Lexi Help
Die neuesten Themen
» Entfernen von der Popupleiste
von Bigtuber Heute um 19:20

» [phpBB2] Schriftfarbe nicht vollständig
von Fayé Heute um 16:09

» [Wichtige Information] Meine Tätigkeit in diesem Support. Von #Frank
von #Frank Heute um 13:42

» [Update] Neues Theme der mobilen Version V2
von #Frank Heute um 13:03

» Mobile Ansicht leider Fehlerhaft
von Br0adsw0rd Gestern um 19:31

» [phpBB2] Hintergrund festpinnen
von Fayé Gestern um 16:56

» Mein altes Forum zurückbekommen
von Bigtuber Do 29 Sep 2016 - 22:59

» Impressum
von #Frank Mi 28 Sep 2016 - 23:45

» [phpBB2] Im Beitrag Bild und Text nebeneinander anzeigen
von #Frank Mi 28 Sep 2016 - 23:43

» [phpBB2] Unicode Emojis im Forum
von Mariacher J.E. Mi 28 Sep 2016 - 22:07

» Themen-Icons
von Bigtuber Mi 28 Sep 2016 - 20:46

» [phpBB2] Schriftfarbe in der Expressantwort
von Bigtuber Mi 28 Sep 2016 - 20:09

» Themen fixieren
von inde Mi 28 Sep 2016 - 20:05

» Begriff : "merken"
von Ray Di 27 Sep 2016 - 12:14

» [PunBB] Umzug eines funktionierenden Forums von PunBB auf phpBB?
von inde Di 27 Sep 2016 - 11:07

» Servamp Forum
von Raine Kamiya Mo 26 Sep 2016 - 22:47

Partner
free forum

Richtiges Ausloggen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Richtiges Ausloggen

Beitrag von Sunflower am Di 26 Jul 2011 - 15:38

Hallo zusammen,

ich hab es mal hier rein gepostet, da ich gerne wissen möchte ob es sowas in Planung ist oder was ihr davon haltet.
Also es geht ums ausloggen. Im AB kann man ja die Zeit einstellen ab wann man als ausgeloggt angezeigt wird. Da man dadurch nicht richtig ausgeloggt ist sondern nach aktivität wieder angezeigt wird finde ich es, das es ein Sicherheitsrisiko ist.
Ich find, dass es man nach der eingestellten Zeit wirklich ausgeloggt sein sollte.

Sunflower
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.05.11

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Rüdiger am Di 26 Jul 2011 - 21:46

Hallo Sunflower, ich versteh dein Anliegen nicht, inaktivität bedeutet ja auch nicht das man ausgeloggt ist sondern das man sich nicht bewegt... on ist on, ausgeloggt ist ausgeloggt wo ist da ein erhötes Risiko?

lg. Happy

Rüdiger
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2160
Hinweis : Habe Internet gelöscht!
Anmeldedatum : 09.08.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Sunflower am Di 26 Jul 2011 - 22:48

Hi Happy Smile

Ich muste leider die Erfahrung machen, dass man sich nicht immer Abmelden kann. Wenn man inaktiv ist kann es leider manchmal sein, dass man es eigendlich nicht will aber dazu gezwungen ist - persönliche Erfahrung.
Sowas ist mir schon öfters passiert. Da hat der PC ständig den "blue Screen" - Fehler angezeigt. Am Ende konnte ich den PC nach der Meldung nicht mehr hochfahren um mich abzumelden. Wenn man dann die ganze Zeit nicht richtig ausgeloggt ist und man dazu noch einen Trojaner etc. auf dem PC hat kann man dann mit dem Account ganz schön viel Schindluder treiben.
Damals war ich froh, dass es diese Funktion gab - vorallem da noch nicht geklärt war woher die Ursache kam.
In dem Forum hab ich auch mitbekommen, dass einige ganz gern mal vergessen haben sich auszuloggen...

Sunflower
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.05.11

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Rüdiger am Di 26 Jul 2011 - 22:57

Hallo Sunflower.

Da muss ich dann aber auch wieder sagen, wenn ich weis das ich einen Trojaner auf meinem Rechner habe, sollte man sich über einen entsprechend ausreichenden Schutz des PC sorgen, diesen bereinigen und erst dann sensible Daten wie die eines Loggin, in die entsprechenden Masken eingeben.

Punkte, die eingehalten werden können um so dafür zu sorgen das die Loggindaten garnicht erst in die falschen Hände geraten.

Wie gesagt, wenn ich weis das mein Rechner verseucht ist, gehe ich garnicht erst ins ins Internet sondern sorge dafür das er wieder bereinigt wird und das ich den bestmöglichen Schutz erhalte und da gibt es schon emens viele gute Freeware Programme die sich hinter einer kostenpflichtigen Software nicht zu verstecken braucht.

lg. Happy

Rüdiger
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2160
Hinweis : Habe Internet gelöscht!
Anmeldedatum : 09.08.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Sunflower am Di 26 Jul 2011 - 23:00

Ich hatte damals schon zigmal alle möglichen Virenprogramme durchlaufen lassen. Die haben nix gefunden weil es kein Virus etc. gab.
Bei mir lag es letztendlich an der Hardware!
Aber leider gibt es ja noch immer Internetbenutzer die sich nicht richtig schützen.

Sunflower
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.05.11

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Rüdiger am Di 26 Jul 2011 - 23:10

Jep, aber das kann ja dann kein Problem für einen Forenabieter oder sonst wem werden, da muss sich dann schon jeder User selbst drum kümmern und wer es nicht macht, hat meiner Meinung nach selbst Schuld.

Ganz klar wie Kloßbrühe, wer sich nicht darum kümmert das sein PC entsprechend geschützt ist, Vierenschutzprogramme, Trojanerschutzprogramme, Mailwareschutz, -zur Sicherheit gehört auch das die Treiber aktuell gehalten werden- und was es da nicht noch alles gibt, hat selbst Schuld wenn einem die Passwörter geknackt werden, der Account gestohlen wird, der Rechner in die Grütze geht die Bankkonten geknackt werden usw.

Also, Schutz und Sicherheit vor Inetzugang, ganz klar... denn sonst wird einem ganz schnell das Internet gelöscht... (Insider)

lg. Happy

Rüdiger
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2160
Hinweis : Habe Internet gelöscht!
Anmeldedatum : 09.08.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Sunflower am Di 26 Jul 2011 - 23:16

Da stimme ich dir ja auch zu.
Ich würd mich nie ungesichert im Netzt bewegen. Auch wenn manche meinen, dass die Firewall von Windows sicher genug ist. Wers glaubt...

Das ist halt nur der Hintergrund gewesen weshalb ich sowas gut finden würde. Für den Fall, dass einer mal in so eine ungewollte Situation kommt.


Sunflower
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.05.11

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Rüdiger am Di 26 Jul 2011 - 23:22

Vom Grundsatz ist das ja nicht schlecht aber ich denke wenn von Seiten forumieren so etwas geplant bzw. bereitsgestellt wird... da habe ich halt ne andere Meinung zu, die ja nicht unbedingt richtig sein muß.

Ich würde nicht einsehen wollen, dass die Sicherheitsfaulen User, Sicherheit aufs goldene Tablett gelegt bekommen.
zumal ich nicht mal glaube das es mehr Sicherheit bringt denn Voraussetzung für solch einen Schutz ist ja alleine schon, das ich ungeschützt ins Forum gehe und da beist sich das Pferd wieder in den Schweif.

Aber vlt. haben andere User ja noch weitere Meinungen dazu.

lg. Happy

Rüdiger
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2160
Hinweis : Habe Internet gelöscht!
Anmeldedatum : 09.08.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Sunflower am Di 26 Jul 2011 - 23:26

Wenn es das automatische Ausloggen geben würde würde ich es natürlich nicht an die große Glocke hängen. Hab es damals auch nur durch Zufall mitbekommen.
Kein Problem - jedem seine Meinung Happy Smile
Bin mal gespannt wie andere es sehn.

Sunflower
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.05.11

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Gast am Mi 27 Jul 2011 - 0:33

Da brauchst du ja nur die Einstellung z.b. bein FF bei Datenschutz machen:
"Cookies akzeptieren bis Firefox geschlossen wird" dann kannst noch weitere Dateien leeren lassen, wie Chache Webseiten usw.
Im IE dasselbe bei Internetoptionen "erweitert" "Temporäre Files entleeren" wenn Browser geschlossen wird.
Spätestens da bist du auch automatisch ausgeloggt.
Ausserdem kannst du ja die Cookies auf eine Sitzung einstellen usw. Pech ist es dann wenn du im Forum auf einmal rausfliegst, weil du deine eingestellte Zeit überschritten hast. Wink

Richtiges ausloggen ist jedenfalls immer, wenn du auch auf logout klickst, besonders in Internetcafe´s

Ein gutes Nächtle


Zuletzt von julie3 am Mi 27 Jul 2011 - 6:44 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Schreibfehler ausgebessert *g*)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Cyborg112233 am Mi 27 Jul 2011 - 17:07

Hallo ihr Smile

Ich gebe dann auch mal meine Meinung zu der "idee" ab.

Im Grunde könnte man ja darüber nachdenken, aber wie Happy schon sagte, dass da was Schlimmes passiert, kann ja nur sein, wenn man auch ungeschützt ist. Und ungeschützte Surfer sind immer schlecht, egal wo und wann und wieso.

Schutz im Netz ist nun mal das Wichtigste und ich bin der Meinung, dass es da schon genug gibt, julie hat ja gerade schon viel aufgezählt.

Und du hast angesprochen, dass manche User vergessen sich auszuloggen oder sowas. Mein Gott, ganz ehrlich, dann sind sie selber Schule wenn sie es nicht auf die Reihe kriegen.

Daher wäre ich nicht dafür, da es einfach nicht viel bringt.
Und sollte ich das jetzt richtig verstanden haben, kannst du ja in deinem Forum einstellen, dass man nur noch ganz kurz als online angezeigt wird.

Freue mich auf Antwort Smile

Cyborg

Cyborg112233
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2362
Anmeldedatum : 08.10.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Gast am Mi 27 Jul 2011 - 22:43

Naja, der Beste Virenschutz usw. wird dir nicht den erwünschten Erfolg bringen, wenn du sie und deinen PC nicht richtig konfigurierst.
Und da muss man eben auch die Zeit dazu finden, sich damit zu beschäftigen und die Software kennen lernen, ausprobieren etc...

Trotzdem kann man im Internet nie wirklich sicher sein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von #Frank am Mi 27 Jul 2011 - 22:55

julie3 schrieb:Trotzdem kann man im Internet nie wirklich sicher sein.

Aber man kann alles dazu tun das man soweit wie möglich sicher ist.

Da ist das vergessene auslogen aus einem Forum wohl das kleinste übel.
Aber wer mit unzureichendem Schutz in Tauschbörsen oder auf free Downloaz Seiten rumkurvt, der muss sich nicht wundern das sein Rechner zu einer Vieren und Trojaner Schleuder wird.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 34507
Hinweis : Admin außer Dienst
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Gast am Mi 27 Jul 2011 - 22:57

Genau, so ist es Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Rüdiger am Mi 27 Jul 2011 - 22:58

Mein Reden... Wink

Rüdiger
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2160
Hinweis : Habe Internet gelöscht!
Anmeldedatum : 09.08.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von #Frank am Mi 27 Jul 2011 - 23:18

Ich habe da noch eine tolle Storry von meinem Chef.
Unsere Superjungs von der IT haben vergessen ihm auf seinem Laptop einen Vieren Schutz und eine Firewall zu installieren. Solange er bei uns im Firmennetz war, war das ja auch kein Problem. Da ist er durch das Netzwerk selber geschützt gewesen. Aber als der dann anfing mit seinem Laptop über das Internet mit dem Netz in Verbindung zu treten, da war die Maschine nach 14 Tagen so mit Vieren und Trojanern verseucht, das er nicht mal mehr im Firmennetz online gehen konnte, da die Server seine IP Blockiert haben.
Da kann man mal sehen, wie schnell man sich eine neue Maschine mit diesem Mist verseuchen kann. Kauft euch mal einen Neuen Rechner und habt keinen Schutz darauf. Nach spätestens einer Stunde ist das Ding so verseucht, das man den eigentlich wegschmeissen müsste.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 34507
Hinweis : Admin außer Dienst
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Rüdiger am Mi 27 Jul 2011 - 23:24

Ohh ja... dabei ist es echt nicht schwer sich zu schützen und teuer muß das Schützen auch nicht sein.

Wie hat der Kollege das wieder in den Griff bekommen?
Neuen Rechner gekauft oder den alten gesäubert, entkernt und alles wieder aufgespielt?

lg. Happy

Rüdiger
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2160
Hinweis : Habe Internet gelöscht!
Anmeldedatum : 09.08.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Gast am Mi 27 Jul 2011 - 23:25

Die meisten vergessen auch, dass jedes Betriebssystem und Software auch Updates braucht um stabil zu laufen.
Ich kenne genug Leute, die das erstemal das Internet bekommen und kaum ist das Internet angeschlossen, gehts juhu ab ins Internet, ohne irgendwelchen Virenschutz oder einen Mist drauf, der nicht mal in Echtzeit rennt. Aber das ist denen alles egal, hauptsache sie kommen auf ihre geliebten Seiten. Fragt sich nur wie lange...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von #Frank am Mi 27 Jul 2011 - 23:32

So ist es bei vielen leider. Und wenn die Kiste dann nicht mehr läuft oder wen ihre Konten geplündert oder Accounts übernommen wurden, dann heulen die Idioten sich auch noch im Fernsehen aus:
"huu... Mein Rechner wurde gehackt und nun haben die bösen Buben mein Konto geplündert und bei EBay hunderte Sachen auf meine Rechnung gekauft sowie ein Versandhaus leergekauft... Und dann haben die auch noch mit meinen Daten illegale Filme runtergeladen und nun habe ich auch noch eine Anzeige wegen illegalen Download am Hals...
Ich habe doch nichts gemacht!!!"

Eben "nichts gemacht" ist hier das Problem lol!



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 34507
Hinweis : Admin außer Dienst
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Gast am Mi 27 Jul 2011 - 23:44

Hahaha, ja ganz genau, du hast es wieder treffend gesagt.
In den Foren gehts ja auch nicht anders zu. Da nehmen sie sich mehrere Admins und Moderatoren und das bei gerade mal bei 5 Usern die eh nix schreiben.
Geben womöglich noch ihre Daten weiter, weil das ja alles Freunde sind und nach einer Weile heisst es:

HIIIILLFFEEE mein Forum wurde gehackt Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von #Frank am Mi 27 Jul 2011 - 23:59

Genau so ist es... Und diese Art von Leuten die ich oben beschrieben habe gibt es wirklich affraid
Die setzen sich dann noch allen ernstes bei SAT1 bei Akte hin und heulen der Welt vor wie dumm sie sind.
Ich könnte jedes mal ausrasten, wenn ich solche dummen Leute sehe.

Gerade letzte Woche hatte ich auch wieder mit so einem dummen Jungen zu tun.
Es ist der Sohn einer Guten Bekannten, deren Handy über mich lauft.
Ich rufe letzte Woche die Rechnung ab und denke ich sehe nicht richtig.
Da sind doch vier SMS für jeweils 4,99€ drauf.
Ich die erstmal angerufen und gefragt was da los ist. Nach einigen strengen Worten kam dann heraus, das der liebe Herr Sohn im Internet auf so einer Witzeseite die Handynummer angegeben hatte und sich nun jede Woche einen Dummen Witz für 4,99€ zusenden Kassen hat.
Ich konnte nach einigen Recherchen feststellen wo er dieses Abo abgeschlossen hat und das Jun abbestellen, aber inzwischen sind dort 7 solcher dummen Witze aufgelaufen, was ihn nun schon fast 35€ gekostet hat.
Und warum das ganze, weil er meinte seine Daten b.z.w. Die Handynummer im Netz auf einer Seite eingeben zu müssen, die er garnicht kannte und deren AGB und Preise extra klein geschrieben sind.

Und so passiert dann sowas. Aber:
"ich hab nichts gemacht" Wink



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 34507
Hinweis : Admin außer Dienst
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Gast am Do 28 Jul 2011 - 0:09

Lach mich kaputt mit dir. Ja leider gibt es diese Leute.

In anderen Foren, wo die Sicherheitseinstellungen lange nicht so gut sind wie hier und wo jeder ernannte Admin die gleiche Rechte hat, wie der Gründer, da ist das Geschrei riesengross, weil ein Admin den anderen kickt.
Aber alles gute und vertrauensvolle Freunde, die sowas nieee machen würden - bis gestritten wird *gg*

Ich frage mich nur, was ein zweiter Admin in einem Forum zu suchen hat? Wenn man schon nicht viel machen will, kann man sich ja paar Moderatoren dazu nehmen und paar Rechte vergeben. Die kommen wenigstens nicht ins Eingemachte und können somit nicht viel Schaden anrichten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Sunflower am Do 28 Jul 2011 - 11:44

Ein Tag nicht on und schon ist eine heisse Disskusion am laufen Very Happy
@Julie3 Danke für den den Tip mit der FF-Einstellung. Das die so funktioniert wusste ich nocht nicht und hab es bei mir gleich eingestellt.
@Cyborg112233 Ein zu kurze "online-Anzeige" finde ich nicht so sinnvoll, da man ja z.b. auch mal etwas länger brauchen kann bei einer Antwort und dann alles nochmal schreiben muss. Aber das muss ja jeder selbst entscheiden.
@#Fank Da hast du echt ein super Beispiel geliefert wieviele Viren, Trojaner etc. im Netz rumschwirrt.
Als ich das erstemal ins Netzt gegangen bin hat mein Virenschutz sofort Alarm geschlagen. Wer Kaspersky hat kennt das "quicken".
Ich frag mich auch, warum manche auch keine wichtigen Updates macht bzw. zulässt. Es werden immer wieder Sicherheitslücken von Hackern gefunden und ausgenutzt.
Und dann passiert halt das, wovon man immer wieder liest.
Oder auch im Fernsehen gerne publik gemacht wird wie halt AKTE etc.
Und einige vorallem verbotene Seiten sind sowas von verseucht da braucht man sich auch nicht wundern.
Am besten muss man sich dann dort auch noch Anmelden...

Sunflower
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.05.11

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von felix am Do 28 Jul 2011 - 12:27

... ja, und dann noch das Betriebsystem (Konten) noch mit vollen Administrationsrechten fahren lassen statt diese ganz leicht auf eingeschränktes Konto zu stellen. es gibt so viele Tips die leicht anzuwenden sind aber da ist jede Mühe zuviel sich mal damit zu beschäftigen ... und dann noch am besten kostenlose Virenscanner nehmen ...

felix
Stammgast
Stammgast

Männlich Beiträge : 219
Anmeldedatum : 26.11.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Richtiges Ausloggen

Beitrag von Gast am Do 28 Jul 2011 - 13:24

Ich würde mir auch diese Erweiterung installieren, aber lest selber:

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten