Lexi Help
Die neuesten Themen
» [Update] Neues Theme der mobilen Version V2
von Forumbot Gestern um 19:32

» [phpBB2] Probleme mit der "Postprofil" Anzeige
von Dr.Keks Gestern um 11:29

» [Sammelthread] Unangebrachte Werbung
von inde Fr 23 Sep 2016 - 9:00

» [PunBB] Umzug eines funktionierenden Forums von PunBB auf phpBB?
von inde Do 22 Sep 2016 - 20:30

» [phpBB2] Gruppen in der Wer is Online Anzeige "trennen"
von TheRollyJoger Mi 21 Sep 2016 - 10:49

» Yaruma - Fantasy-RPG Forum
von Alketa Di 20 Sep 2016 - 21:34

» [phpBB3] Links automatisch kursiv
von inde Di 20 Sep 2016 - 17:37

» [Invision] Kompletter Css-Codebaum gesucht !
von inde Di 20 Sep 2016 - 13:12

» Filmforum "Dark Movie Dreams"
von Ray Di 20 Sep 2016 - 11:56

» Forumseite mit Mailware verseucht ?
von inde Mo 19 Sep 2016 - 20:31

» Ich kann keine Hintergrundbilder hochladen
von Serv Mo 19 Sep 2016 - 19:59

» SQL Zugang
von inde Mo 19 Sep 2016 - 18:56

» Design vergrößern. Probleme mit Design.
von Minka02 Mo 19 Sep 2016 - 17:42

» Logo für Minka02 (Kampfkatzen-rgp.forumieren.net)
von inde Mo 19 Sep 2016 - 16:09

» Wo kann man einen Avatar als User iner Seite hochladen?
von inde Mo 19 Sep 2016 - 14:25

» FC Liverpool Forum
von inde Mo 19 Sep 2016 - 12:00

Partner
free forum

Wie verlässlich ist die IP-Adressen-Zuordnung?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Keine Rückmeldung closed Wie verlässlich ist die IP-Adressen-Zuordnung?

Beitrag von AndyNM am Do 25 Jul 2013 - 23:45

Hallo, ich bin sicher, das es auf diese Frage schon eine Antwort gibt... aber ich hab sie nicht gefunden :-( Deswegen schonmal sorry, wenn ich nochmal frage. Aber es ist wichtig:

Bei uns ist es verboten, das Member sich selber löschen. Nun hat sich ein Mitglied über die Umleitung http://www.forumieren.com/de/unscribe/ doch selbst gelöscht. So what, ist okay. Mir kam das aber alles spanisch vor und ich habe die IP-Adresse mal kontrolliert. Wenn man in den Beiträgen dieses Fragezeichen klickt erscheint ja die IP-Adresse des Users, von wem der Beitrag erstellt wurde und dann eine lange Liste von welchen IP's dieser User noch gepostet hat. Siehe da, es stellte sich heraus, das es ein vor langer Zeit gelöschter User war, der sich wohl mal wieder informieren wollte, was so abgeht.

Nun behandelt unser Forum ein sehr sensibles Thema. Wenn dem wirklich so ist und diese Person sich unter einem Pseudonym erneut eingeloggt hat, dann würde ich ihr gerne sagen, das es nicht funktioniert. Die IP-Überprüfung hätte es ja gezeigt. Aber bevor ich das mache würde mich interessieren: Wie sicher ist diese IP-Zuordnung? Kann ich mich darauf verlassen, das es stimmt, das diese IP dieser Person zugeordnet werden kann?

Wäre dankbar für ne Antwort, viellicht sogar mit nem kleinen technischen Hintergrund wie das funktioniert.

LG

Andy

AndyNM
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 4
Anmeldedatum : 23.07.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Keine Rückmeldung closed Re: Wie verlässlich ist die IP-Adressen-Zuordnung?

Beitrag von LouiXIV am Fr 26 Jul 2013 - 8:47

@AndyNM schrieb:Kann ich mich darauf verlassen, das es stimmt, das diese IP dieser Person zugeordnet werden kann?
Leider nein, da es eher die Ausnahme ist, dass ein User immer von der selben IP postet.
Grade bei Standard-DSL zu hause ändert diese sich ständig. Auch könnte der User vom Handy, Internetcafé oder sogar über einen PROXY ins Internet gehen.

Deshalb kann man selten sagen, dass eine bestimmte IP einem User zuzuordnen ist, es sei denn er ist immer vom selben Rechner im Inet und auf seiner Verbindung ist eine feste IP gebunden.

LouiXIV
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 5210
Hinweis : kommt ab und zu aus dem OFF hervor
Anmeldedatum : 22.03.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten