Lexi Help
Die neuesten Themen
» Private Nachrichten
von Löwin mit Herz Heute um 21:00

» Ad Ware im Forum?
von inde Heute um 20:38

» [Update] Neues Theme der mobilen Version V2
von #Frank Heute um 16:57

» Wie kann man erkennen, welche Forenversion ein anderes Forum hat?
von inde Heute um 15:36

» [phpBB2] Probleme mit der "Postprofil" Anzeige
von Dr.Keks Gestern um 11:29

» [Sammelthread] Unangebrachte Werbung
von inde Fr 23 Sep 2016 - 9:00

» [PunBB] Umzug eines funktionierenden Forums von PunBB auf phpBB?
von inde Do 22 Sep 2016 - 20:30

» [phpBB2] Gruppen in der Wer is Online Anzeige "trennen"
von TheRollyJoger Mi 21 Sep 2016 - 10:49

» Yaruma - Fantasy-RPG Forum
von Alketa Di 20 Sep 2016 - 21:34

» [phpBB3] Links automatisch kursiv
von inde Di 20 Sep 2016 - 17:37

» [Invision] Kompletter Css-Codebaum gesucht !
von inde Di 20 Sep 2016 - 13:12

» Filmforum "Dark Movie Dreams"
von Ray Di 20 Sep 2016 - 11:56

» Forumseite mit Mailware verseucht ?
von inde Mo 19 Sep 2016 - 20:31

» Ich kann keine Hintergrundbilder hochladen
von Serv Mo 19 Sep 2016 - 19:59

» SQL Zugang
von inde Mo 19 Sep 2016 - 18:56

» Design vergrößern. Probleme mit Design.
von Minka02 Mo 19 Sep 2016 - 17:42

Partner
free forum

Gast-Account (Profil sperren)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Offen Gast-Account (Profil sperren)

Beitrag von weimaranerfreundin am Fr 9 Nov 2012 - 13:35

Ich habe für unser Forum einen Gast-Account für Züchter eingerichtet.
Damit diese nicht ihre Daten eingeben und die ganze Anmeldeprozedur duchgehen müssen, wurde der Gast-Account eingerichtet.
Da nun aber mehrere verschiedene User diesen einen Account benutzen sollen/dürfen, ist es wichtig, dass nicht irgendein Scherzkeks das Profil des Gast-Accounts ändern kann.
Gibt es eine Möglichkeit das Profil für diesen Account zu sperren, damit er nur vom Admin verändert werden kann und nicht vom User selbst? Wichtig ist zB dass das Password, Avatar und die Mailadresse nicht verändert werden.
Der Gast-Account hat die geringsten Befugnisse (nach dem Gast, aber etwas mehr als ein Mitglied) und vielleicht könnte man es ja so machen, dass Mitglieder gar nichts in ihrem Profil ändern können - sondern erst ab der nächsthöheren Gruppe?

Die Staffelung ist so:
Gast
Mitglied (Angemeldeter Gast ohne Schreib- und Leserecht in nahezu allen Foren, ausser Vorstellungsthread)
Gast-Account ("Angemeldeter Gast" mit Schreibrecht in gewissen Foren)
Foris (Mitglied, das sich vorgestellt hat und jetzt Schreib- und Leserecht in den meisten Foren hat)
....
....

Ich hoffe da gibt es eine Lösung.....?

LG Susanne

weimaranerfreundin
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 284
Hinweis : Hauptforum: www.weimaranerforum.eu
Anmeldedatum : 16.02.12

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Gast-Account (Profil sperren)

Beitrag von Günther am Fr 9 Nov 2012 - 14:21

Hallo Susanne,

leider ist es nicht möglich, gewisse Rechte (wie z.B. das Verändern der Mailadresse) gruppen-/accountabhängig einzurichten. Das kannst du entweder generell erlauben oder untersagen.

Das Verändern des Avatars kannst du für einen einzelnen Account bzw. eine Gruppe ebenfalls nicht untersagen - du kannst aber zumindest verhindern, dass der Gastaccount überhaupt einen Avatar verwenden darf. Dazu bearbeitest du den User im Adminbereich und machst folgende Einstellung:
Darf einen Avatar benutzen: Nein

Passwortänderungen kannst du grundsätzlich nicht verhindern, dieses Problem besteht also auf jeden Fall bei öffentlichen Accounts.

Aus meiner Sicht kann ich dir von Gastaccounts nur abraten. Die Forenbefugnisse erlauben dir doch, speziell Rechte für Gäste zu vergeben - und wenn jemand wirklich ins Forum sehen will, dann macht es keinerlei Unterschied, ob er das direkt als Gast tun darf oder sich erst noch in den Gastaccount einloggen muss. Aus praktischen Gründen und auch Sicherheitsgründen ist es allerdings nicht empfehlenswert, die Daten eines Accounts öffentlich weiterzugeben. Ich würde dir davon klar abraten.

Liebe Grüße
Günther

Günther
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 15349
Anmeldedatum : 16.07.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Gast-Account (Profil sperren)

Beitrag von weimaranerfreundin am Fr 9 Nov 2012 - 14:33

Sad
Das ist wirklich schade, denn dem Gast Schreib- und Leserechte (in gewissen Foren) einräumen zu müssen, damit ich den Gast-Account umgehe, würde bedeuten, dass ich meine komplette Struktur an Rechten verändern muss.
Ein Gast kann ja nicht mehr Rechte zugewiesen bekommen, als ein Mitglied Sad und somit stehe ich nun vor einem Problem.
Ich verstehe durchaus Deine Sicherheitsbedenken und kann sie nachvollziehen.
.....
Es steht in den Spezialbefugnissen, dass man einstellen kann, wer ein Profil ansehen kann - aber das gilt wohl mehr für fremde Profile und nicht für das eigene, oder?

Ich hab das Gefühl es müsste für mein Problem eine logische und einfache Lösung geben, auf welche ich nur im Moment nicht komme....

LG Susanne

weimaranerfreundin
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 284
Hinweis : Hauptforum: www.weimaranerforum.eu
Anmeldedatum : 16.02.12

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Gast-Account (Profil sperren)

Beitrag von Günther am Fr 9 Nov 2012 - 14:40

Ja, eine Änderung der Befugnisse wäre sicherlich angebracht.

@weimaranerfreundin schrieb:Ein Gast kann ja nicht mehr Rechte zugewiesen bekommen, als ein Mitglied Sad und somit stehe ich nun vor einem Problem.
Genau so soll es ja auch sein. Du wirst doch sehen, dass es sehr widersprüchlich ist, angemeldeten Mitgliedern weniger zu ermöglichen als sämtlichen Internetbenutzern, die sich einfach mal kurzerhand in den Gastaccount einloggen. Wink
Eine richtige Struktur führt dazu, dass Gäste in gewissen Bereichen lesen und ev. auch schreiben können. Dabei kommt auch unser Sicherheitssystem ins Spiel, das bei Gastbeiträgen Captchas abfragt, um vor Spam zu schützen. Auch diese Maßnahme würde entfallen, wenn du Accountdaten einfach öffentlich bekannt gibst.
Anschließend erhalten die Mitglieder weitere Rechte und schlussendlich kommen ggf. Gruppen zum Einsatz, um besondere Befugnisse zu vergeben. Eine solche Struktur ist wesentlich sicher und praktischer als das Verwenden von Gastaccounts.

@weimaranerfreundin schrieb:Es steht in den Spezialbefugnissen, dass man einstellen kann, wer ein Profil ansehen kann - aber das gilt wohl mehr für fremde Profile und nicht für das eigene, oder?
Damit liegst du richtig.

@weimaranerfreundin schrieb:Ich hab das Gefühl es müsste für mein Problem eine logische und einfache Lösung geben, auf welche ich nur im Moment nicht komme....
Die einfache und logische Lösung lautet: Du verwendest die Forenbefugniskontrolle, um den Gästen die gewollten Rechte zuzuweisen. Eine andere Umsetzung ist weder vorgesehen noch empfehlenswert.

Günther
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 15349
Anmeldedatum : 16.07.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten