Lexi Help
Die neuesten Themen
» Begriff : "merken"
von inde Heute um 11:56

» Private Nachrichten
von inde Heute um 10:05

» Wie kann man erkennen, welche Forenversion ein anderes Forum hat?
von inde Gestern um 22:24

» Ad Ware im Forum?
von inde Gestern um 20:38

» [Update] Neues Theme der mobilen Version V2
von #Frank Gestern um 16:57

» [phpBB2] Probleme mit der "Postprofil" Anzeige
von Dr.Keks Sa 24 Sep 2016 - 11:29

» [Sammelthread] Unangebrachte Werbung
von inde Fr 23 Sep 2016 - 9:00

» [PunBB] Umzug eines funktionierenden Forums von PunBB auf phpBB?
von inde Do 22 Sep 2016 - 20:30

» [phpBB2] Gruppen in der Wer is Online Anzeige "trennen"
von TheRollyJoger Mi 21 Sep 2016 - 10:49

» Yaruma - Fantasy-RPG Forum
von Alketa Di 20 Sep 2016 - 21:34

» [phpBB3] Links automatisch kursiv
von inde Di 20 Sep 2016 - 17:37

» [Invision] Kompletter Css-Codebaum gesucht !
von inde Di 20 Sep 2016 - 13:12

» Filmforum "Dark Movie Dreams"
von Ray Di 20 Sep 2016 - 11:56

» Forumseite mit Mailware verseucht ?
von inde Mo 19 Sep 2016 - 20:31

» Ich kann keine Hintergrundbilder hochladen
von Serv Mo 19 Sep 2016 - 19:59

» SQL Zugang
von inde Mo 19 Sep 2016 - 18:56

Partner
free forum

Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gesetzesänderung Jugendschutzgesetz

Beitrag von Fisch am Di 30 Nov 2010 - 18:26

Wie immer - wenn es falsch steht, bitte verschieben.
Wie wohl so einige von uns mitbekommen haben, ist eine Gesetzesänderung im Jugendschutzgesetz beschlossen worden zum 01.01.2011.
Sicher - Ihr könnt keine rechtlichen Ratschläge geben, aber habt Ihr da aus Frankreich was gehört oder habt IHR einen VORSCHLAG was man machen kann?
Ich kann doch kein Forum machen "ab 18" und jedes neue Mitglied nur mit beglaubigter Kopie des Personalausweises zulassen...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/B...ht-1144566.html

http://t3n.de/news/neuer-jmstv-286977/

Fisch
Freiwilliger Helfer
Freiwilliger Helfer

Männlich Beiträge : 428
Anmeldedatum : 08.02.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Zuckerpuppe am Di 30 Nov 2010 - 18:42

Hallo Smile

wir können keine rechtlichen Ratschläge geben, das ist richtig.

Ich kann dir nur sagen, dass bei Forumieren schon immer alle Foren auf Inhalte untersucht werden, die nicht jugendfrei sind oder gegen die AGB von forumieren verstoßen.

Foren, die solche Inhalte beherbergen, werden (je nach Inhalt) entweder durch eine Nachricht im Adminbereich benachrichtigt, dass diese Inhalte zu entfernen sind oder aber sie werden direkt gelöscht.

Wenn sich also jeder Admin an die AGB von forumieren hält, besteht eh keine Gefahr.

AGB von forumieren schrieb:Illegale Inhalte

Softwarepiraterie, Hacking, Spamming, das Beherbergen oder Weiterleiten von autorenrechtsverletzenden Inhalten, Netz- und Serverattacken, sexueller und/oder pornografischer Inhalt, gewaltverherrlichende Inhalte sowie Hassinhalte, Menschenrechtsverletzungen, Handel oder Tausch von verschreibungspflichtigen Medikamenten, Drogen oder anderen illegalen Substanzen, Phishing und/oder Malware, Kreditkartenbetrug, alle weiteren nicht angebrachten Verhaltensweisen auf dem Server, sowie sämtliche gegen geltende Gesetze verstoßende Vorgänge, Inhalte bzw. die Förderung solcher Vorgänge oder Inhalte, sind in den Foren verboten. Foren mit illegalen Texten, Bildern, Links, Animationen, Videos oder andersartig illegalem Inhalt werden ohne Vorankündigung gelöscht.

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Gast am Di 30 Nov 2010 - 18:54

Also ändert sich für uns mal wieder nichts Very Happy ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Rüdiger am Mi 1 Dez 2010 - 11:16

Wieso ändert sich nichts für uns Marvin?

Steht doch eindeutig drinn, was sich für uns als Forenbesitzer ab 2011 ändert und wie es sich mit der Kennzeichnungspflicht verhält.

lg. Happy

Rüdiger
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2160
Hinweis : Habe Internet gelöscht!
Anmeldedatum : 09.08.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Pandraigon am Mi 1 Dez 2010 - 12:29

Ich hab erfahren, dass schon einige dieser Schülerblogs schließen wollen. Das Problem ist ja, dass unsere Foren hier ja FSK 0 sind (sollten sie zumindest). Da darf man dann noch nicht mal Penner oder so schreiben, dann kann man als Forenbesitzer schon dran sein, wenn sich das ein Anwalt anguckt, der gerade langeweile hat. Man müsste dann alle solche Wörter zensieren, was rein praktisch kaum möglich ist, bei den ganzen Wörtern die es gibt, die nich unter FSK 0 fallen.
Probleme haben da wahrscheinlich auch RPG-Foren, wo "gekämpft" wird. Darf man auch nicht dann. Mein Vater zb hat ne Homepage, weil er seine Fotos dort zeigt. Er dürfte zb keinen Vogel oder Tier fotografieren, welches ein anderes Tier verletzt und es dort reinstellen.
Da haben uns die Politiker schön in die Misere geritten.

Pandraigon
Premium-User
Premium-User

Weiblich Beiträge : 408
Anmeldedatum : 11.09.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Rüdiger am Mi 1 Dez 2010 - 13:16

FSK 0 geht ja schon mal nicht, alleine weil wie Du schon schreibst einige Wörter nicht gerade sehr.. ja, wie soll ich sagen, förderlich für unsere Jugend sind und viele Wörter nunmal einfach mittlerweile im normalen Sprachgebrauch anzutreffen sind und noch nicht mal immer das bedeuten soll was es eigentlich zu bedeuten hat, ich erspare mir hier jetzt mal ein Beispiel.. Wink (Ja okay, mir fällt jetzt nur kein Beispiel ein)

Das Ding ist ja worauf ich in Bezug auf Marvin hinauswollte und letzten Endes auch auf die Aussage von Zuckerpupe -ohne eine Rechtsberatung hier zu leisten-, ist doch, dass ein jeder Forumsbesitzer wie Du und ich, selbstverantwortlich sind und entsprechend selbverantwortlich nach bestem Gewissen und den Bestimmungen entsprechend reagieren/handeln müssen.
Forumieren nicht als Besitzer sondern als Inhaber kann zwar grundlegende Verstöße und was es da nicht alles gibt, die einzelnen Foren kontrollieren jedoch darf und kann sich nicht ein einzelner Forumadmin (Besitzer) wie ich z.B. darauf verlassen das auch wirklich alles an Rechtsverstöße gefunden wird und selbst wenn, bin ja auch ich dann dafür verantwortlich, dass die Verstöße dann abgestellt werden und nicht forumieren, forumieren macht es mir ledeglich einfacher, es macht das Forum dicht wenn ich die Missstände nicht beseitige und auch das mit Recht.

Forumieren wird sich verständlicherweise ein (Achtung: FSK 18) Scheiß drum kümmern, wenn ich als Admin in meinem Forum gegen z.B der Kennzeichnungspflicht verstoße, warum auch? Juristische Rechtsperson in meinem Forum bin ich als Admin und nicht Zuckerpuppe oder #Frank oder irgend jemand aus der Zentrale in Frankreich.

Es wird sich hier von Seiten der Forianer manchmal zu sehr darauf verlassen das ihnen ja nichts passieren kann weil ja Forumieren zwischen Forianer und der Gesetzgebung steht aber da irrt man gewaltig.

Es wird einem aber auch zu einfach gemacht, jeder Hans und Franz kann und darf ein Forum eröffnen ohne sich über gewisse Rechtsgrundlagen Gedanken zu machen und wenn ich sehe, das ein 12 jähriger ein Forum eröffnet, aber nicht mal trocken hinter den Ohren ist, dann frage ich mich wiederum, wie soll ich beispielsweise als Gesetzgeber voraussetzen, dass dieser 12 jährige sich der Gesetzeslage annimmt, sie versteht und umsetzt..???

Das begreife ich ich immer nicht.

Das es da neue Bestimmungen gibt, die dann vlt. 2011 mal umgesetzt werden, ist gut denn dies dient dem schutz von Kindern/Jugendlichen und wenn ich mir einige Inhalte von Webseiten so ansehe... besteht da in Bezug auf Kontrolle emenser Nachholbedarf, da brauche ich nicht mehr in meine DVD-Sammlung zu greifen, um einen Horrorfilm anzusehen.

Aber dann wiederum Foren, die wichtige und fördende Beiträge bereit halten, die dazu dienen wie in meinem selbsthilfeforum für posttraumatische Belastungsstörungen, dass sich Betroffene austauschen können, sich helfen können, dann aber aufgrund der Thematiken in einzelnen Threads eine Bestimmung in die Beine wirft, ist zwiespältig.

Naja...

lg. Happy


Rüdiger
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2160
Hinweis : Habe Internet gelöscht!
Anmeldedatum : 09.08.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Pandraigon am Mi 1 Dez 2010 - 14:15

Du sagst es Happy. Vor allem der Witz ist ja der, dass dann im Impressum Pflicht ist diesen Jugendschutzbeauftragten einzutragen, den man dann auch noch bezahlen muss.
Das schärfste daran ist ja, dass man nicht selber dieser Jugendschutzbeautragte sein darf.
Mein Vater hat eben im Internet gesehen, dass dieses Gesetz in NRW bereits ratifiziert wurde.
Mit anderen Worten können wir eigentlich alle Anfang Januar zu machen. Selbst Wikipedia müsste dich machen. StudiVZ hat bereits bekannt gegeben, dass zu zu Anfang nächsten Jahres schließen, weil die das nicht garantieren können.

Die machen das ganze deutsche Internet kaputt. Deutschland scheint uns echt kontrollieren zu wollen. Das geht auf keine Kuhhaut mehr, wenn man bedenkt, dass wir zb hier bei Forumieren extra einen kostenlosen Anbieter gewählt haben und jetzt sowas.
Wenn man diesen komischen Beautragten nicht hat liegen die Strafen schon mal eben bei 50.000 Euro. Die hat man auch mal eben in der Tasche.

Pandraigon
Premium-User
Premium-User

Weiblich Beiträge : 408
Anmeldedatum : 11.09.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Anedieck am Fr 3 Dez 2010 - 20:33

Müssen wir als Forumsbetreiber aktiv werden und unsere Inhalte klassifizieren und wenn ja, wie?

Lg Christiane

www.mordsschwestern.net

Anedieck
Lehrling
Lehrling

Beiträge : 134
Anmeldedatum : 28.04.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von #Frank am Sa 4 Dez 2010 - 11:40

Hierzu muss erstmal der Inhalt verstanden werden.
Der Wortlaut dieses Vertrages ist hier zu finden:
http://www.artikel5.de/gesetze/jmstv.html

Nun muss jeder für sich dieses Werk mal verstehen und seine Schlüsse daraus ziehen.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 34499
Hinweis : Never change a running system on Friday!
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Fisch am Sa 4 Dez 2010 - 11:52

Hallo Frank!
Vielleicht solltet Ihr das mit meinem Beitrag zusammenlegen - so wie es im Moment aussieht, wissen die selber noch nicht, wie alles zu handhaben ist!
http://hilfe.forumieren.com/allgemeine-diskussionen-f7/gesetzesanderung-jugendschutzgesetz-t24525.htm

Vielleicht kann man ja SO Ideen, Lösungen usw. sammeln.

Fisch
Freiwilliger Helfer
Freiwilliger Helfer

Männlich Beiträge : 428
Anmeldedatum : 08.02.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von #Frank am Sa 4 Dez 2010 - 11:54

Es ist ja nicht unsere Aufgabe hier Lösingen zu erarbeiten.
Außerdem dürfen hier keine rechtlichen Auskünfte gegeben werden, auf die sich dann jemand beziehen könnte.
Aber ich werde deine Frage mal hier anhängen.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 34499
Hinweis : Never change a running system on Friday!
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Chii am Mo 6 Dez 2010 - 5:53

Meine Güte von diesem ganzen Paragraphen-Getümmel und diesem Gesetzesänderungen wird mir ehrlich gesagt echt schlecht! Langsam kommt es mir so vor als wolle Deutschlang seinen Bürgern das nehmen was Spaß macht. Sad Und das Schlimmste ist das wir machtlos sind gegen diese "spassbremsen". Ich kann schon verstehen das sie natürlich unsere Kinder beschützen wollen. Doch ehrlich man kann Auch übertreiben. Es gibt immerhin genug Seiten für Kinder sogar Programme mit denen sich gewisse Seiten nicht abrufen lassen. Statt sich z.Nbsp mit google zusammen zu setzen und alternaive Lösungen zu finden für gewitzte kleine Jugendliche. Wie z.B das diese Schutz Programme quasi von google direkt übernommen weden nö setzen sie lieber mal ein vollkommen hirnsinniges Gesetz in die Welt. Wenn die das wirklich so machen wollen dürfte man auch keine Filme mehr aus Hollywood zeigen denn gute Horrorfilme laufen ja auch vollkommen ungehindert in den Flimmerkisten der Deutschen. Eben so wie die ganzen s** Werbungen und so weiter. Ich glaube deren Kaffee oder Tee war wohl ein bisschen zu heiß wobei eben dann aufgrund dieses hirnbrandings was raus kommt. Ich Frage mich nur ob es nach dem ersten januar denn dann überhaupt noch Foren geben wird. Man sollte mal eine Art Übersetzung für Paragraphen erfinden. "neu nun auch für achtjährige" verpackt in einer hübschen Story " mein Weg zurück gefangen im bann des Gesetzes von Hans Dieter irgendwer". Ich finde es einfach nur Schade... ich finde schon gar keine Worte mehr,sry. Ehrlich dann dürfen die meine Handyrechnung zahlen denn über die Foren habe ich einen Menschen in der Schweiz kennen gelernt und diese Person ist mir sehr wichtig. Wir chatten jeden Abend und wenn das Gesetz kommt sollen wir dann telen übers Handy? wobei man wohl gemerkt allein für die Flat schon ein Haufen zahlen muss. Wo wir schon beim Thema sind müssten die ja Facebook sowie auch icq und Skype auch verbieten Dan man ja ebenso Dolche Inhalte mal sry krass gesagt weiter reichen kann. Also ich finde es wirklich schade das unsere netten Leutchen (Politiker) sowas von uns verlangen. Echt schade. Sad sollen wir nun alle mangazeichner/rinnen oder Grafiker und Grafikerinnen werden ? Wenn man z.B wirklich gar nichts mehr von Bildern nehmen darf? Wohl gemerkt nicht jeder kann zeichnen meine sis zum Beispiel war darin schon immer nicht sonderlich gut. T.T also echt meine Nerven glühen gerade.

Chii
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 101
1.Ermahnung
Anmeldedatum : 17.10.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von *Eagle am Mo 6 Dez 2010 - 7:20

Schlisse mich den Vorpostern an.
Wieso so ein Gesetz einrichten, wenn Jugendliche noch immer auf Gewalt-, oder Erotikseiten können ohne eine Sperre?
Das Gesetz bringt echt nichts und ich glaube mir dieser Ansicht bin ich weitaus nicht die Einzige...

*Eagle
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 50
Anmeldedatum : 02.11.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von terra-outlaw am Mo 6 Dez 2010 - 9:23

Eagle, gilt das auch für euch in der Schweiz ?

terra-outlaw
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1340
Hinweis : Rauenberg - Kraichgau
keine
Anmeldedatum : 07.08.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Pandraigon am Mo 6 Dez 2010 - 9:37

Das Gesetz bezieht sich auf Deutsche Staatsbürger. Wenn du also Schweizer oder Holländer bist gilt dieses Gesetz nicht. Das ist schon mal gut, wenn die das machen, dann wechsel ich den Gründer meiner Foren auf eine holländische Freundin. Demnach wären wir eigentlich aus dem Schneider.
Aber ich hoffe immer noch, dass die damit nicht durchkommen, denn wie Eagle schon sagte. Dann gehen die Kinder halt auf eine amerikanische (oder so) Pornoseite. Das bringt es echt nicht, weil es immer noch viel zu viele solche Seiten gibt, die eigentlich verboten gehören.
Ich erinner mich daran, dass ich einmal bei Google ein Bild von einer harmlosen blauen Blume gesucht habe. Ich klicke auf ein schönes Bild und komme auf eine Pornoseite. Also wirklich. Was bringt es dann es nur den Deutschen zu verbieten?
Wenn dann muss man solche extremen Seiten weltweit verbieten, dann sehen die Kinder sowas nicht im Internet.

Pandraigon
Premium-User
Premium-User

Weiblich Beiträge : 408
Anmeldedatum : 11.09.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Gast am Mo 6 Dez 2010 - 9:58

Und warum hat man dann vor einiger Zeit Die teure internetsperre mit dem Stoppschild eingerichtet ? O_o Deutschland entwickelt sich lbgsam zu China mit den ganzen Internet Einschränkungen ... Das ist ja schon Zensur ohne Grenze. Ich bin absofort schweizer Wink xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Fisch am Mo 6 Dez 2010 - 10:16

Nu - ein "Kopf in den Sand stecken" oder - was ich auch schon von andren gehört habe - "dann mache ich halt die Kiste zu" ist SICHER nicht im Sinne der Mitglieder, die sich bei uns angemeldet haben.
Es gilt nun einfach eine LÖSUNG zu finden für UNS im Sinne der Mitglieder und im Sinne des Vertrages - no more, no less. Das dies MASSIV schwierig ist, hat mir mein Anwalt schon gesagt.
Bei mir im Forum werden - logischerweise - auch Militärmodelle gebaut, Panzer, Schiffe, Flugzeuge. WO ist da die "Verherrlichung", WO die Grenze zum Zeigen "so war es damals". Mein Lieblingsmodellbauprojekt: FIGUREN - es sind mir KAUM zivile Figurenbausätze bekannt... auch hier: "Gewalt zeigen, Gewalt darstellen"...
BRAVO... Sad Im Normalfalle kann ich KEINE meiner Figuren mehr zeigen, vor allem die Dioramen nicht



Fisch
Freiwilliger Helfer
Freiwilliger Helfer

Männlich Beiträge : 428
Anmeldedatum : 08.02.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Mike am Mo 6 Dez 2010 - 13:14

Nun haltet doch alle mal den Ball schön flach.
Wenn man nur mal ein wenig telefoniert, und zwar mit denen die sich wirklich damit beschäftigen, dann sieht die Welt überhaupt nicht mehr so schwarz aus. Very Happy

Also, ich werde mein Forum selbst auf FSK12 klassifizieren weil ich schon der Meinung bin, das dieses neue Gesetz richtig ist.

Aber ich will auch gleich sagen, das ich es nicht muß!

Warum? Ich hab telefoniert! santa

Aber Spaß bei Seite:

Es gibt ab dem 01.01.2011 einen Fragebogen, in dem man einfach angibt was in seinem Forum zu sehen ist und bekommt dann als privater Forenbetreiber seine kostenlose Klassifizierung. Allerdings ist das Freiwillig, denn wenn man sich den Fragebogen (den Link findet ihr ganz unten) der bislang gültig war mal ansieht und ausfüllt ohne ihn abzuschicken, der wird feststellen, das sich für uns privaten Forumsbetreiber nur dann etwas ändert, wenn wir Jugendgefährdente Sachen z.B. Pornografie oder z.B. Gewaltverherlichung und solche Sachen zeigen. Auch darf in den Foren keine Fäkalsprache oder Sexualsprache und sowas was nicht "normaler" Sprachgebrauch ist stehen.
Doch darf ich aber z.B. Panzer oder Militärisches und auch Dioramen mit der Schlacht von Irgendwo zeigen, nur dürfen da keine Szenen mit Blut, abgetrennten Körperteilen oder alles was in diese Richtung geht gezeigt werden.

Alles andere ist auf der offiziellen Seite von FSM zu finden, die auch für das offizielle Label zuständig sind.

Hier hab ich mal einen Link zu den meistgestellten Fragen ...

http://www.fsm.de/de/jmstv-2011

... und hier noch einen was den Jugendschutzbeauftragten angeht, denn den braucht auch nur eine bestimmte Klientel und nicht jeder, wie ja weiter oben schon behauptet wurde.

http://www.fsm.de/de/Jugendschutzbeauftragter

Und hier noch der Fragebogen wie er bisher offiziell gültig war, der neue wird etwa genau die selben Fragen haben und somit brauchen wir uns doch keine Sorgen machen Cool

http://www.jugendschutzprogramm.de/label-generator.php

So, ich hoffe das ihr nun nicht mehr so eine Angst habt wegen nichts!


Zuletzt von Mike am Mo 6 Dez 2010 - 15:09 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Mike
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 11.07.10
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von crysis992 am Mo 6 Dez 2010 - 13:28

Mal eine ganz doofe Frage, kann mir mal jemand das genauer erklären, habe mir das jetzt schon auf mehreren Seiten durchgelesen und habe davon ca nur 10% verstanden.
Selbst bei dem label generator blicke ich nicht durch, bzw die Fragen haben überhaupt nichts mit meinem Forum zu tun, soll ich dann überall nein anklicken oder wie? Bezieht sich das Gesetz auch auf Foren wo z.B Über PC spiele geredet wird?


ps: Außerdem ist es ja nicht möglich das label einzufügen, da wir die Datei nicht auf den Webserver legen können.

crysis992
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1515
Hinweis : Unaufgeforderte PNs werden NICHT beantwortet!
Anmeldedatum : 19.06.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Mike am Mo 6 Dez 2010 - 13:38

Wenn du alles mit "nein" beantworten kannst, dann bist du auch nicht verpflichtet dich klasifizieren zu lassen, das ist dann für dich freiwillig.
Zudem möchte ich dazu sagen, das man es wirklich in Ruhe lesen sollte und zwar alles, nicht nur diese drei Links, denn dann versteht man auch was dort geschrieben wurde und braucht dann nicht gleich wieder lospoltern!

Bei dem Neuen Fragebogen, der allerdings erst ab dem 01.01.2011 zu verfügung steht sollte das geändert sein, denn der "alte" wurde ja für kommerzielle Webseiten-Anbieter gemacht und die haben zugriff auf ihre Server.

Und nochwas, das neue Gesetz wurde noch nicht verabschiedet und so lang das nicht geschehen ist, braucht man sich auch nicht über jede kleinigkeit aufzuregen.

Mike
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 11.07.10
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von terra-outlaw am Di 7 Dez 2010 - 9:30

Ich würde mir sowieo keinen Kopf machen, das hat zwar theoretisch Auswirkungen auf unsere Foren aber nicht praktisch.

Grüße, Lukas.

terra-outlaw
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1340
Hinweis : Rauenberg - Kraichgau
keine
Anmeldedatum : 07.08.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Gast am Di 28 Dez 2010 - 12:05

Was ist jetzt damit, ich habe eben von einem User von mir 2 Seiten Lesestoff bekommen.. ich bin auf den Link gegangen und dort stand dies:
Der Landtag von Nordrhein-Westfalen (NRW) hat am Donnerstag der
Novellierung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) einstimmig die
Zustimmung verweigert. Damit kann der neue, umstrittene Staatsvertrag nicht wie geplant am 1. Januar 2011 in Kraft treten, sondern ist vorerst vom Tisch.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Cyborg112233 am Di 28 Dez 2010 - 12:06

Genau dasselbe hab ich auch über heise.de glaub ich gefunden.

Cyborg112233
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2362
Anmeldedatum : 08.10.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von Gast am Di 28 Dez 2010 - 12:09

@Cyborg112233 schrieb:Genau dasselbe hab ich auch über heise.de glaub ich gefunden.
Richtig, ich auch Wink
Hier mal der Link von 16.12. bei heise.de :
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Jugendmedienschutz-Novellierung-endgueltig-gescheitert-1154880.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Beitrag von #Frank am Di 28 Dez 2010 - 17:21

Na, was heißt das wohl?
Es passiert erst einmal gar nichts was in dem neuen Vertrag Festgeschrieben werden sollte und das alte Vertragswerk behält solange seine Gültigkeit.
Mehr heißt das nicht.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 34499
Hinweis : Never change a running system on Friday!
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten