Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Basisfragen zu servimg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Basisfragen zu servimg

Beitrag von kickers am Mi 23 Nov 2011 - 23:24

Hallo!

Ich habe heute zwei mich völlig überraschende Reklamationen von Mitgliedern bekommen.
Sie beklagen sich darüber, dass sie bei einem versehentlichen Klick auf "Ein Bild hosten" (im Antwort-Fenster) bemerkt haben, dass ihre gesamten Daten unseres Forums dem Laden zur Verfügung gestellt wurden. Zuerst war mein Gedanke, das kann nicht sein. Im Anmeldetext ("Nutzungsbedingungen") fand ich nichts darüber, und vorstellen konnte ich mir das auch nicht, dass Userdaten hier ungefragt weitergegeben wurden.

Also warf ich die Suche hier an und stellte fest, dass "jedem User, der sich hier anmeldet, auch gleich ein Konto bei Servimg" mit angelegt wird.

Mein nächster Gedanke: Probier ich doch gleich mal aus: Also mit meinem privaten Account bei Servimg probiert - nichts. User / Passwort falsch. Auch mit meinem Admin-Account: Nichts, kein Login, keine Daten von Forumieren, keine Telefonnummer.

Jetzt bin ich total verwirrt und werfe mal die folgenden Fragen ein:

-Die User fragen mich, warum sie von der Weitergabe ihrer Daten an Servimg nichts wissen (steht das irgendwo? Vielleicht in den AGB von Forumieren selbst? Ich find nix). So wirklich berauschen tut mich das ehrlich gesagt auch nicht, dass User davon nix wissen - ein User erzählte was von seiner Telefonnummer dort (??)

-Die User fragen mich, wie sie ihr Konto dort wieder löschen können. Ich selbst hab keinen Plan, da mein Account dort wie erwähnt ja nicht eingerichtet zu sein scheint oder ich da vielleicht nach wie vor irgendwas grundsätzlich falsch oder gar nicht verstanden habe.

Wer klärt mich mal auf? Ich glaub ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Danke!
Christoph

kickers
Neuling
Neuling

Beiträge : 19
Anmeldedatum : 18.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Basisfragen zu servimg

Beitrag von Zuckerpuppe am Do 24 Nov 2011 - 9:17

Hallo,

ich gebe dir gerne ein paar grundlegende Infos über unseren foreneigenen Dienst "servimg", den du hier freundlicherweise "Laden" nennst.

@kickers schrieb:
Sie beklagen sich darüber, dass sie bei einem versehentlichen Klick auf "Ein Bild hosten" (im Antwort-Fenster) bemerkt haben, dass ihre gesamten Daten unseres Forums dem Laden zur Verfügung gestellt wurden.

Das ist so nicht richtig. Zuersteinmal wundere ich mich, dass deine User versehentlich auf den Button klicken, wenn sie kein Bild hochladen wollen?
Desweiteren wird bei einem einzelnen (auch versehentlichen) Klick auf den Button noch lange kein Konto bei servimg erstellt, schon gar nicht mit den gesamten Daten des Forums. Das ist eine Falschaussage.
Fakt ist, dass beim allerersten Hochladen eines Fotos über diesen Button der User aufgefordert wird, sich anzumelden, bzw sich einzuloggen. Dies geschieht mit der Mailadresse und dem Passwort, mit dem man sich im Forum angemeldet hat.
Danach erhält jeder User, der sich dort angemeldet hat, eine Mail, die folgendermaßen aussieht:



@kickers schrieb:
-Die User fragen mich, warum sie von der Weitergabe ihrer Daten an Servimg nichts wissen (steht das irgendwo? Vielleicht in den AGB von Forumieren selbst? Ich find nix). So wirklich berauschen tut mich das ehrlich gesagt auch nicht, dass User davon nix wissen - ein User erzählte was von seiner Telefonnummer dort (??)

-Die User fragen mich, wie sie ihr Konto dort wieder löschen können. Ich selbst hab keinen Plan, da mein Account dort wie erwähnt ja nicht eingerichtet zu sein scheint oder ich da vielleicht nach wie vor irgendwas grundsätzlich falsch oder gar nicht verstanden habe.
Es werden dort keinerlei Daten übernommen, schon gar keine Telefonnummern. Wenn deine User behaupten, dass sie die irgendwo angeben mussten, bzw sie dort irgendwo haben finden können, dann hätte ich davon gerne einen Screenshot.
Wenn man sich in sein Konto bei Servimg einloggt, sieht man, dass dort nur der Nickname und das Passwort zu finden ist. Keine weiteren Daten:



Jeder, der ein Konto bei servimg besitzt, hat auch jederzeit die Möglichkeit, das wieder zu löschen, wenn er damit nicht einverstanden ist und lieber einen externen Bildhoster nutzen möchte. Bisher haben unsere User den foreneigenen Hosterdienst jedoch immer sehr begrüßt, weil es einfacher ist als einen externen Hoster zu bemühen. Man muss sich nicht jedesmal neu einloggen, hat jederzeit Zugriff auf seine Bilder, kann Ordner erstellen, Bilder löschen, etc.

Mit 100%iger Sicherheit hast auch du, als Gründeradmin, dort ein Konto. Du musst dich dort mit der Mailadresse und dem Passwort anmelden, das du zur Gründung des Forums genutzt hast.
Du findest diese Angabe im Adminbereich unter:
Verschiedenes - Hosting - Bildhosting
Jedes Bild, das du über den Adminbereich hochlädst, wird auf deinem Servimg-Konto gespeichert.

Hier geht´s zur Servimg-Seite -> https://servimg.com/
Dort können deine Mitglieder ihr Konto löschen. Sie bekommen dann eine Mail, in der ein Bestätigungslink enthalten ist, den sie nur noch Anklicken müssen.





Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Basisfragen zu servimg

Beitrag von kickers am Do 24 Nov 2011 - 23:11

Hi!

Danke für Deine ausführliche Antwort. Deine Formulierungen lassen mich schließen, dass Du Dich von meinem Posting in irgendeiner Form "angegriffen" gefühlt hast. Falls der Eindruck entstanden sein sollte - das war ganz sicher nicht meine Absicht. "Laden" finde ich persönlich jetzt aber nicht negativ behaftet. Aber gut - Dienstleister klingt besser.

Ich wollte lediglich verstehen, was da genau passiert, was reklamiert wird, was Sache ist und wie man da wieder rauskommt.
Ich selbst bin mit der Uploaderei *sehr* zufrieden, fand aber komisch, dass Daten von Usern "an eine andere Website" weitergegeben wurden. So wurde es jedenfalls an mich herangetragen. Nachvollziehen kann ich es nach wie vor nicht, da ich über diesen Button zwar prima hochladen und verlinken kann, aber weder eine Art Account sehe, noch mich mit allen mir zur Verfügung stehenden Foren-Accounts auf der Index-Seite des Lad... äh... Dienstleisters einloggen kann. Seltsam. Ich wills doch nur mal sehen was mir berichtet wird...

Hab ich das dann so richtig (und weitergebbar) verstanden?

Ein User, der zum ersten mal ein Bild über diesen Button hochlädt, hat eine Abfrage bekommen, *ob* er sich dort anmelden möchte.

Diese musste "be-jat" werden. Nach dem Annehmen sind von den Usern lediglich Username und Passwort aus der Foren-DB übernommen worden. Mehr nicht. keine Telefonnummern, keine Sternzeichen, keine Geburtsorte, nix.

Man kann sich innerhalb seines Accounts wieder abmelden und alles ist weg. Inkl. natürlich auch der Option im Antwort-Feld, Bilder hochzuladen.

Richtig?

Danke!
Christoph

kickers
Neuling
Neuling

Beiträge : 19
Anmeldedatum : 18.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Basisfragen zu servimg

Beitrag von Zuckerpuppe am Fr 25 Nov 2011 - 8:23

Hallo,

deinen Account findest du, wenn du die Seite von Servimg direkt aufrufst.
Dort findest du unter der Option "Konto" deinen Nicknamen und dein verschlüsseltes Passwort, mehr nicht.
Einloggen musst du dich jedoch folgendermaßen:
ZP schrieb:Du musst dich dort mit der Mailadresse und dem Passwort anmelden, das du zur Gründung des Forums genutzt hast.

@kickers schrieb:Ein User, der zum ersten mal ein Bild über diesen Button hochlädt, hat eine Abfrage bekommen, *ob* er sich dort anmelden möchte.

Diese musste "be-jat" werden. Nach dem Annehmen sind von den Usern lediglich Username und Passwort aus der Foren-DB übernommen worden. Mehr nicht. keine Telefonnummern, keine Sternzeichen, keine Geburtsorte, nix
.

Beim ersten Hochladeversuch passiert folgendes:
ZP schrieb:Fakt ist, dass beim allerersten Hochladen eines Fotos über diesen Button der User aufgefordert wird, sich anzumelden, bzw sich einzuloggen.
Das ist keine direkte Abfrage, ob er sich anmelden möchte, sondern nur eine Aufforderung sich anzumelden. Diese Anmeldung wird mittels der Mail, die ich oben gepostet habe, bestätigt.
Es wird nichts weiter übernommen als die Mailadresse, Nickname und Passwort.

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten