Lexi Help
Die neuesten Themen
» [PunBB] Umzug eines funktionierenden Forums von PunBB auf phpBB?
von Bobaustria Heute um 2:46

» Servamp Forum
von Raine Kamiya Gestern um 22:47

» Begriff : "merken"
von Ray Gestern um 21:34

» [phpBB2] Probleme mit der "Postprofil" Anzeige
von Dr.Keks Gestern um 20:56

» Private Nachrichten
von inde Gestern um 10:05

» Wie kann man erkennen, welche Forenversion ein anderes Forum hat?
von inde So 25 Sep 2016 - 22:24

» Ad Ware im Forum?
von inde So 25 Sep 2016 - 20:38

» [Update] Neues Theme der mobilen Version V2
von #Frank So 25 Sep 2016 - 16:57

» [Sammelthread] Unangebrachte Werbung
von inde Fr 23 Sep 2016 - 9:00

» [phpBB2] Gruppen in der Wer is Online Anzeige "trennen"
von TheRollyJoger Mi 21 Sep 2016 - 10:49

» Yaruma - Fantasy-RPG Forum
von Alketa Di 20 Sep 2016 - 21:34

» [phpBB3] Links automatisch kursiv
von inde Di 20 Sep 2016 - 17:37

» [Invision] Kompletter Css-Codebaum gesucht !
von inde Di 20 Sep 2016 - 13:12

» Filmforum "Dark Movie Dreams"
von Ray Di 20 Sep 2016 - 11:56

» Forumseite mit Mailware verseucht ?
von inde Mo 19 Sep 2016 - 20:31

» Ich kann keine Hintergrundbilder hochladen
von Serv Mo 19 Sep 2016 - 19:59

Partner
free forum

Code an falscher Stelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Code an falscher Stelle

Beitrag von Gast am Sa 28 Mai 2011 - 14:58

Wenn ich ein Bild im Beitrag intern hochlade und nicht auf einen Code z.b. "center" vergesse funktioniert alles perfekt.
Versuche ich aber im nachhinein einen Code vor oder nach dieser Bildurl zu setzen, erscheint der Code immer ganz unten, also am Ende eines Beitrags, obwohl der Cursor vor dem Bild plaziert ist.
Es ist mittelerweile mühsam immer den Code am Ende eines Beitrags zu kopieren und an die richtige Stelle zu setzen.
Dabei ist es egal um welchen Code es sich handelt.
Kann man das nicht richtig einstellen?
Auch eine im nachhinein gesetze Bildurl erscheint am Ende, sobald in dem Beitrag etwas geschrieben wurde. (Siehe Anhang)


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Zuckerpuppe am Sa 28 Mai 2011 - 16:48

Das ist mit dieser Einstellung im Editor normal. -> :editor:
Wenn du den WYSIWYG-Editor anschaltest, kannst du auch nachträglich dort editieren, wo sich der Cursor gerade befindet -> :editor2:

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Sunflower am Sa 28 Mai 2011 - 17:44

Ich weiss, wir sollen eigendlich nicht schreiben wenn ein Admin/ Helfer schon gepostet hat aber ich hab da mal eine Frage zu.
Mich hat das oben auch gestört und nun diesen Editor als Standart eingeschaltet.
Beim ausprobieren mit einem Smily hat er trotzdem nicht gemacht.
Gilt diese Einstellung nicht für die Smilys oder muss ich das dann immer extra einschalten?

Sunflower
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.05.11

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Zuckerpuppe am Sa 28 Mai 2011 - 18:03

Auch wenn der WYSIWYG-Editor als Standard eingestellt ist, hat man ja dennoch die Möglichkeit zwischen beiden Versionen hin- und herzuschalten.
Der WYSIWYG-Modus ist nur angeschaltet, wenn dieses Zeichen eingestellt ist -> :editor2: Das Eingeben der Smilies funktioniert dann auch wie bei den BBCodes.
Sobald die Schaltfläche grau ist -> :editor: ist er ausgeschaltet und die Eingabe erfolgt wieder wie vorher.




Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Sunflower am Sa 28 Mai 2011 - 18:04

Alles klar. Vielen Dank Very Happy

Sunflower
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.05.11

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Gast am Sa 28 Mai 2011 - 18:30

Danke, obwohl mir nicht klar ist warum das so ist.
Ich probiere das dann aus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von #Frank am Sa 28 Mai 2011 - 19:00

I love you

Noch ein Tipp.
Wenn du nachträglich auch im normalen Editor etwas z.B. Zentrieren möchtest, dann markieren den Bereich vorher und klicke dann auf z.B. Zentriert.
Dann wird der gesamte markierte Bereich entsprechend mit dem Code versehen und zwar mit Anfang und Ende.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 34499
Hinweis : Never change a running system on Friday!
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Gast am Sa 28 Mai 2011 - 19:11

Danke Frank, so werde ich es machen weil:
Es funktioniert zwar schon mit dem WYSIWYG-Editor, doch werden die Bilder sofort angezeigt und nicht der Urlcode. Man kann dann weder Schrift noch Bilder anordnen so wie man sie will, Bilder werden nebeneinander angezeigt und der Titel vom Bild ist wieder ganz wo anders. Ein heilloses durcheinander und die Codes spielen auch nicht immer mit.
Irgendwas dürfte da nicht stimmen, oder ich komme damit nicht zurecht.
Auch beim editieren kannst du nichts neu anordnen wie du willst. Komisch ist, das beim editieren die Fotos angezeigt werden und nicht die Codes und Bilderurl.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Gast am Sa 28 Mai 2011 - 19:24

@Frank,
So wie du geschrieben hast, so funktioniert es perfekt. Werde in Zukunft die zu bearbeitenden Codes markieren.

Danke Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von #Frank am Sa 28 Mai 2011 - 20:50

In Bezug auf deinen vorletzten Beitrag.
Das was du da schilderst sieht für mich so aus, als ob du den WYSIWYG Modus wieder eingeschaltet hast, wenn dort an stelle der BBCodes wieder die Grafiken angezeigt werden.
Am einfachsten ist es wenn man seinem Beitrag im Normalen Editor formatiert.
Weil hier wirklich nur die BBCodes angezeigt werden, ist es auch einfacher entsprechende Formatierungen einzusetzen.
Wenn die Bilder mit im Editor angezeigt werden, dann hast du manchmal das Problem, das die Bilder zu groß für das Editorfenster sind und du schlecht erkennen kannst, wo du dich gerade befindest.
Aber da du es ja nun so gemacht hast wie ich oben sagte denke ich, das du damit einigermaßen zurecht kommst und das dir das schon ein ganzes Stück weiterhilft.

Vorerst geschlossen !



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 34499
Hinweis : Never change a running system on Friday!
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Zuckerpuppe am So 29 Mai 2011 - 9:45

kleiner Hinweis von mir noch dazu... Smile

Franks Lösung funktioniert aber nicht bei den Smilies oder nachträglich einzufügenden Links.
Um diese an die gewünschte Stelle zu platzieren, muss dann der WYSIWYG-Editor genutzt werden.

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Code an falscher Stelle 2

Beitrag von Gast am So 29 Mai 2011 - 16:37

Ihr habt leider schon den Thread zugemacht, darum hier nochmal. Steht alles im Screenshot:


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Gast am So 29 Mai 2011 - 16:53

Edit:

Funktioniert genaus mit Smilies. Habs gerade ausprobiert.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Alf der Echte am So 29 Mai 2011 - 18:34

Hallo allemaal...

Es stimmt dass die Smileys nun nicht mehr an die Stelle gesetzt werden wo der Cursor steht sondern ans Ende des Postings...

Habe vermutet dass das eine vorübergehende Fehlfunktion ist und gestern und heute den Smiley-Code am Ende des Postings ausgeschnitten und dann am Cursorpunkt wieder eingefügt - aber Sinn der Sache ist das doch sicher nicht...

Gruß vom Alf

Alf der Echte
Neuling
Neuling

Beiträge : 13
Anmeldedatum : 21.10.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Gast am So 29 Mai 2011 - 19:50

So ist es.
Intern hochgeladene Smilies und Bilder werden nicht an der Stelle platziert wo sich der Cursor befindet.
Normale Links dagegen schon!
Der von Frank geschriebene Tip funktioniert aber bei allen.

Obwohl das auch nicht so sein sollte, das man beim editieren erst den Link oder Bildcode markieren muss um im nachhinein einen Code an die Stelle zu bringen, wo sich der Cursor befindet.
Ist aber eine Hilfe und nicht so nervig und sollte "repariert" werden

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von #Frank am So 29 Mai 2011 - 22:14

Es ist schon immer so und wird vorerst auch so bleiben.
Ich weiß nicht, ob ihr das mitbekommen habt, aber es wird an einem neuen Editor gearbeitet.
Wenn das Ding mal kommen sollte, hoffen wir das das Thema auch erledigt ist.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 34499
Hinweis : Never change a running system on Friday!
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Gast am So 29 Mai 2011 - 22:18

Dann wollen wir mal auf einen neuen Editor hoffen.
Danke Frank für deinen Tip.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Zuckerpuppe am Mo 30 Mai 2011 - 9:25

Ich habe beide Threads zum gleichen Thema mal zusammengefügt und in "sonstige Probleme" verschoben, da es kein Problem mit einem Script ist.



Ich muss das hier nochmal aufgreifen, weil wir hier anscheinend aneinander vorbei reden und ich nicht möchte, dass andere User hierdurch Fehlinformationen erhalten, die nur irritieren und erneute Fragen aufwerfen.

Meine Aussage hier ist völlig korrekt
@Zuckerpuppe schrieb:
Franks Lösung funktioniert aber nicht bei den Smilies oder nachträglich einzufügenden Links.
Um diese an die gewünschte Stelle zu platzieren, muss dann der WYSIWYG-Editor genutzt werden.

Ich spreche hier vom nachträglichen Einfügen von Smilies, Bildern, Links, etc., die an die Cursorstelle gebracht werden sollen. Das funktioniert nicht mit dem HTML-Editor und so war es schon immer, seit Anbeginn der forumieren-Software.
Natürlich ist es mit dem HTML-Editor möglich, nachträglich Smilies, Links, etc. zu formatieren (mittig, fett, farbig...), indem ich sie vorher markiere und dann den BBCode einsetze.



julie3 schrieb:
Es funktioniert zwar schon mit dem WYSIWYG-Editor, doch werden die Bilder sofort angezeigt und nicht der Urlcode.........
.....Komisch ist, das beim editieren die Fotos angezeigt werden und nicht die Codes und Bilderurl.

Das ist nicht komisch, denn genau das ist der Sinn des WYSIWYG-Editors. WYSIWYG ist die Abkürzung für "What you see is what you get", was frei übersetzt bedeutet: "Was du siehst, ist das was du bekommst"...also genau die Ansicht wie es im Beitrag dann nach dem Absenden aussehen wird.

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Gast am Mo 30 Mai 2011 - 9:40

Ja,ja ich weiss, was das bedeutet.
Dazu ist aber die Vorschau bestens geeignet. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Code an falscher Stelle

Beitrag von Zuckerpuppe am Mo 30 Mai 2011 - 10:04

Da hast du Recht...das geht natürlich auch prima.
Ich wollte auch nur mal für die übrigen User klarstellen, dass diese Ansicht so gewollt ist und kein Fehler.
Es gibt sehr viele, die ausschliesslich den WYSIWYG-Editor nutzen und man gewöhnt sich sehr schnell daran.
Aber das ist ja Geschmacksache, was einem eher zusagt und womit man besser zurecht kommt.

Nun ist ja alles geklärt und ich mach dann hier mal zu. Smile

-closed-

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten