Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Fakemailer aussperren?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fakemailer aussperren oder nicht?

13% 13% 
[ 1 ]
63% 63% 
[ 5 ]
13% 13% 
[ 1 ]
13% 13% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 8

Fakemailer aussperren?

Beitrag von Fenrir am Mi 7 Sep 2011 - 17:10

Mein Vorschlag wäre, Fakemailer wie blabla@mail.at oder blablubb@spamgourmet.com etc. generell auszusperren.

Es gibt Paranoiker, die damit nichts böses im Sinne haben. Es gibt aber auch Bösewichte, die sich via Proxy/Fakemailer registrieren und dann rumtrollen oder gar rechtswidriges posten.

Ich sehe das rein aus rechtlicher Sicht - meine schlechten Erfahrungen mit so einem "Bösewicht" mal aussenvor.

EDITH:
Fakemailer sind Wegwerfadressen.

Fenrir
Neuling
Neuling

Beiträge : 46
1.Verwarnung
Anmeldedatum : 07.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fakemailer aussperren?

Beitrag von #Frank am Mi 7 Sep 2011 - 17:33

Ich denke das hier noch eine weitere Antwort fehlt.
Und zwar diese:
"Ich habe die Aktivierung neuer Mitglieder auf "User" gestellt."

So können sich User, die sich mit so einer Wegwerfadresse registrieren, auch den Bestätigungs Link zur Aktivierung ihres Accounts nicht empfangen und somit auch nicht als User im Forum mit solchen Absichten tätig werden.

Wenn man das so macht, dann haben User mit so einer Einmal Adresse keine Chance sich mit solch einer Adresse im Forum einzuschreiben.

Eventuell sollte man erst einmal nachdenken bevor man hier solche Vorschläge macht.
Das gilt auch für einen der schon 111 Jahre alt ist:


Wärst du bitte so Freundlich dein richtiges Geburtsdatum anzugeben?
Das Geburtsjahr muss immer 4 Stellig angegeben werden. Also in deinem Fall:
2000



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 34547
Hinweis : Admin außer Dienst
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fakemailer aussperren?

Beitrag von Rhonon am Mi 7 Sep 2011 - 18:04

Very Happy
Franks lösungsvorschlag ist wenn man mal drüber nachdenkt der einfachste und auch effektivste, da muss nicht erst noch eine weitere (eigentlich Sinnlose) Aufgabe an die Techniker weitergegeben werden, die sich meiner Meinung nach schon mehr als rechtens um das Schützen der Foren-Privatsphäre bemühen.

P.S.: Frank...mit 111 Jahren kann man sowas schonmal übersehen Very Happy

Rhonon
Premium-User
Premium-User

Männlich Beiträge : 580
Anmeldedatum : 21.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fakemailer aussperren?

Beitrag von Gast am Mi 7 Sep 2011 - 18:17

delete_icon nicht alle User mit einer Fakemailadresse haben Unsinn vor. Einige User wollen ihre Anonymität im Internet bewahren, wenn sie sich in einem Forum anmelden. Es gibt auch Admins die sich nicht korrekt ihrer User im Forum gegenüber verhalten. Und da ist es zum Schutz eines Users besser, wenn er eine Fakemailadresse zum Anmelden in Foren hat. Wie z. B. blablabla @gourmex . Ich würde einen User mit Fakemailadresse nie verbannen, sondern erst abwarten wie er sich verhält im Forum. Ich hab bei mir die Useraktvierung eingestellt und da bleibt es mir eh erspart.Wink


Zuletzt von Frau Tigerlady am Mi 7 Sep 2011 - 22:05 bearbeitet, insgesamt 6 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fakemailer aussperren?

Beitrag von #Frank am Mi 7 Sep 2011 - 18:19

Ich sehe gerade, das es bei dem Anbieter spamgourmet.com allerdings ein Problem geben könnte.
Auf der Seite finde ich diese Erklärung:
Dabei ist irgendwas ein ausgedachtes Wort, das Sie zuvor noch nicht verwendet haben, x die Zahl der E-Mails, die Sie über diese E-Mail-Adresse an Ihr echtes Postfach weitergeleitet bekommen möchten (maximal 20) und benutzername Ihr Benutzername. Lautet der z. B. "spamcowboy" und Sie vergeben die Adresse

ausgedacht.2.spamcowboy@spamgourmet.com
so wird diese Adresse beim ersten Gebrauch angelegt und höchstens zwei Nachrichten dorthin werden an Ihr echtes Postfach (das Sie oben angegeben haben) weitergeleitet.

In diesem Fall hilft dann wirklich nur das hier:


Auch das ist eine annehmbare Alternative, als das gleich andere Adressen gesperrt werden.
Im übrigen gibt es sowieso schon eine Liste die die Verwendung vom Mail Adressen auf allen Foren einschränkt:
--> siehe hier <--



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 34547
Hinweis : Admin außer Dienst
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fakemailer aussperren?

Beitrag von Gast am Mi 7 Sep 2011 - 20:09

Meinst du nicht das wir hier schon genügend gesperrte Adressen haben?
Es ist doch egal mit welcher Email sich jemand anmeldet, wichtig ist doch wie er sich im Forum verhält.
Auch User mit korrekten Adressen können dich zuspammen oder sonst Unruhe stiften.
Ich habe für Neuanmeldungen keinen Bestätigungslink eingestellt, dafür aber kommen Neue nicht in jedes Forum und haben auch nicht überall Lese oder Schreibrechte. So kann man sehen wie einer drauf ist und ihn dann ganz freischalten, löschen oder mit eingeschränkten Rechten behalten. Darum von mir ein delete_icon

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fakemailer aussperren?

Beitrag von Gast am Mi 7 Sep 2011 - 21:40

Mir reicht der Bestätigungslink. Außerdem kann ich jeweilige Mail Adressen verbannen. delete_icon

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fakemailer aussperren?

Beitrag von felix am Mi 7 Sep 2011 - 22:00

Schließe mich Julie3 an : man muss ja nicht jeder Neuanmeldung gleich zu Anfang volle Lese/Schreibrechte zu allen Kategorien gewähren. Erst einmal kennen lernen und dann die Rechte erweitern. Dass dürfte auch ein guter Filter sein und da bleiben auch unerwünschte gleich zu Anfang hängen und somit weitgehend draussen. Daher ein delete_icon

felix
Stammgast
Stammgast

Männlich Beiträge : 219
Anmeldedatum : 26.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fakemailer aussperren?

Beitrag von Cyborg112233 am Do 8 Sep 2011 - 14:37

Ich schließe mich den anderen an, das ist sinnlos, daher delete_icon

Cyborg112233
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2362
Anmeldedatum : 08.10.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fakemailer aussperren?

Beitrag von Sunflower am Fr 23 Sep 2011 - 11:18

ich bin auch dagegen. Gründe sind oben ja schon genannt.

Sunflower
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten