Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Aridity - Ein Kampf um's Überleben [Tiere]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Richtig Aridity - Ein Kampf um's Überleben [Tiere]

Beitrag von Gast am Mo 7 Nov 2011 - 20:14



Titel des Forums:
Aridity - Who will survive?

Beschreibung des Forums:
Es scheint, als wäre die Welt verloren. Die Menschen, die sich damals um die Tiere gekümmert hatten, sind zu Monstern geworden. Sie fangen die Tiere, machen Experimente mit ihnen. Jagen sie, erschießen sie zum Spaß.
Die Tiere mussten sich dagegen wehren, doch nicht alle wollten dies. Sie glaubten noch immer an das Gute der Menschen, daran, dass sich wieder alles zum Guten wenden würde. Aber nein. Es wurde immer schlimmer. Zu dem Problem mit den Menschen kam eine weltweite Dürre zu. Beinahe das ganze Wasser trocknete aus, und es schien, als würde es nie wieder Regen geben.
Doch anstatt einzusehen, dass es keine Chance mehr gab, hielten einige Tiere noch immer zu den Menschen. Die anderen, die die Hoffnung aufgegeben hatten, schlossen sich zusammen, ebeso die, die die Hoffnung noch hatten.
Tiere, die von Menschen verletzt wurden, denen Familie genommen wurde, schlossen sich den Desertdemons an, eine Gruppe, bestehend aus Hass und Aggressivität. Die anderen allerdings gehörten zu den Sandhearts, eine Gruppe die sich an Liebe und Zuversicht lehnte. Es gab allerdings trotz allem auch Tiere, die sich in keine Gruppe fügten. Sie wurden nur Vagrants genannt..

Die Anführer von den Desertdemons und den Sandhearts waren Geschwister. Beide mochten sich sehr und hielten immer zusammen, bis ihre Mutter durch die Menschen getötet wurde. Die beiden Geschwister stritten, kämften, fingen an sich zu hassen. So entstanden die beiden Gruppen, zu welchen immer wieder Tiere hinzukommen..
Es ist ein Kampf um Ehre, um die Menschen und um Überleben.
Wer wird überleben?


Link zum Forum:
Aridity - Who will survive?

Datum der Erstellung:
31.1O.2O11

Gründer:
Ciel

Vorzüge:
Das Forum ermöglicht es den Usern, in jede beliebige Rolle eines Tieres zu schlüpfen und zu sehen, wie man es anstellt, zu überleben. Wie man selber in der Rolle eines Tieres Probleme lösen kann.
Man hat die Chance in 2 verschiedene Gruppen zu kommen, oder als "Streuner" alleine herumzuschlendern.
Das Team ist allzeit bereit, neuen und auch alten Usern zu helfen und sie zu unterstützen.


Zuletzt von darkgronaddel am Di 12 Feb 2013 - 14:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Forum existiert nicht mehr, daher in den Papierkorb verschoben.)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten