Lexi Help
Partner
free forum

Gruppeneinstellung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Keine Rückmeldung closed Gruppeneinstellung

Beitrag von Braunbär am Fr 7 Dez 2012 - 10:06

Hallo

Da ich im Briefmarkenforum ein älteres Publikum habe, kann es schon mal vorkommen das ein Mitglied von uns geht ( gestorben ist). Ich möchte aber nicht die Beiträge löschen, da die sonst mancher Thread keinen Sinn dann mehr ergibt, auch möchte ich nicht das Mitglied löschen, da es ja ein Sammlerfreund geworden ist. meine Idee war dann, eine neue Gruppe zu gründen, im Gedanken an die verstorbenen Mitglieder. Bis dahin kein Problem, aber kann man diese Gruppe so einstellen, das ihre Geburstage NICHT unten im Forum aufgelsitet werden?
Es ist schon ein wenig makaber ihn zum Geburstag jedes Jahr zu wünschen.

Hat wer vielleicht eine Idee, wie man das geschmackvoller machen könnte ?
lg
Michaela

http://www.briefmarken-forum.com

( da ich mehrere Foren habe, stelle ich den Link zum Forum ein, keine Werbung, sondern damit man weiß um welches Forum es sich handelt, war so mit dem Admin hier abgesprochen)

Braunbär
Kaiser
Kaiser

Weiblich Beiträge : 1493
Anmeldedatum : 07.01.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Keine Rückmeldung closed Re: Gruppeneinstellung

Beitrag von Mike am Fr 7 Dez 2012 - 10:56

Hallo,

du kannst doch bei den Betreffenden einfach im Profil den Geburtstag löschen, dann erscheinen sie nicht mehr

LG Mike

Mike
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 11.07.10
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Keine Rückmeldung closed Re: Gruppeneinstellung

Beitrag von Rüdiger am Fr 7 Dez 2012 - 11:20

Ich glaube Mike, es ist nicht gemeint wie man die Funktion abschaltet sondern wie man das geschmackvoller gestalten kann, was dann allerdings eher nicht dem einer Supportfrage zuzuordnen ist sondern, eher in die Kategorie sonstiges passen würde, wenn ich die Frage von BB richtig gelesen habe.

lg. Happy

Rüdiger
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2160
Hinweis : Habe Internet gelöscht!
Anmeldedatum : 09.08.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Keine Rückmeldung closed Re: Gruppeneinstellung

Beitrag von #Frank am Fr 7 Dez 2012 - 11:21

Die Lösung von Mike ist hier die einzige, die auch mir dazu einfällt.
Will man trotzdem die Daten beibehalten, kann man noch ein zusätzliches Profilfeld anlegen in dem man dann den Geburtstag einträgt.
Dieses Feld würde dann nicht für die Geburtstagsauswertung hinzugezogen werden, würde aber immer noch das Datum enthalten, so das auch weiterhin dem gedacht werden kann.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 34498
Hinweis : Never change a running system on Friday!
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Keine Rückmeldung closed Re: Gruppeneinstellung

Beitrag von Mike am Fr 7 Dez 2012 - 11:36

Man kann dann ja auch bei "Kommentare eintragen wann das Mitglied geboren wurde und wann es verstorben ist, somit wäre dann beides vorhanden.

Mike
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 11.07.10
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Keine Rückmeldung closed Re: Gruppeneinstellung

Beitrag von Fisch am Fr 7 Dez 2012 - 11:48

Aus bitterster eigener Erfahrung - wir haben 1 Forenmitglied dieses Jahr verloren -
Seinen AVATAR habe ich mit einem schwarzen Balken versehen, Kontaktmöglichkeiten per PN/Email deaktiviert im Profil. Als Signatur habe ich den Todestag und unser Bedauern geschrieben. Weiterhin - auch das musste ich leider machen - haben wir im Mitgliederbereich ein sog. Kondolenzbuch. Hier bekommt jede verstorbene Person einen eigenen Beitrag, in dem die Mitglieder Ihr Mitgefühl schreiben können. Den mache ich dann halt bei Zeiten zu - die Beiträge stehen dann ja. So kann man dann mit einem Blick sehen, wer gestorben ist - das steht mir dieses Jahr das erste Mal bevor im Jahresrückblick.... Sind ziemlich viele Angehörige bei uns gestorben, bei mir selber war es auch so.


Zuletzt von Zuckerpuppe am Mi 12 Dez 2012 - 11:16 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : keine Rückmeldung, daher ist das Thema geschlossen)

Fisch
Freiwilliger Helfer
Freiwilliger Helfer

Männlich Beiträge : 428
Anmeldedatum : 08.02.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten