[#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Trueman am Mi 16 Mai 2018 - 10:19

Ich bin ernsthaft am überlegen, sollte sich von Forumieren bis zum 24.05. niemand klar geäußert, bzw eine Lösung angeboten haben, meine Foren ab dem Tag in den Wartungsmodus zu setzen.

Ich finde schon das man uns hier in der Luft hängen lässt.

Trueman
Lehrling
Lehrling

Männlich Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.01.11
keine
phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von gnadenlos am Mi 16 Mai 2018 - 14:29

@Trueman schrieb:Ich bin ernsthaft am überlegen, sollte sich von Forumieren bis zum 24.05. niemand klar geäußert, bzw eine Lösung angeboten haben, meine Foren ab dem Tag in den Wartungsmodus zu setzen.

Ich finde schon das man uns hier in der Luft hängen lässt.

Wer sein Forum oder seinen Blog rein privat betreibt, braucht m.E. jetzt nicht in Panik geraten.

Viele Unternehmen und Behörden irrlichtern noch durch die inzwischen 15 Jahre alten Datenschutzrichtlinien und kommen nicht zu Potte. Forumieren befindet sich also in bester Gesellschaft. Ein bisschen mehr Geduld dürfen wir schon aufbringen. Smile

Gruß
gnadenlos
avatar
gnadenlos
Neuling
Neuling

Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.12.17
keine
Firefox Invision

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Akeem am Mi 16 Mai 2018 - 17:58

Was genau bedeutet 'privat betrieben'?
Bei uns lassen wir schon Registrierungen von Fremden zu, aber wir sind kein Unternehmen und verdienen nichts mit der Werbung, die Forumieren schaltet.
Ist das dann trotzdem noch 'privat'?
avatar
Akeem
Neuling
Neuling

Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.05.18
Chrome phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Alastor am Mi 16 Mai 2018 - 21:10

Nein, privat heißt nur du persönlich und allerhöchstens noch deine Familie haben Zugriff.
Alles andere fällt in dem Fall nicht mehr unter privat.
avatar
Alastor
Lehrling
Lehrling

Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.04.13
keine
Firefox Invision

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Akeem am Mi 16 Mai 2018 - 21:55

Was wäre, wenn man die Registrierung abstellen würde? Wäre es dann wieder "privat"?
avatar
Akeem
Neuling
Neuling

Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.05.18
Chrome phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von gnadenlos am Mi 16 Mai 2018 - 22:43

@Alastor schrieb:Nein, privat heißt nur du persönlich und allerhöchstens noch deine Familie haben Zugriff.
Alles andere fällt in dem Fall nicht mehr unter privat.

Artikel 2, Erwägungsgrund 18: "Diese Verordnung gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird. [...]"
avatar
gnadenlos
Neuling
Neuling

Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.12.17
keine
Firefox Invision

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Akeem am Mi 16 Mai 2018 - 23:07

Unter der Definition wären wir als Forenbetreiber im Non-kommerziellen Bereich doch eher raus, oder?
Allerdings wird immer noch Geld mit dem Forum über Werbung verdient. Allerdings sind nicht wir diejenigen, die hier unternehmerisch tätig sind, sondern der Hoster.

Okay, damit bin ich offiziell noch verwirrter als zuvor. Heißt das, wir müssen als Betreiber gar nichts tun, solange wir nicht selbst mit der Webseite wirtschaftlich tätig sind?
avatar
Akeem
Neuling
Neuling

Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.05.18
Chrome phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Alastor am Mi 16 Mai 2018 - 23:43

du erhebst Daten von fremden, außerfamiliären Personen, damit ist es nicht mehr privat.
Ja, es ist auch nichts kommerzielles, aber wie gesagt:Nicht rein privat.
Glaub es oder glaub es nicht, sobald du nicht mehr rein privat/familiär unterwegs bist, musst du den fremden Personen, die dein Forum/deine Webpage nutzen und von denen du automatisch Daten erhebst, Infos geben was du erhebst und was mit den Daten passiert.
Lies es gern noch in Rechtsforen nach...was meinst du wohl warum viele ihre nicht so wirklich populären Seiten vom Netz nehmen: weil die DSGVO verpflichtend ist und weil Fremde Zugriff darauf haben können von denen dann automatisch Daten wie z.B. die IP erhoben werden(aber je nach Seite auch diverses andere, ob du willst oder nicht ^^)
avatar
Alastor
Lehrling
Lehrling

Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.04.13
keine
Firefox Invision

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Minthouse am Do 17 Mai 2018 - 5:13

Der Hoster von Forumieren ist in Amerika ansässig, wenn mich nicht alles täuscht. Eine zu klärende Frage wäre, ob EU-Recht überhaupt anwendbar ist. Aber ich kenne mich wirklich nicht damit aus. Bleibt zu hoffen bald eine Antwort zu dieser und vielen anderen von Forumieren zu erhalten.
Der Countdown läuft jedenfalls schon! Notfalls muss man die bittere Pille schlucken und sein Forum löschen. Vielleicht aber ist alles gar nicht so schlimm wie man sich ausmalt, nicht wahr? Doch ohne eine verbindliche Auskunft von Forumieren, die möglich sein sollte, ist alles weitere nur Spekulation. Ich wünsche uns allen weiterhin ein Dach bei Forumieren. Vor allem auch für diejenigen, die keinen kommerziellen Auftritt im Internet haben.
avatar
Minthouse
Neuling
Neuling

Beiträge : 46
Anmeldedatum : 31.10.13
keine
phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Shinitai am Do 17 Mai 2018 - 9:31

@Minthouse schrieb:Der Hoster von Forumieren ist in Amerika ansässig, wenn mich nicht alles täuscht. Eine zu klärende Frage wäre, ob EU-Recht überhaupt anwendbar ist.

Wo die Server stehen kann ich dir nicht sagen, aber Forumieren Hauptsitz ist in Frankreich und somit zählt da das EU-Recht (siehe Impressum).
avatar
Shinitai
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 26
Anmeldedatum : 21.11.15
keine
Firefox phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Miho am Do 17 Mai 2018 - 11:38

Du Als Seitenbetreiber wirst im Ernstfall belangt, dementsprechend muss etwas getan werden. Personenbezogenen Daten fangen bereits bei Cookies an, die mit Besuch deines Forums erstellt werden. Niemand ist davon ausgenommen, dementsprechend muss das Zertifikat erworben werden und entsprechende Datenverarbeitungsverträge von Forumieren und Google, wenn Google Analytics, verwendet wird, eingeholt werden. Zudem müssen dann Drittanbietern in den Datenschutzrichtlinien, die jeder selbst auf sein Forum zuschneiden muss, berücksichtigt werden. Jeder Fremdlink kann ggf. schon Daten abfragen.. sei es auch nur ein Link zu einem Bild oder zB YouTube-Videos.
avatar
Miho
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 86
Anmeldedatum : 08.07.14
keine
Chrome phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Dreami am Do 17 Mai 2018 - 13:13

@Shinitai schrieb:
@Minthouse schrieb:Der Hoster von Forumieren ist in Amerika ansässig, wenn mich nicht alles täuscht. Eine zu klärende Frage wäre, ob EU-Recht überhaupt anwendbar ist.

Wo die Server stehen kann ich dir nicht sagen, aber Forumieren Hauptsitz ist in Frankreich und somit zählt da das EU-Recht (siehe Impressum).

Achtung, gefährliches Halbwissen:
Wäre das nicht eh irrelevant, weil irgendwo mit gesagt wurde, dass sich alle Seiten danach richten müssen, auf denen es Nutzer aus der EU gibt, unabhängig davon, wo die Server letztlich stehen?
avatar
Dreami
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.09.14
keine
Firefox phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Bigtuber am Do 17 Mai 2018 - 13:27

Forumieren ist ein französisches Tochterunternehmen von eToxic, und muss sowohl französische als auch alle anderen Gesetze (abhängig von der Sprache, forumieren.com, forumotion.com, forumeiros.com, ...) beachten. Es wird aktuell eine Studie durchgeführt, wie wir der DSGVO entsprechen können.

Forumieren wird schon nicht so "blöd" sein und nichts an der Datenschutzerklärung ändern - so denke ich.
Hier auch noch ein interessanter Beitrag: http://help.forumotion.com/t154971-general-data-protection-regulation-gdpr#1064328

Beste Grüße
Bigtuber
avatar
Bigtuber
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 1944
Hinweis : Eine Frage? Gerne doch. :)
Anmeldedatum : 10.08.15
keine
Sonstige phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Minthouse am Do 17 Mai 2018 - 16:06

@Shinitai schrieb:
@Minthouse schrieb:Der Hoster von Forumieren ist in Amerika ansässig, wenn mich nicht alles täuscht. Eine zu klärende Frage wäre, ob EU-Recht überhaupt anwendbar ist.

Wo die Server stehen kann ich dir nicht sagen, aber Forumieren Hauptsitz ist in Frankreich und somit zählt da das EU-Recht (siehe Impressum).
Da hast Du recht!
avatar
Minthouse
Neuling
Neuling

Beiträge : 46
Anmeldedatum : 31.10.13
keine
phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Minthouse am Do 17 Mai 2018 - 16:29

Vielen Dank für Deine Informationen Bigtuber!
Ich bin dem englischsprachigen Link gefolgt. Es liest sich schlüssig. Ich meine (hoffe!) auch, dass Forumieren seine Datenschutzrichtlinien anpassen wird. Acht Tage bis zum Endspurt.
avatar
Minthouse
Neuling
Neuling

Beiträge : 46
Anmeldedatum : 31.10.13
keine
phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Akeem am Do 17 Mai 2018 - 22:23

Wenn ich das richtig verstehe, liegt nach dieser Aussage die gesamte Verantwortung nun beim Anbieter und nicht mehr bei den Forum-Admins, richtig? Das wäre für uns natürlich sehr vorteilhaft. Trotzdem bleibt die Frage, ob das auch alles noch bis zum 25.05. vorbereitet wird.
avatar
Akeem
Neuling
Neuling

Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.05.18
Chrome phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Alastor am Do 17 Mai 2018 - 22:35

Die Verantwortung liegt bei Forumieren und jedem Admin.
Dh du als Admin kannst dich da nicht aus der Verantwortung ziehen. Forumieren ist Hoster, du bist Betreiber.
Bsp. der übertriebenen Art: du bist ja auch verantwortlich wenn du mit einem Messer jemanden verletzt und nicht der Messerhersteller.

Forumieren erhebt Daten und du als Betreiber erhebst je nach persönlicher Foreneinstellung und persönlicher Verwaltung spezifische Daten, verwaltest diese völlig unabhängig von Forumieren und könntest diese Daten auch nutzen um sie zu verkaufen. Du persönliche musst also sagen was du mit den Daten machst und dich an die DSGVO halten, denn Forumieren kann nicht steuern was du mit dem Werkzeug Forensoftware anstellst.
avatar
Alastor
Lehrling
Lehrling

Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.04.13
keine
Firefox Invision

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Minthouse am Do 17 Mai 2018 - 22:55

Ich habe das so verstanden wie Akeem. Insbesondere wegen dem Schlusssatz: "... and tell him that forumotion complies with not only all french laws, but all international laws in the countries it hosts forums in." Hier ist von Einhaltung internationaler Gesetze die Rede.
avatar
Minthouse
Neuling
Neuling

Beiträge : 46
Anmeldedatum : 31.10.13
keine
phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Akeem am Do 17 Mai 2018 - 23:06

Also ist man als Admin nur für die Daten verantwortlich, die zusätzlich erhoben werden?
Und ich habe auch nur sehr beschränkten Zugriff auf die Daten, oder? Ich meine, ja. Theoretisch könnte ich die alle händisch kopieren und dann verwenden. Aber ohne direkten Zugriff auf Datenbanken ist das doch unrealistisch?
avatar
Akeem
Neuling
Neuling

Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.05.18
Chrome phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Alastor am Do 17 Mai 2018 - 23:13

Ja natürlich müssen sie compliant sein für ihren Part, denn wie gesagt erheben ihre Server zb automatisch Daten eurer Foren.
Aber auch ihr selbst als Admin müsst compliant sein und die User informieren. Sowohl Forumieren als Anbieter als auch ihr als Betreiber seid hier in der Pflicht und müsst dem Datenschutzgesetz folgen und es umsetzen.
Forumieren muss uns Nutzer informieren über deren Datenschutzvorgehen und ihr wiederum eurer User und Besucher.
Forumieren bietet einen Baukasten an und kann sagen was sie generell an Daten von euch abgreifen. Der angebotene Baukasten muss dem laufenden Recht entsprechen und darf euch nicht willentlich in Gesetzeslücken laufen lassen, wo die Probleme dann auch auf Forumieren zurückfallen können .
Was ihr mit dem angeboten Baukasten macht ist nicht mehr die Verantwortung von Forumieren, es ist eure.
Wenn ihr Wegen Kinderpornos auf euren Seiten angezeigt werdet könnt ihr ja auch nicht sagen:dafür muss Forumieren gerade stehen...
Ihr als Admins müsst den Gesetzen ebenso folgen und darunter fällt auch die Anwendung der DSGVO.
Ihr braucht eine Datenschutzerklärung ebenso wie ihr ein Impressum braucht, dass könnt ihr nicht an Forumieren weitergeben.
Alles was vor eurem Baukasten kommt (generelle Programmierung, Möglichkeit der Anwendung des SSL Zertifikats etc) sowie das danach (zb Backup Dateien: was passiert mit den Daten) ist in der Verantwortung von Forumieren, alles dazwischen eure.

Erstellt ihr keine Datenschutzerklärung, richtet SSL nicht ein oder anonymisiert Google Analytics nicht, bekommt ihr als Betreiber die Abmahnung und nicht der Hoster Forumieren.
Das steht übrigens auch überall wenn man sich mal wegen der DSGVO informiert... ich empfehle euch dringend euch selbst mal zu informieren statt auf eine generelle und nie eintreffende Befreiung eurer Pflichten zu hoffen Smile
avatar
Alastor
Lehrling
Lehrling

Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.04.13
keine
Firefox Invision

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Akeem am Do 17 Mai 2018 - 23:33

Das ist auch meine Motivation. Ich will nur, dass ein Verantwortlicher hier mal klar darstellt, was wir machen müssen und was nicht.
Ich möchte keine 40 Euro im Jahr für eine Verschlüsselung ausgeben und später gibt es sie doch auch kostenlos vom Hoster dazu, weil ansonsten ihr kostenloses Angebot nicht legal betrieben werden darf.
Vor allem weil mich alle weiteren "Features" in dem Paket nicht interessieren.
avatar
Akeem
Neuling
Neuling

Beiträge : 21
Anmeldedatum : 14.05.18
Chrome phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Minthouse am Do 17 Mai 2018 - 23:49

Ich schliesse mich Akeem an. Wünschenswert wäre aus meiner Sicht auch eine verbindliche Zusage von Forumieren.
Die sollte allerdings noch vor dem 25. Mai eintreffen.
avatar
Minthouse
Neuling
Neuling

Beiträge : 46
Anmeldedatum : 31.10.13
keine
phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Minthouse am Fr 18 Mai 2018 - 0:57

@Alastor schrieb:
"... sobald du nicht mehr rein privat/familiär unterwegs bist, musst du den fremden Personen, die dein Forum/deine Webpage nutzen und von denen du automatisch Daten erhebst, Infos geben was du erhebst und was mit den Daten passiert.
Wird das nicht schon mit den Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen von Forumieren deutlich? Da steht doch, was mit den Daten geschieht und wie damit umgegangen wird. Wäre es ausreichend sich darauf zu beziehen? Bräuchte es einer zusätzlichen Formulierung und wenn ja welcher?
avatar
Minthouse
Neuling
Neuling

Beiträge : 46
Anmeldedatum : 31.10.13
keine
phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von Alastor am Fr 18 Mai 2018 - 7:45

Bitten lies meinen Beitrag davor, da steht es doch.
Die AGBs sind für direkten Forumieren User:zb dich und mich die Kunden bei Forumieren sind.
Für deine Kunden, also User deines Forum oder Blogg musst du dich selbst bemühen.
Lies doch einfach mal was im Internet nach was Websitenbetreiber unter der DSGVO beachten müssen. Darunter gehört zb zwingend eine Datenschutzerklärung.
Ich kann dir hier nicht alles vorbeten und mich x mal wiederholen weil nicht vollständig gelesen wird.
Wer meint er kann alle Verpflichtungen auf Forumieren abwälzen irrt sich sehr und sollte sich am Ende nicht über Abmahnung wundern.
[Ironie on]
Aber ich kann mir im Supermarkt ja auch mal ein Messer kaufen, jemanden verletzten und dann versuchen die Strafe der Körperverletzung auf den Hersteller abzuwälzen... steht ja schließlich sein Name drauf und er ist sicher dann auch für meine Taten verantwortlich... [Ironie off]
Einfach mal selbst erkundigen und dabei den Menschenverstand benutzen Smile
Generatoren für Datenschutzerklärungen nehmen dir dann die Formulierung ab.

Akeem stimme ich zu. Das mit der jetzigen Handhabe des SSL Zertifikat ist hier nicht optimal.
avatar
Alastor
Lehrling
Lehrling

Beiträge : 98
Anmeldedatum : 14.04.13
keine
Firefox Invision

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: [#12444] DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung

Beitrag von alphawölfin am Fr 18 Mai 2018 - 11:20

Ich mische mich jetzt auch ein .
Also wenn ich mein forum mit dem ssl zertifikat ausstate..
Sprich hier auf eine andre version wechsle die kostet kann man das forum fortführen?
Ich habe ein selbsthilfeforum und kenne mich nicht mit gesetzen aus.
Was genau muss man jetzt machen..
Was muss man genau den usern bezug datenschutz miteilen?
Wenn ich für ein forum bezahle möchte ich ja legal ein forum betreiben können...und erwarte auch das das gewährleistet wird vom anbieter, damit ich als gründer der zahlt abgesichert bin.
Oder hat es keinen wert mehr foren so zu betreiben?
Danke für einfach verständliche antworten .
Auch damit Forenbetreiber wie ich die wenig kentnisse haben bescheid wissen
avatar
alphawölfin
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 13
Anmeldedatum : 15.03.15
keine
Chrome phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten