... denn ich habe auch manchmal fragen - kann hier aber auch oft fragen beantworten und helfen!

Bussi

Ela

Daniela1407
Premium-User
Premium-User

Weiblich Beiträge : 380
Hinweis : Berlin
Anmeldedatum : 11.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 21:01

rockster schrieb:Ich habe aufgrund dieses Threads in kürzester Zeit mehrere PN`s bekommen, deren Inhalt ich hier natürlich nicht veröffentliche.

Nur soviel: Es wurde meine Kritik an Henry bestätigt, aber aufgrund der "Angst" vor Verwarnungen/Abmahnungen nicht öffentlich gepostet.

Da war die Rede davon, dass von Henry untersagt wurde zu posten, wenn man nichts zur Lösung des Problems beitragen könne.
Das Henry sehr schnell mit der Schließung eines Threads bei der Hand ist (Mod-Recht ohne Zweifel!!).

"Angst" vor Verwarnungen/Abmahnungen muß man leider hier erst seit kurzer Zeit haben. Vorher hat man darüber "gesprochen"/geschrieben und alles war gut!
Warum ist das auf einmal anders? Ist das gut so?

Ich hoffe, dass ich nicht nur PN`s bekomme, sondern dass auch andere den Mut haben öffentlich ihre Meinung zu äußern und das wir dadurch zu einer vernünftigen, für alle Mitglieder tragbaren Lösung zu kommen!

Gruß rockster

Hallo Rockster!

In mir hast du jemanden, der sich nicht verbiegen lässt. Ich übe Kritik auch öffentlich. Es wird wohl nichts nützen, weil die Mod-Rechte in nicht in unserer Hand liegen, aber das ist mir temporär erst mal egal.
Ich gebe dir in allen Punkten Recht und ich wäre auch bereit bereit, das in jedem Einzelfall zu begründen. Aus der Vergangenheit habe ich allerdings gelernt, dass es vergebliche Liebesmüh ist. Irgendjemand wird sich finden, der sich angepi..t fühlt, und der wird das Thema auf brutale Weise lösen, indem er löscht oder sperrt. Das war hier schon immer so und wird auch so bleiben.

Viele Grüße

Kanonier Vierbein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 21:10

@Daniela1407 schrieb:
Es hat sich glaube ich eher keiner mehr was getraut zu schreiben - weil eine Lösung dafür konnte wahrscheinlich keiner finden - ebenso ich nicht!
Ich fliege weiterhin aus dem forum raus sobald ich die Chatbox öffne... aber ich konnte das in dem Thread nicht mehr dazu schreiben - weil gesperrt.

I

Hallo Daniela!

Ich habe noch niemals die Hilfe hier in Anspruch genommen, obwohl ich sie hätte brauchen können. Ich bin doch kein kleiner Junge, der darum betteln muss und einen Diener macht, bevor ihm geholfen wird.
Ich bin immer davon ausgegangen, dass hier erwachsene Leute tätig sind, mit denen man sich auf einer vernünftigen Ebene austauschen kann. Es war ein Irrtum. Das habe ich schon früh erkannt, deshalb habe ich nie um Hilfe gebeten. Ich würde es auch um´s Verrecken nicht tun. Die 10 - 12-jährigen hier sind da wohl nicht so feinfühlig. Aber die sind für mich kein Maßstab.
Nein, ich würde mein Forum eher den Bach runter gehen lassen, bevor ich hier um Hilfe bitte.

Viele Grüße

Kanonier Vierbein


Zuletzt von KanonierVierbein am Sa 26 Jul 2008 - 21:15 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Sven am Sa 26 Jul 2008 - 21:11

KanonierVierbein schrieb:Irgendjemand wird sich finden, der sich angepi..t fühlt, und der wird das Thema auf brutale Weise lösen, indem er löscht oder sperrt. Das war hier schon immer so und wird auch so bleiben.

Davon gehe ich leider auch aus, obwohl ich es insgeheim nicht hoffe!
Es wäre schon sehr bedauerlich, wenn eine vernünftige Lösung dadurch verhindert werden würde.

Derzeit hüllt sich der Angesprochene noch in Schweigen und liest zunächst einmal die Beiträge hierzu mit.
Eine übliche Taktik aus dem Bereich der "Führungsräfte", die allerdings nicht zu einer Lösung beitragen wird und kann!

KanonierVierbein schrieb:Nein, ich würde mein Forum eher den Bach runter gehen lassen, bevor ich hier um Hilfe bitte.

Soweit würde ich aber nicht gehen wollen!
Hilfe bekommst du hier von Alex und Boran so schnell, wie in keinem anderen Hilfe-Forum!!!
Die Arbeit, die die beiden leisten und geleistet haben ist schon wirklich hervorragend und vor allem ehrenamtlich!

Sven
Mod a.D.
Mod a.D.

Männlich Beiträge : 8569
Anmeldedatum : 19.08.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Daniela1407 am Sa 26 Jul 2008 - 21:21

Ich bin doch kein kleiner Junge, der darum betteln muss und einen Diener macht, bevor ihm geholfen wird.

Ich bin weder ein kleiner Junge - noch habe ich gebettelt oder einen Diener gemacht... das finde ich schon recht frech - aber ist eben Deine Meinung!


bisher haben mir Alex und Boran immer geholfen!!!

Und ich hatte auch mit Sicherheit keine Fragen die man nicht ergooglen konnte oder ähnliches!

Alex und Boran - auf die beiden lasse ich nichts kommen! Sie waren beide immer für mich da !

Aber wenn es darum geht - das ich persönlich nicht mehr im Forum eine Antwort schreiben kann weil ich rausfliege - frage ich natürlich nach ob es anderen auch so ergeht!

Es ist mit Sicherheit auch keine leichte Aufgabe so anspruchsvollen Leuten wie uns immer gerecht zu werden - und manche hier geben sich doch echt Mühe!

Auch Rockster hat mir schon über PN geholfen! Danke nochmal dafür

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch

Ela

P.S. zudem gehen die Leute auch noch Arbeiten und helfen uns in ihrer Freizeit neben ihrem auch noch privaten Leben ( sowas solls geben) und und und... Ich habe Verständnis wenn eine Antwort nicht immer sofort kommt - jedoch nach 2 Tagen werde auch ich nervös ...

Daniela1407
Premium-User
Premium-User

Weiblich Beiträge : 380
Hinweis : Berlin
Anmeldedatum : 11.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 21:46

@Daniela1407 schrieb:
Ich bin doch kein kleiner Junge, der darum betteln muss und einen Diener macht, bevor ihm geholfen wird.

Ich bin weder ein kleiner Junge - noch habe ich gebettelt oder einen Diener gemacht... das finde ich schon recht frech - aber ist eben Deine Meinung!



Hallo Daniela!

Wenn du mein Posting genau lesen würdest, d.h. auch verstehen, würdest du wahrscheinlich anders urteilen.
Ich stelle mir unter einem Support etwas anderes vor. Und sei gewiss, dass meine Ansprüche nicht hochgestochen sind. Ich möchte nichts weiter, als mich auf einer Ebene austauschen. Ist das zuviel verlangt? Muss ich jedesmal einen Kniefall machen?
Muss man mir jedersmal vorkauen, dass der Support auf freiwilliger Basis erfolgt und nicht bezahlt wird? Wer diesen Job übernimmt, der muss sich doch im Klaren darüber sein, was er macht.
Man kann es doch nicht dem User ständig vorkauen, dass man das eherenamtlich macht und vollkommen unentgeltlich. Vor allen Dingen kann man sich nicht über die Regeln hinwegsetzen, weil man das unentgeltlich macht, und User dafür kritisieren, weil sie das mokieren.Soweit sind wir noch nicht in Deutschland, dass geltendes Recht nicht für Helfer gilt.
In diesem Sinne habe ich einfach keine Lust, mich diesem Procedere der Unterwerfung auszusetzen. Ich verzichte also auf Hilfe.

Viele Grüße

Kanonier Vierbein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 22:16

Also freunde.
zunächst einmal zu Rockster:
Ich habe keine Probleme mit Dir und wenn Du Deine Fragen im Support gestellt hast, bekamst Du genauso Antwort und Hilfe wie jeder andere User.
Meine Abmahnung an Dich erging auf Grund Deiner diskriminierenden Bemerkung gegenüber einem Fragesteller, der offensichtlich eine LSR-Schwäche hat.
Ein derartiges Verhalten werde ich jederzeit wieder abmahnen.
Deine heutige Réaction war für mich vorhersehbar, nach dem ich Deinen Werbethread geschlossen und ins Werbeforum verschoben habe.

Was Deine 500 Beiträge anbelangt, so muß ich Dir zu Deiner Enttäuschung mitteilen, daß mich dies in keiner Art und Weise impressioniert.
Meine Gegenüber werden immer an ihren actiellen Handlungen und Aussagen gewertet.

Kononier Vierbein:
Ad 1) Kann ich mich nicht erinnern, jemals einen Gedankenaustausch mit Dir geführt zu haben. Also woher Deine Bewertung.

Ad 2) Habe ich es in meiner gesamten beruflichen Laufbahn noch nicht nötig gehabt, Bücher zu verbrennen. W§arum sollte ich also Deinen Beitrag löschen? !

Daniela1407:
Die Meldungen über Probleme mit den Verbindungsabbrüchen war 48 Stunden offen.
Auf dem von mir geschalteten Supportticket sind zu dem speciellen Fall keine Meldungen eingetragen.
Ein anderes betroffenes Forum, welches von dem Ticketsystem Gebrauch machte um eine Fehlerbestimmung zu ermöglichen, ist auf Grund der eingetragenen Meldungen zur weiteren Bearbeitung an die Technik in Frankreich weitergeleitet.

@ All
In den Forenregeln steht eindeutig, dass Nachrichten, welche nicht zur Lösung eines Problemes beitragen zu unterlassen sind.
Diese Regeln habe nicht ich gemacht, sondern sie bestanden bereits bei meiner Ankunft.

Dies ist ein Supportforum und kein Stuhlkreis mit Besprechungskerze.

Wir können erwarten, daß bei Support-Anfragen die Informationen klar und verständlich definiert werden.
Die Threadtitel im Interesse der nachfolgenden Nutzer dieses Support klar definiert werden. (Hiervon hängt ein effectives Funktionieren der Suche ab.)

Ich werde auch in der Zukunft Beiträge, welche nichts mit dem Thema zu tun haben entsprechend kommentieren und wenn es notwendig ist entfernen.

Mein Arbeitstag beträgt im Schnitt 16 Stunden. In dieser Zeit läuft das Supportforum auf einem zweiten Screen mit um Euch schnellstmöglich die notwendige Hilfe zukommen zu lassen.

Support bedeutet Unterstützung und die sollt Ihr auch bekommen. Ihr erwartet eine professionelle Hilfe, also werden wir auch eine entsprechende Mitarbeit von Euch erwarten dürfen. Diese besteht darin, die Regeln zu lesen und im Rahmen dieser Regeln zu agieren.

Henry

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von pepe am Sa 26 Jul 2008 - 22:25

Hallo,

ich bin die andere Hälfte von Ela.
Ausgangspunkt war ja nicht die Qualität des Supports an sich sondern Kritik an einer bestimmten Person.
Forumieren ist und bleibt ein geiles Projekt und der Support ist auch super!
Schau Dir andere Anbieter an, es wird immer mehr kommerzialisiert und ist trotzdem nicht besser.
Bei Henry fallen halt die Qualität der Antworten auf und der Umgangston.
Wenn ein User hier um Hilfe bittet will er nicht unbedingt was über das Leben der Ameisen am Amazonas wissen sondern eine klare, verständliche und technisch korrekte Antwort erhalten.
Mit zuviel technischen Wirrwarr verwirrt man zum einen die Leute, zum anderen bringt das nur zum Ausdruck auch keine Lösung anbieten zu können.
Und wenn man keine Ahnung zum Thema hat.... muss man auch nichts schreiben
Keiner kann und muss alles wissen, aber wenn ich zB für meinen Teil um Rat frage, dann muss ich mich bereits überwinden, weil eh klar ist das wieder was kommt was nicht nachvollziehbar ist.
Grundsätzlich finde ich aber auch den Support ne feine Sache, an den kleinen Ecken wird dann halt eben noch gefeilt...

in diesem Sinne mfg

pepe
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 5
Anmeldedatum : 18.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Alex am Sa 26 Jul 2008 - 22:28

Hallo Smile

In Bezug auf einige Anmerkungen hier im Thread:

Dieser Thread wird weder geschlossen, noch werden Beiträge gelöscht oder editiert, bis die Sache ausdiskutiert und geklärt ist.

Dies ist meines Wissens nach die übliche Methode, wenn zwischen erwachsenen Menschen derartige Differenzen herrschen, und da sich das Ganze außerhalb des Support-Bereiches befindet, sehe ich auch die normale Funktion des Forums deshalb nicht als gefährdet an.


LG,
Alex Smile

Alex
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 8116
Anmeldedatum : 02.09.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Sven am Sa 26 Jul 2008 - 22:47

@*Henry schrieb:Also freunde.
Nur soviel....Freunde kann man sich aussuchen und das tue ich auch!

Ich gehe nicht weiter auf deine Ausführungen ein, Henry, da das in meinen Augen Unsinn ist was du da schreibst! Lies einmal meinen ersten Beitrag richtig und verstehe ihn auch!

Ich bezweifle einmal, ob nach deiner Ernennung zum Mod (und glaube nicht, dass ich dich um deinen Posten als Mod beneide) das Hilfe-Forum besser geworden ist.
Im Gegenteil! Hier herrscht seit deiner Ernennung ein "martialischer" Ton, den wohl keiner hier haben wollte.
Das du Alex und Boran Arbeit abnimmst ist nicht zu bezweifeln. Wie du das machst ist allerdings mehr als fragwürdig.
Weiterhin fragwürdig ist, wenn du weiterhin so "hilfst" wie bisher, ob dann auch Lösungen dabei herauskommen oder ob sich noch weitere User abwenden, da sie eine Hilfe von einem Moderator deiner Sorte ablehnen.
Aber das bleibt jedem selbst überlassen!

Nun zum Ende meines Statments:

Ich würde mich ausdrücklich über Hilfe von Alex und Boran oder anderen Mitgliedern dieses Forums freuen und wünschte mir, dass das Hilfe-Forum wieder die Gestalt annehmen würde, wie es war, bevor du Moderator wurdest!

Dein Statement hat leider nichts, aber auch gar nichts mit der derzeitigen Situation hier im Hilfe-Forum zu tun und wird trotz meines Versuches, hier eine Änderung herbeizuführen, nichts ändern!

Sven
Mod a.D.
Mod a.D.

Männlich Beiträge : 8569
Anmeldedatum : 19.08.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 23:09

@*Henry schrieb:[color=#cc66cc][b]

Kononier Vierbein:
Ad 1) Kann ich mich nicht erinnern, jemals einen Gedankenaustausch mit Dir geführt zu haben. Also woher Deine Bewertung.

Ad 2) Habe ich es in meiner gesamten beruflichen Laufbahn noch nicht nötig gehabt, Bücher zu verbrennen. W§arum sollte ich also Deinen Beitrag löschen? !


Guten Abend @Henry!

Du legst ja Wert auf eine freundliche Begrüßung und ich gebe dir in dieser Hinsicht Recht. Das gehört sich einfach so. Aber nun zu den Fakten.

Ad 1) Wir hatten einmal einen Gedankenaustausch, aber dieser gehört nicht hierher. Warum ich hier schreibe, liegt in der Sperrung eines Threads begründet, der vorher nicht beanstandet wurde. Eine plötzliche Sperrung verhindert einen Gedankenaustausch nachhaltig. Das kannst auch du nicht bestreiten. Von daher verwundert mich deine Feststellung etwas. Geschah doch diese Sperrung just in dem Moment, wo ich meine Kritik an den Mann bringen wollte. Die Begründung war etwas fadenscheinig. Ich hatte nicht für mein Forum geworben. Mein Forum taucht weder in meinem Profil noch in einem meiner Beiträge auf. Trotzdem hast du den Thread unter dieser Begründung gesperrt. Ich mag jetzt nicht nachsehen, wie alt dieser Threaed schon ist und wie oft er schon vom Titel her editiert wurde. Aber bisher wurde er niemals beanstandet. Beantworte mir die Frage, warum gerade heute?
Ich versuche nur, deine Gedanken nachzuvollziehen. Und regelmässig misslingt mir das.

Ad 2)
Ja, warum solltest du das nötig haben? Warum hat es Boran nötig gehabt, meine Kritik, bzw. den ganzen Thread zu löschen, als es um die Einhaltung der Regeln ging? Boran weiß sicher, um was es ging, und ich schätze, du auch. Wenn nicht, bin ich gerne bereit, alles aus meiner Erinnererung wieder hervor zu holen.
Der Gedanke ist also nicht ganz so abwegig, den ich hatte, als wie du uns das jetzt vormachen willst.

Viele Grüße

Kanonier Vierbein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 23:33

@*Henry schrieb:

@ All
In den Forenregeln steht eindeutig, dass Nachrichten, welche nicht zur Lösung eines Problemes beitragen zu unterlassen sind.
Diese Regeln habe nicht ich gemacht, sondern sie bestanden bereits bei meiner Ankunft.

Dies ist ein Supportforum und kein Stuhlkreis mit Besprechungskerze.

Wir können erwarten, daß bei Support-Anfragen die Informationen klar und verständlich definiert werden.
Die Threadtitel im Interesse der nachfolgenden Nutzer dieses Support klar definiert werden. (Hiervon hängt ein effectives Funktionieren der Suche ab.)

Ich werde auch in der Zukunft Beiträge, welche nichts mit dem Thema zu tun haben entsprechend kommentieren und wenn es notwendig ist entfernen.

Mein Arbeitstag beträgt im Schnitt 16 Stunden. In dieser Zeit läuft das Supportforum auf einem zweiten Screen mit um Euch schnellstmöglich die notwendige Hilfe zukommen zu lassen.

Support bedeutet Unterstützung und die sollt Ihr auch bekommen. Ihr erwartet eine professionelle Hilfe, also werden wir auch eine entsprechende Mitarbeit von Euch erwarten dürfen. Diese besteht darin, die Regeln zu lesen und im Rahmen dieser Regeln zu agieren.

Henry[/b][/color]

Guten Abend, noch einmal, @Henry!

Ich möchte auch auf deinen Text in Bezug auf die Allgemeinheit eingehen.
Natürlich ist das kein Stuhlkreis mit Bespechungskerze. Aber Forumieren hat uns auch ein Forum überlassen, in dem wir uns austauschen können und in dem es natürlich keinen Support gibt. Hier gelten die Regeln eines normalen Forums, wie Omma Ratayczak es führen würde. Das bedeutet, hier sollte eigentlich nur darauf geachtet werden, dass die allgemein üblichen Regeln des Umgangs miteinander eingehalten werden. Es ist vergleichbar mit einem Stammtisch in der Kneipe um die Ecke. Berichtige mich, wenn ich falsch liegen sollte.
Warum in aller Welt muss da ein Moderator dazwischenfunken und Schleichwerbung verbieten? Muss Forumieren etwa eine Konventionalstrafe zahlen oder existiert ein Staatsvertrag? Nenne mir bitte mal einer einen Grund, warum das nicht statthaft sein soll. Welche Nachteile ergeben sich dadurch für das Forum. Vorschriften sind für Menschen gemacht und nicht, um Moderatoren oder Admins eine Daseinsberechtigung zu geben.
Ich kann es beim besten Willen nicht nachvollziehen.

Viele Grüße

Kanonier Vierbein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 23:36

@ Kononier Vierbein
Deine angespro9chenen Probleme mit Boran sind mir absolute unbekannt.
Hier geht es auch nicht um Probleme von Boran, sondern um eine Diskussion bezueglich meiner Person.

Sollten Deiner Meinung nach noch strittige Probleme zwischen Dir und Boran existieren, so steht es Dir frei, diese per PN mit Boran zu klären.
Es ist eine Angelegenheit, welche mich nicht betrifft.

Soweit es den strittigen Werbethread von Rockster und meinen Entschluss der Schliessung betrifft:

Bisher wurden alle User mehr oder weniger deutlich darauf hingewiesen, daß der Einzige Platz für Werbung im Supportforum in dem hierfür vorsehenen Werbeberecih stattfinden darf.
Diese Werbung ist auf die Vorstellung des Forums begrenzt. Daher wird jede Vorstellung direkt geclosed.

Im Rahmen der Gleichbehandlung der Nutzer dieser Plattform müsste es für Jedermann nachvollziehbar sein, daß ich dieser Form der Schleichwerbung ein Ende bereitet habe. Fünf Monate Dauerwerbung sollten auch für Mr. Rochster ausreichen, um sein Forum bekannt zu machen.

MfG
Henry

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am Sa 26 Jul 2008 - 23:53

Mein Forum macht mir Spaß. Dieses hier nicht.

Steht hier irgendwo spass-hilfe.forumieren?

Dies ist ein Diskussions-Forum ohne Support. Hier hat der User die Möglichkeit, sich auszutauschen. Das ist aber kaum möglich, da ein Thread sofort geschlossen wird, sobald sich Kritik anbahnt.

Tja, auch wenn dort kein Support von uns gibt haben wir immer noch das recht zu schließen wenn wir der Meinung sind und nicht du.
Das hast du hin zu nehmen ohne wenn und aber.

Ich bin immer davon ausgegangen, dass hier erwachsene Leute tätig sind, mit denen man sich auf einer vernünftigen Ebene austauschen kann. Es war ein Irrtum. Das habe ich schon früh erkannt, deshalb habe ich nie um Hilfe gebeten. Ich würde es auch um´s Verrecken nicht tun. Die 10 - 12-jährigen hier sind da wohl nicht so feinfühlig. Aber die sind für mich kein Maßstab.
Nein, ich würde mein Forum eher den Bach runter gehen lassen, bevor ich hier um Hilfe bitte.

Hier frage ich mich was du hier willst?
Du bist hier der erste der sich überall gleich in einen Streit einmischt und protzt mit dein alter oder stellst vergleiche mit deiner Firma wie du zu deinen Mitarbeitern bist. (Aus der anderen Kritik von dir mal zitiert)
Ehrlich gesagt ist mir das völlig egal ob du 12 oder auch 100 Jahre alt bist.

Wenn du keine hilfe brauchst schön für dich und bleib doch einfach aus dem Support fern.

Ich stelle mir unter einem Support etwas anderes vor.

Dann Biete Foren an und betreibe doch dein Support selber für deine User, ganz einfach.

Habe mal ein paar Worte von dir aufgegriffen:
- Kniefall
- Ich bin doch kein kleiner Junge, der darum betteln muss und einen Diener macht, bevor ihm geholfen wird
- Ich möchte morgens beim Rasieren noch in den Spiegel schauen können.

Könnte noch weitere aufzählen aus dem letzten Beitrag aber das hier langt mir schon.
Sag mal, geht es dir noch zu gut?
Du stellst uns hin als würden wir euch wie Sklaven behandeln.
Gerade mit solchen Äußerungen ist bei mir für dich jeder Respekt verloren gegangen und werde das hier nicht mehr dulden!
Wenn es dir alles nicht passt, dann TSCHÜSS! Suche dir einen anderen Anbieter die deine wünsche entgegenkommen oder lasse es komplett mit Forum.
Wir sind auf deine Anwesenheit nicht angewiesen und auch wenn du dein Forum löscht, wirst du kein Zeichen setzen, da wir pro Löschung ca 10 neue wieder dazu bekommen.
Mit deiner Registrierung hast du sämtliche AGB und Regeln zugestimmt.

Ad 2)
Ja, warum solltest du das nötig haben? Warum hat es Boran nötig gehabt, meine Kritik, bzw. den ganzen Thread zu löschen, als es um die Einhaltung der Regeln ging? Boran weiß sicher, um was es ging, und ich schätze, du auch. Wenn nicht, bin ich gerne bereit, alles aus meiner Erinnererung wieder hervor zu holen.
Der Gedanke ist also nicht ganz so abwegig, den ich hatte, als wie du uns das jetzt vormachen willst.
Hier muss ich dir auch sagen, das du hier nicht die Regeln bestimmst sondern wir und wir haben jederzeit das RECHT diese zu ändern.

Du kommst hier nur her um Streit noch weiter zu verursachen und das stellen wir gleich mal ganz schnell ein.
Dieser thread ging es um Rockster und Henry und zack bist du der erste der hier mit aufmuckt. So nicht.
Ab jetzt ist Feierabend für dich hier im Thread und solltest du der Meinung sein noch groß mit mir zu diskutieren hast dir dein Bann sicher und das ist ein versprechen.
Meinetwegen können auch 1000 Verwarnungen ausgesprochen werden
So viele brauche ich nicht mehr aussprechen. Ist für mich nur noch ein Klick, da du ja eh nicht hier bist um Hilfe zu suchen sondern lieber auf der Streit-Schiene fährst sobald irgendwo sich was anbahnt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am So 27 Jul 2008 - 0:12

[quote="Boran"]

Ich dachte mir schon, dass nichts weiter als eine Drohung kommt. Heute kommt nichts mehr von mir. Morgen eventuell. Oder auch nicht. Je nach dem, ob ich gebannt wurde oder nicht.

Kritik ist manchmal schon recht lästig.

Viele Grüße

Kanonier Vierbein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von Gast am So 27 Jul 2008 - 0:13

KanonierVierbein schrieb:

Ich dachte mir schon, dass nichts weiter als eine Drohung kommt. Heute kommt nichts mehr von mir. Morgen eventuell. Oder auch nicht. Je nach dem, ob ich gebannt wurde oder nicht.

Kritik ist manchmal schon recht lästig.

Viele Grüße

Kanonier Vierbein

Nö hat sich erledigt jetzt und Tschüss

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kritik

Beitrag von sakura am So 27 Jul 2008 - 0:33

nun möchte ich hier auch etwas schreiben.... nicht als reinste kritik, sondern meine meinung die ich mir in den letzten wochen gemacht habe.

keiner wird bestreiten, dass man hier in diesem forum schnelle und auch kompetente hilfe von allen hier bekommt. alex und boran haben ihren job immer einzigartig gemacht und sind auch nicht ohne grund admins geworden und so beliebt. auch zuckerpuppe macht ihren job ausgezeichnet und hilft wo sie nur kann.

henry hat ja schon vor seiner ernennung zum helfer, viel geholfen und auch immer richtige lösungswege gepostet. jedoch hab ich leider immermehr den eindruck bekommen, so böse das nun auch klingen mag, das henry seit, er hier über gewisse rechte herrscht, sich einwenig zu sehr im ton bei manchen vergreift. klar, es gibt viele schwarze schafe hier, die es nicht für nötig halten, sich die forenregeln durchzulesen, da kann ich verstehen, das man hier und da genervt reagiert. aber dieses verhalten wird auch den anderen usern entgegengebracht.

es werden manche threads zu schnell geschlossen, dem muss ich zustimmen. auch wenn eurer meinung nach, das thema gegessen ist, manche haben eben noch ne frage dazu, oder haben dasselbe problem.... dann wird wieder auf die forensuche verwiesen wenn ein neuer thread aufgemacht wird...

ich rechne es jedem von eurem team hoch an, was ihr hier auf freiwilliger basis und ohne bezahlung leistet. aber henry, manche deiner sprüche sind leider wirklich etwas daneben und in keinster weise konstruktiv und sogar eher beleidigend ...

sakura
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 114
Anmeldedatum : 17.10.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten