Lexi Help
Die neuesten Themen
» [phpBB2] Schriftfarbe nicht vollständig
von Fayé Heute um 16:09

» [Wichtige Information] Meine Tätigkeit in diesem Support. Von #Frank
von #Frank Heute um 13:42

» [Update] Neues Theme der mobilen Version V2
von #Frank Heute um 13:03

» Mobile Ansicht leider Fehlerhaft
von Br0adsw0rd Gestern um 19:31

» [phpBB2] Hintergrund festpinnen
von Fayé Gestern um 16:56

» Mein altes Forum zurückbekommen
von Bigtuber Do 29 Sep 2016 - 22:59

» Impressum
von #Frank Mi 28 Sep 2016 - 23:45

» [phpBB2] Im Beitrag Bild und Text nebeneinander anzeigen
von #Frank Mi 28 Sep 2016 - 23:43

» [phpBB2] Unicode Emojis im Forum
von Mariacher J.E. Mi 28 Sep 2016 - 22:07

» Themen-Icons
von Bigtuber Mi 28 Sep 2016 - 20:46

» [phpBB2] Schriftfarbe in der Expressantwort
von Bigtuber Mi 28 Sep 2016 - 20:09

» Themen fixieren
von inde Mi 28 Sep 2016 - 20:05

» Begriff : "merken"
von Ray Di 27 Sep 2016 - 12:14

» [PunBB] Umzug eines funktionierenden Forums von PunBB auf phpBB?
von inde Di 27 Sep 2016 - 11:07

» Servamp Forum
von Raine Kamiya Mo 26 Sep 2016 - 22:47

» [phpBB2] Probleme mit der "Postprofil" Anzeige
von Dr.Keks Mo 26 Sep 2016 - 20:56

Partner
free forum

Wirrwarr mit Deutschem Recht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wirrwarr mit Deutschem Recht

Beitrag von unbekannt am Sa 3 März 2012 - 19:11

Hallo zusammen.

MUSIKVIDEOS.. sind ja in Deutschland bereits durch YouTube verboten..

Jetzt aber zu meiner Situation.
Ich (Schweizer) habe ein Musikvideo direkt per YouTube Link eingebunden. Die anderen können das ja logischerweise nicht sehen. Mache ich mich so auch Strafbar wenn ich das in einem Deutschen Service mache?

Die User haben danach inoffizielle Videos gepostet. Muss ich die nach deutschem Recht löschen oder so?
Also ich hab leider keine Ahnung wo meine Grenzen sind..

Schweizer, Deutscher Service, und wie ich sehe Amerikanische Server...
Könnt ihr mir bitte auf die Sprünge helfen?
Lg
unbekannt

unbekannt
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 23
Anmeldedatum : 28.01.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirrwarr mit Deutschem Recht

Beitrag von Sven am So 4 März 2012 - 7:44

Moin,

wie an anderer Stelle schon mehrfach erwähnt, wird hier keine Rechtsberatung erfolgen.
Um auf Nummer Sicher zu gehen, solltest du dich bei einem Rechtsanwalt erkundigen.

Um weitere Spekulationen seitens anderer User hier vorzubeugen, schließe ich diesen Thread!

Sven
Mod a.D.
Mod a.D.

Männlich Beiträge : 8567
Anmeldedatum : 19.08.07

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten