Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Ignoranz des Admins (bezüglich eigener Werke)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ignoranz des Admins (bezüglich eigener Werke)

Beitrag von Gast am Di 14 Feb 2012 - 15:49

Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob das in diesen Bereich passt, wusste aber nicht, wo ich es sonst posten sollte.
Ich wollte mal fragen, wie es bei folgender Situation aussieht:
Werke, die ich erstellt habe, werden in einem Forum verwendet, in dem ich mal aktiv war. Ich habe den Admin nun mehrere Male darauf angesprochen, dass die Werke bitte entfernt werden, aber seitens der Forumsleitung kommt keine Reaktion. Habe ich irgendwie die Chance mit Hilfe von forumieren.com den Admin zu einer Löschung meines Bildes zu bewegen?
Natürlich ist es kein Weltuntergang sollte dies nicht möglich sein, aber ich fänd es dennoch gut über Möglichkeit informiert zu sein.

Liebe Grüße,
Yumiko

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ignoranz des Admins (bezüglich eigener Werke)

Beitrag von Cyborg112233 am Di 14 Feb 2012 - 15:53

Hallo,

leider ist dies nicht der Fall, da es eine Urheberrechtsverletzung ist, wenn er sie gegen deinen Willen und ohne deine Zustimmung verwendet.
Wenn es dir wirklich so wichtig ist, dann musst du einen Rechtsanwalt deines Vertrauens einschalten, da dies in den rechtlichen Bereich fällt und wir hier keinen Rat und keine Auskunft geben, weder können, noch wollen, noch dürfen.

Tut mir Leid!

Cyborg112233
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2362
Anmeldedatum : 08.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ignoranz des Admins (bezüglich eigener Werke)

Beitrag von Gast am Di 14 Feb 2012 - 15:55

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Wie gesagt, es ist kein Weltuntergang, es ärgert mich nur ein bisschen - ist ja nicht mein Lebenswerk. Jetzt hat sich diese Frage aber schon mal erledigt, dankeschön :-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ignoranz des Admins (bezüglich eigener Werke)

Beitrag von Cyborg112233 am Di 14 Feb 2012 - 15:57

Du musst meine Hilflosigkeit verstehen, das ist uns vom rechtlichen Standpunkt aus nicht möglich. notknowing
Da musst du wohl oder übel mit einem Anwalt sprechen.

Aber schön, dass ich helfen konnte. Wink

-done-

Cyborg112233
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2362
Anmeldedatum : 08.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten