Regeln und nützliche Hinweise
Lexi Help
www.forumieren.de

[Tutorial] "Domainumzug" zu einem anderen Anbieter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Tutorial] "Domainumzug" zu einem anderen Anbieter

Beitrag von Forumbot am Mo 10 Jun 2013 - 17:01

"Domainumzug" zu einem anderen Anbieter

1. Wichtige Informationen vor einem "Domainumzug"

Forumieren ist selbst kein Domain-Hoster. Die Toplevel-Domains, die Forumieren den Usern zur Verfügung stellt, sind ausschließlich an die betreffenden Forumieren-Foren gebunden. Aus diesem Grund besteht für Forumieren keine Verpflichtung, einen Domainumzug durchzuführen. Dabei handelt es sich stattdessen um einen Service, den Forumieren den Usern mit einer festgelegten Vorgehensweise anbietet, um die Arbeitsabläufe zu optimieren.

Deshalb besteht bei keiner Anfrage nach einem Domainumzug die Garantie, dass Forumieren dieser Anfrage auch zustimmt. Es liegt einzig im Ermessen von Forumieren, dem Umzug einer durch Forumieren erworbenen Domain zu einem anderen Anbieter zuzustimmen oder ihn abzulehnen.

Stimmt Forumieren einer solchen Anfrage zu, kann eine 60-tägige Wartezeit erforderlich sein, bis ICANN den Domainumzug genehmigt. Dies liegt außerhalb des Einflussbereichs von Forumieren. Dennoch stellt Forumieren auf Wunsch den Auth-Code zum Domainumzug zur Verfügung. Forumieren ist in diesem Fall nicht für Schäden verantwortlich, die durch eine solche Verzögerung entstehen können. Es liegt in der Verantwortung des Forengründers, diese eventuelle Frist in die Berechnung des Anfragedatums einzubeziehen.

Der erste Schritt eines Domainumzugs besteht darin, dass Forumieren die Verbindung zwischen Forum und Domain trennt und sämtliche Schutzmaßnahmen entfernt, die für die Domains der User gesetzt werden. Deshalb wird die Domain ab diesem Zeitpunkt, ab dem auf die Übernahme durch den zukünftigen Domain-Hoster gewartet wird, nicht mehr zu deinem Forum weiterleiten. Forumieren ist keinesfalls für einen eventuellen Besucherverlust verantwortlich, der durch diesen Umstand entstehen kann. Es liegt in der Verantwortung des Forengründers, dem vorzubeugen und die Forengemeinschaft über die Original-Forenadresse zu informieren.

Besitzt deine Domain ein gutes Suchmaschinenranking, bedenke bitte auch die Auswirkungen des Domainumzugs auf das Suchmaschinenranking deines Forums, bevor du dich dafür entscheidest.


2. Vorgehensweise für einen "Domainumzug"

Bevor du eine Anfrage nach einem Domainumzug stellst, denke bitte sorgfältig über die beschriebenen möglichen Auswirkungen nach.

Entscheidest du dich dennoch dafür, lies dir bitte die folgenden Hinweise durch:

Hast du eine Domain durch Forumieren erworben, kannst du mit dieser auf Wunsch zu einem externen Domain-Hoster umziehen. Dies ist allerdings an bestimmte Bedingungen gebunden. Smile

1. Wenn dir die Domain von Forumieren geschenkt wurde: In diesem Fall kann der Umzug erst innerhalb der letzten 30 Tage vor dem Domain-Ablauf erfolgen. Wurde eine geschenkte Domain erneut kostenlos verlängert, kann der Umzug erst innerhalb der letzten 30 Tage vor dem Domain-Ablauf erfolgen. Hast du eine geschenkte Domain mithilfe von Guthabeneinheiten verlängert, kann der Umzug erst nach 90 Tagen ab dem Zeitpunkt der Verlängerung erfolgen.

2. Wenn du die Domain mit Guthabeneinheiten gekauft hast: In diesem Fall kann der Umzug erst nach 90 Tagen ab dem Zeitpunkt des Kaufs erfolgen. Wurde eine gekaufte Domain von Forumieren kostenlos verlängert, kann der Umzug erst nach 180 Tagen (6 Monate) ab dem Zeitpunkt der Verlängerung erfolgen. Hast du eine gekaufte Domain mithilfe von Guthabeneinheiten verlängert, kann der Umzug erst nach 90 Tagen ab dem Zeitpunkt der Verlängerung erfolgen.

Wenn du diese Bedingungen erfüllst, eröffne bitte ein neues Thema im Forum Verbindungsprobleme. Warte, bis dich dort ein Administrator oder Moderator auffordert, ihm eine PN mit den benötigten Daten zu senden. Dabei wird es sich um folgende Daten handeln:
1. Domain, mit der du umziehen möchtest
2. Nachname + Vorname + Adresse, wie du sie bei der Domainregistrierung angegeben hattest
3. Original-Adresse des Forums
4. E-Mail-Adresse, die du zur Gründung des Forums verwendet hattest
5. URL zu deinem Thema unter "Verbindungsprobleme"
Du kannst den Vorgang beschleunigen, indem du diese Daten bereits im Vorfeld sammelst und sie nach entsprechender Aufforderung gleich an den Administrator/Moderator senden kannst.

Nach Erhalt und Überprüfung der Daten trennt Forumieren die Verbindung zwischen Forum und Domain. Aus diesem Grund wird dein Forum nicht mehr über die Toplevel-Domain erreichbar sein, aber voll funktionsfähig und ohne jeglichen Datenverlust unter der Original-Forenadresse. (Du verlierst allerdings die "Briefkästen", d.h. die mit deiner Domain verbundenen Webmail-Adressen bzw. E-Mail-Weiterleitungen.) Die Toplevel-Domain wird ab diesem Zeitpunkt und solange, bis sie vom zukünftigen Domain-Hoster übernommen wird, aufgrund des DNS-Caches zu einer Forumieren-Seite mit dem Hinweis "Das Forum ... existiert nicht oder nicht mehr" weiterleiten. Das ist vollkommen normal.

Du erhältst dann den Auth-Code von Forumieren. Dabei handelt es sich um einen Code, bestehend aus Buchstaben und Zahlen, der an jene E-Mail-Adresse gesandt wird, die bei der Domainregistrierung angegeben wurde - nicht an jene, die bei der Forengründung angegeben wurde! Du musst deinem neuen Domain-Hoster diesen Code übermitteln, um den Domainumzug abzuschließen. Der Auth-Code besitzt eine Gültigkeit von 72 Stunden ab dem Versandzeitpunkt.

Diese Vorgänge bietet dir Forumieren als kostenlosen Service an. Very Happy

avatar
Forumbot
Forum Bot
Forum Bot

Beiträge : 83
Anmeldedatum : 15.09.10
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten