Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Kann man Gäste Umbenennen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Offen Kann man Gäste Umbenennen?

Beitrag von Traiceheart am Di 6 Nov 2012 - 17:18

Hallo,
ich wollte mal fragen ob man Gäste umbenennen kann?

Also ob man ein standartname für Gäste einfügen kann die sie nicht mehr ändern können,also zb. das meine Gäste "Streuner" heißen? Very Happy


Lg

Traiceheart
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 338
Anmeldedatum : 30.04.12
Chrome

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Kann man Gäste Umbenennen?

Beitrag von Günther am Di 6 Nov 2012 - 17:22

Hallo,

das ist im Vorhinein leider nicht möglich.
Gäste können beim Schreiben eines Beitrags einen verfügbaren Benutzernamen wählen, was ja auch sinnvoll ist, damit die unterschiedlichen Gastbeiträge herkunftsmäßig unterschieden werden können.
Falls du damit die Beiträge gelöschter Accounts meinst, ist das automatisch leider auch nicht umsetzbar.

Du kannst aber einzelne Gastbeiträge jederzeit editieren und den angezeigten Benutzernamen nach Wunsch verändern. Wink

Liebe Grüße
Günther

Günther
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 15349
Anmeldedatum : 16.07.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Kann man Gäste Umbenennen?

Beitrag von Traiceheart am Di 6 Nov 2012 - 17:59

Awww okay danke für die auskunft Günther Wink

Lg

Traiceheart
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 338
Anmeldedatum : 30.04.12
Chrome

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Offen Re: Kann man Gäste Umbenennen?

Beitrag von Günther am Di 6 Nov 2012 - 18:09

Bitte. Smile

Wie gesagt ist das vom System aus nicht möglich. Ich möchte dir aber noch einen Trick zeigen, mit dem du unter BB2 über die Templates dieses Eingabefeld so bearbeiten kannst, dass dort automatisch ein unveränderbarer Standardwert vorgegeben wird.
Das würde es dir ermöglichen, dass sämtliche Gastbeiträge mit dem Benutzernamen "Streuner" angezeigt werden, falls dir diese Umsetzung zusagt. Das würde aber nur ab jetzt gelten, denn die bereits vorhandenen Gastbeiträge kannst du wie gesagt nicht automatisch in der Datenbank ändern lassen. Wink

Dazu gehst du in die Templates zu
AB -> Anzeige -> Templates -> Posten & Private Nachrichten -> posting_body
und suchst dort folgende Stelle (unverändertes Template: Zeilen 85-90):
Code:
<!-- BEGIN switch_username_select -->
<tr>
<td class="row1" width="22%"><span class="gen"><b>{L_USERNAME}</b></span></td>
<td class="row2" width="78%"><span class="genmed"><input class="post" type="text" name="username"  maxlength="8" value="{USERNAME}" size="25" tabindex="1"></span></td>
</tr>
<!-- END switch_username_select -->
Und ersetzt sie dadurch:
Code:
<!-- BEGIN switch_username_select -->
<tr>
<td class="row1" width="22%"><span class="gen"><b>{L_USERNAME}</b></span></td>
<td class="row2" width="78%"><span class="genmed"><input class="post" type="text" name="username"  maxlength="10" value="Streuner" size="25" tabindex="1" style="background-color: transparent; border: none;" readonly></span></td>
</tr>
<!-- END switch_username_select -->
In folgendem Bereich kannst du die Vorgabe festlegen:
<input class="post" type="text" name="username" maxlength="10" value="Streuner" size="25" tabindex="1" style="background-color: transparent; border: none;" readonly>
Danach sendest du das veränderte Template ab und veröffentlichst es über einen Klick auf plus.

Das Ergebnis würde für Gäste dann so aussehen:

Ich habe das in meinem Testforum ausprobiert und diese Umsetzung lässt sich auch problemlos mit dem System/der Datenbank in Einklang bringen.

Wie gesagt: Diese Umsetzung würde nicht rückwirkend gelten und würde dazu führen, dass alle Gastbeiträge mit dem festgelegten Usernamen gepostet werden. Diesen solltest du dir ggf. gut überlegen, da du auch ihn rückwirkend nur mehr einzeln manuell editieren könntest. Ebenso solltest du dir überlegen, ob es tatsächlich sinnvoll ist, die Herkunft sämtlicher Gastbeiträge nicht mehr unterscheiden oder zuordnen zu können. Wenn in meinem Forum fünf Beiträge hintereinander von einem "Streuner" geschrieben würden, würde ich das nicht als praktisch erachten - aber diese Entscheidung liegt in deinem Ermessen.

Wenn dir das zusagt, wäre das der einzig mögliche Trick in dieser Richtung.

Günther
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 15349
Anmeldedatum : 16.07.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten