Lexi Help
Die neuesten Themen
» [Update] Neues Theme der mobilen Version V2
von Forumbot Gestern um 19:32

» [phpBB2] Probleme mit der "Postprofil" Anzeige
von Dr.Keks Gestern um 11:29

» [Sammelthread] Unangebrachte Werbung
von inde Fr 23 Sep 2016 - 9:00

» [PunBB] Umzug eines funktionierenden Forums von PunBB auf phpBB?
von inde Do 22 Sep 2016 - 20:30

» [phpBB2] Gruppen in der Wer is Online Anzeige "trennen"
von TheRollyJoger Mi 21 Sep 2016 - 10:49

» Yaruma - Fantasy-RPG Forum
von Alketa Di 20 Sep 2016 - 21:34

» [phpBB3] Links automatisch kursiv
von inde Di 20 Sep 2016 - 17:37

» [Invision] Kompletter Css-Codebaum gesucht !
von inde Di 20 Sep 2016 - 13:12

» Filmforum "Dark Movie Dreams"
von Ray Di 20 Sep 2016 - 11:56

» Forumseite mit Mailware verseucht ?
von inde Mo 19 Sep 2016 - 20:31

» Ich kann keine Hintergrundbilder hochladen
von Serv Mo 19 Sep 2016 - 19:59

» SQL Zugang
von inde Mo 19 Sep 2016 - 18:56

» Design vergrößern. Probleme mit Design.
von Minka02 Mo 19 Sep 2016 - 17:42

» Logo für Minka02 (Kampfkatzen-rgp.forumieren.net)
von inde Mo 19 Sep 2016 - 16:09

» Wo kann man einen Avatar als User iner Seite hochladen?
von inde Mo 19 Sep 2016 - 14:25

» FC Liverpool Forum
von inde Mo 19 Sep 2016 - 12:00

Partner
free forum

Probleme mit Forenmitglied

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erledigt Probleme mit Forenmitglied

Beitrag von Elfirin am Mi 15 Mai 2013 - 8:41

Hallo,

ich bin der Admin eines Forums mit 8 Mitgliedern in dem wir unser Rollenspiel betreiben (Fantasy) und wir haben Probleme mit einem unserer Mitglieder. Mit diesem Mitglied kommen immer wieder Probleme auf und mittlerweile geht es sogar soweit, das andere leicht beleidigt werden und als "nicht normal" oder "nicht nett" bezeichnet werden. Außerdem hält sich das Mitglied nicht an unsere für alle geltenden Regeln die erstellt wurden um Spaß am Rollenspiel zu haben.

Daher habe ich das Mitglied gebeten das RPG und somit das Forum zu verlassen, denke aber das sie es nicht tun wird. Als Admin habe ich ja die Möglichkeit Mitglieder zu verbannen, zu sperren oder zu löschen. Das würde ich auch tun, sofern das Mitglied nicht von alleine gehen sollte. Jedoch haben wir die Befürchtung, das man dafür sorgen könnte, das unser Forum gesperrt wird und somit alle Daten verloren gehen. Das möchte keiner von uns und daher frage ich lieber nach was man sonst noch tun kann…

Wird ein Foruim gleich geschlossen wenn jemand z. B. ein Missbrauch meldet?

Wir wollen wirklich in Ruhe unser Rollenspiel im Herr der Ringe Stil weiter schreiben und uns ab und auch mal unterhalten und niemandem was böses. Wir wollen Spaß haben und sozusagen unserer Fantasy freie Lauf lassen, was aber so schlecht möglich ist.

Vielleicht können Sie unterstützend helfen.

Liebe Grüße

Elfirin

Elfirin
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 4
Anmeldedatum : 15.05.13

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Probleme mit Forenmitglied

Beitrag von LouiXIV am Mi 15 Mai 2013 - 10:14

Moin Elfirin,

Missbrauchsmeldungen schreiben sich erstmal nur in den Adminbereich rein und sind somit im ersten Step für euch Admins gedacht.
Sollten dies alles grundlose Anschuldigungen sein, so kannst du die getrost als "bearbeitet" markieren und vergessen.

Sollten natürlich vermehrt Meldungen eingehen, die Hand und Fuss haben, so kann es natürlich sein, dass sich die Zentrale hier einschaltet und auf Abschaffung eines Missstandes pocht.

LouiXIV
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 5210
Hinweis : kommt ab und zu aus dem OFF hervor
Anmeldedatum : 22.03.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Probleme mit Forenmitglied

Beitrag von Elfirin am Mi 15 Mai 2013 - 11:48

Okay! Das wusste ich nicht. Ich dachte jetzt, das diese Missbrauchsmeldungen gleich an die Verantwortlichen hier gehen und das Forum dann vielleicht sogar gesperrt würde. Dann wäre ja alles weg. Aber wenn das erst mal nur im Adminbereich landet und ich die Möglichkeit habe mich auch zu wehren bzw. zu äußern, dann ist das vollkommen in Ordnung.

Das Mitglied hält sich aber auch weiterhin nicht an unsere Regeln für das RPG und kann bestimmte Sachen nicht akzeptieren. Es geht dann halt nicht anders, weil ich ja auch alle Leute gucken muss und gucken muss was für alle gut ist (hört sich doof an). Das sperren ist dann leider die einzige Möglichkeit.

Vielen lieben Dank für deine Antwort...

Elfirin
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 4
Anmeldedatum : 15.05.13

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Probleme mit Forenmitglied & Drohungen

Beitrag von Elfirin am Mi 15 Mai 2013 - 21:57

Hallo noch einmal,

ich weiß nicht ob ich dazu jetzt nochmal ein Thema auf machen darf, aber das alte ist schon erledigt und ich kann da nicht mehr posten. Tut mir leid wenn das dann hier falsch ist, aber das Problem mit dem Forenmitglied hat sich jetzt soweit ausgebreitet, das wir gemeinsam entschieden haben es zu sperren und sie mir jetzt droht und beginnt zu sagen sie meldet das Forum und sorgt dafür das wir alle nicht weiter machen können (dies kam über Facebook).

Ganz ehrlich wir haben alle ein bisschen Schiss deswegen und wissen nicht genau was wir machen sollen und wie weit da nicht doch was passieren kann. Ist es nicht möglich das irgendwie fest zu halten das wir Probleme haben? Ich kann auch gerne den ganzen Diskussionsverkehr offen legen und auch das was mir per PM und über Facebook geschrieben wurde zeigen... Wir wollen nur alle nicht das wir gesperrt werden und unser Spaß am RPG geschadet wird und wir gar nicht mehr weiter machen können...

Ich bin für alles dankbar...

Liebe Grüße

Elfi

Elfirin
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 4
Anmeldedatum : 15.05.13

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Probleme mit Forenmitglied

Beitrag von Günther am Mi 15 Mai 2013 - 22:12

Hallo,
@Elfirin schrieb:ich weiß nicht ob ich dazu jetzt nochmal ein Thema auf machen darf, aber das alte ist schon erledigt und ich kann da nicht mehr posten.
Gehe in solchen Fällen bitte so vor, wie es in der roten Hinweisbox beschrieben wird, die dir beim Themeneröffnen angezeigt wurde:
Sollte euer Thema schon geschlossen sein und ihr habt dazu noch eine Frage, dann könnt ihr einem Moderator oder Administrator eine PN schreiben. Das Thema wird dann noch mal geöffnet.
Ich füge beide Themen nun zusammen.

Zu deiner Frage kann ich nur erneut bestätigen, was dir LouiXIV bereits versichert hat: Du musst dir keinerlei Gedanken machen, wenn Missbrauchsmeldungen an Forumieren aus der Luft gegriffen sind.

Zunächst einmal werden Missbrauchsmeldungen, wie du bereits weißt, nur an den jeweiligen Admin weitergeleitet. Sollten sie auffallend gehäuft in einem Forum auftreten, können sie durch die Zentrale überprüft werden. In sehr vielen Fällen stellen sie sich allerdings ohnehin als unberechtigt heraus und die Zentrale hakt sie einfach ab. Wink
Berechtigt sind Missbrauchsmeldungen nur, wenn ein Forum gegen unsere AGB oder offensichtlich gegen geltendes Recht verstößt. Nur in solchen Fällen würde die Zentrale nach Missbrauchsmeldungen aktiv werden. Persönliche Streitereien liegen aber nicht im Einfluss- oder Aufgabenbereich von Forumieren und deshalb werden derartige Meldungen verworfen - dessen kannst du dir wirklich versichert sein. Wink

Aus diesen Gründen besteht auch keine Notwendigkeit, eure aktuellen Konflikte bei uns zu deponieren. Unberechtigte Meldungen werden immer als hinfällig betrachtet, dazu ist für die Zentrale kein Hintergrundwissen nötig.

Ich hoffe, ich konnte dich damit nun endgültig beruhigen. Smile

Liebe Grüße
Günther

Günther
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 15349
Anmeldedatum : 16.07.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Probleme mit Forenmitglied

Beitrag von Elfirin am Mi 15 Mai 2013 - 22:17

Okay sorry... das hab ich nicht gesehen... ich bin so aufgeregt wegen der Sache. In Zukunft werde ich das aber beachten und wird nicht mehr vorkommen.

Es ist halt alles so aufreibend, das wir uns alle unsicher sind...
Wird sich denn falls es soweit kommen sollte, das es überprüft wird auch mit uns in Verbindung gesetzt?

Elfirin
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 4
Anmeldedatum : 15.05.13

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Erledigt Re: Probleme mit Forenmitglied

Beitrag von Günther am Mi 15 Mai 2013 - 22:23

Kein Problem, das kann ich verstehen.

Falls es dazu kommen sollte, dass die Zentrale Meldungen an euer Forum überprüft, würde sie bei unberechtigten Meldungen gar nicht erst mit euch in Kontakt treten, sondern das Thema einfach abhaken.

Nur in Fällen, in denen die Meldungen tatsächlich berechtigt sind, tritt die Zentrale auch in Kontakt mit dem betreffenden Forum. In derartigen Fällen wird im Admin-Index eine Warnung mit Zeitfrist angezeigt:
Löschungswarnung im Adminbereich wegen Verstoss gegen die AGB
Wird der AGB-Verstoß innerhalb der Frist behoben, ist der Vorfall damit ebenfalls erledigt.
Eine sofortige Sperrung eines Forums wird nur bei sehr groben AGB-Verstößen durchgeführt (z.B. pornografische Inhalte).

Aber wie gesagt betrifft euch das alles nicht, weil persönliche Streitereien garantiert nicht unter berechtigte Missbrauchsmeldungen fallen. Wink
Ihr würdet also von der Zentrale auch nicht kontaktiert werden.

Edit 0:00
Da du dich nicht mehr meldest, nehme ich an, es ist für dich alles geklärt und ich kann hier als erledigt schließen.

Nochmals kann ich dir versichern: Du musst dir wegen unberechtigeter Missbrauchsmeldungen keinerlei Gedanken machen. Wink
Ich wünsche euch alles Gute in der Situation.
-closed-

Günther
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 15349
Anmeldedatum : 16.07.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten