Lexi Help
Die neuesten Themen
» Mein altes Forum zurückbekommen
von Bigtuber Gestern um 22:59

» Impressum
von #Frank Mi 28 Sep 2016 - 23:45

» [phpBB2] Im Beitrag Bild und Text nebeneinander anzeigen
von #Frank Mi 28 Sep 2016 - 23:43

» [phpBB2] Unicode Emojis im Forum
von Mariacher J.E. Mi 28 Sep 2016 - 22:07

» Themen-Icons
von Bigtuber Mi 28 Sep 2016 - 20:46

» [phpBB2] Schriftfarbe in der Expressantwort
von Bigtuber Mi 28 Sep 2016 - 20:09

» Themen fixieren
von inde Mi 28 Sep 2016 - 20:05

» [Update] Neues Theme der mobilen Version V2
von inde Mi 28 Sep 2016 - 13:34

» Begriff : "merken"
von Ray Di 27 Sep 2016 - 12:14

» [PunBB] Umzug eines funktionierenden Forums von PunBB auf phpBB?
von inde Di 27 Sep 2016 - 11:07

» Servamp Forum
von Raine Kamiya Mo 26 Sep 2016 - 22:47

» [phpBB2] Probleme mit der "Postprofil" Anzeige
von Dr.Keks Mo 26 Sep 2016 - 20:56

» Private Nachrichten
von inde Mo 26 Sep 2016 - 10:05

» Wie kann man erkennen, welche Forenversion ein anderes Forum hat?
von inde So 25 Sep 2016 - 22:24

» Ad Ware im Forum?
von inde So 25 Sep 2016 - 20:38

» [Sammelthread] Unangebrachte Werbung
von inde Fr 23 Sep 2016 - 9:00

Partner
free forum

Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von WiiOs am Sa 20 Nov 2010 - 20:21

Sehr geerte forumieren Team,

Uns wird mit der schließung unseren Forum gedroht innerhalb in 4 Tagen.

Unser Forum hat NIX Illegales oder sonst etwas. Wir sind eine Gruppe die Interessen an Video Konsolen haben. Es werden keine Raubkopien oder sonstigen quatsch veröffentlicht!!!! Auf Deutsch gesagt, sind wir eine Videospiele Homebrew Szene und wir distanzieren uns von Piratery.

Jedoch bieten wir für Membern Cheat Codes an für jeweiligen Konsolen. Und das ist NICHT Illegal!!! Es gibt diverse Cheatcodes seiten ect. aber wir werden dazu angedroht.

2. Ich bin Hobby Programmierer und Programmiere kleine Tools für Videospiele ect. diese Daten werden auf einem seperaten Filehoster gehostet.

Und was ist daran illegal, wenn man Assembly Tutorials veröffentlicht um cheat codes zu machen?

Derjenige der das gemeldet hat, hat keine ahnung von unseren interessen und Hobbys!. Also will ich erstmal versuchen, auf direktem wege eine Lösung zu finden. Und wie gesagt, Wir in der Homebrew Szene distanzieren uns vor PIRATERY!!!!! Also, wo liegt das Problem?

Was nützt uns wenn in 4 Tagen mit sperre gedroht wird ohne erstmal zuwissen was wir überhaupt anbieten ect. Deswegen hätte ich gerne eine genaue schilderung.

Solche leute die sowas melden haben überhaupt keine ahnung von sowas -.-
SOlche leute die keine ahnung davon haben sollen erstmal recherchieren was wir überhaupt machen und RAM Hacken ist NICHT Illegal. Die Mitteln die wir dafür haben einen sogenannten USB Gecko Modul gibt es in diverse Onlineshops LEGAL! Damit kann man Cheatcodes erstellen und eigene Homebrew Programme auf einer Konsole ausführen. UND DAS IST NICHT ILLEGAL! Wir benutzen zwar den begriff "Hack", jedoch nicht diese hacks die ürgendwelche PC hacken oder sonstigen misst. Mad Cracks, Patches ect. bieten wir erstrecht nicht an!

Ich wette zu 100% das keiner hier sich genau an die AGB's selber halten würden. Wenn man nach den AGB's 100% stichhaltig genau halten WÜRDE, dürfte man aus heutigen datenschutzrechtlich garnichts anbieten und einen langweiligen Forum verwalten mit ürgendwelche tehmen die keine sau interessiert. Nur mal so nebenbei und das ist meine Meinung.

Mit freundl. Grüßen Wiiplaza Team

WiiOs
Neuling
Neuling

Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.07.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von Gast am Sa 20 Nov 2010 - 21:19

Dein Forum können wir uns aber nicht anschauen .. du hast ja alles dicht gemacht für Gäste ... Ich kann dir nur sagen das in 4 Tagen ein Techniker vorbeischauen wird und dann endgültig Entscheidet ob das nun gegen die AGB verstößt oder nicht...

forumieren.com Allgemeine Geschäftsbedingungen schrieb:
Illegale Inhalte

Softwarepiraterie, Hacking, [...]
und wenn du Themen überschriften in deinem Forum mit den Begriffen "Hacking" etc. verwendest, dann kann es gut möglich sein das forumieren das als AGB verstoß sieht (denn Inhalt der Beiträge in deinen Forum)


(Es muss auch nicht unbedingt sein das dein Forum gemeldet wurde ... die Firma macht auch eigene Streifzüge durch die Foren)


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von WiiOs am Sa 20 Nov 2010 - 21:41

ok, wie gesagt. zuverbergen haben wir nichts. Wir bieaten halt cheatcodes an die nur für bestimmte user erlaubt sind weil manche damit bei Online spielen auf deutsch gesagt sch*** bauen und haben desshalb also eine VIP Bereich einegreichtet.

Gernau. wir benutzen den begriff "Hacking", das heist jedoch nicht das wir ürgendwelche softwares cracken oder sowas. Das kann ich nicht mal.
Homebrew ist eh umstritten weil manche nutzen Homebrew für Illegale zwecke und manche nur wegen reine interesse weil soche systeme nunmal geschlossen sind für den Verbraucher. Solange es in Rahmen der legalen bleibt kann eh keiner was dagegen. Wir kennen sehr viele Homebrew seiten bzw Foren die das gleiche bieten was wir haben.

Zudem verbannen wir User, die ürgend ein misst anbieten was zum illegalen zwecken missbraucht werden könnte.

Aber trotzdem danke für die Information.


WiiOs
Neuling
Neuling

Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.07.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von Gast am Sa 20 Nov 2010 - 21:47

und das ist bestimmt der springende Punkt für die Beweggründe der Firma. Deine Angebotenen Downloads etc. können zu illegalen Dingen verwendet werden ... die Meldung die du da im Adminbereich hast erscheint nicht ohne Grund...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von LouiXIV am Sa 20 Nov 2010 - 21:50

Kleine Ergänzung von mir:

Es ist egal, ob sich die Inhalte in einem Bereich befinden, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, oder nicht. Die AGB ist auch für geschlossene Bereiche gültig Wink

LouiXIV
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 5210
Hinweis : kommt ab und zu aus dem OFF hervor
Anmeldedatum : 22.03.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von WiiOs am Sa 20 Nov 2010 - 22:28

ich persönlich finde das alles ürgendwie unsinnig. wie ich ja gesagt habe, was darf man denn heutzutage im Forum was anbieten? Man wird ja schon im arsch getreten wenn man sich ein Bild aus google in seiten einbaut. Wie gesagt, solche sachen findet man überall im netz. Wenn das Forum halt geschlossen wird, machen wir eh neuen auf und von solchen Personen die da schnüffeln tun habe ich eh keine angst vor denen Very Happy Das einzige was die ja nur drohen können ist mit anzeige blablabla. Ich würde es trotzdem immer wieder tun.

Schon das auspionieren verletzt wiederum meine datenrechte weil ich manche tools die ich im forum anbiete selbst erstellt habe und unterliegen meinen schutz und könnte solche tools immer wieder Programmieren. Ausserdem sind die tools eh schon sehr weit in Homebrew szene verbreitet Rolling Eyes

Das ist halt meine Meinung. Wer bitte schön hält sich 500% an die gesetzen im WWW? Wieso gibt es im Netz tonnenweise Cracker Seiten? Solche Seiten müssen entfernt werden.

3. Konsolen und Spiele die ich habe, habe ich rechtlich legal erworben und unterliegt mein geistiges eigentum und kann machen was ich will, ob ich die Konsole aus dem Fenster schmeisse oder die Spiele CD mit ner Nadel drüber fahre. Ich habe heute mal die Rechtliche bestimmungen gelesen in solchen Spielen und das steht jedesmal was anderes. Z.b. stand da drinne, das man wenn man das Spiel besitzt in geringen maßen und nur persönliche Kopien anfertigen darf SOLANGE ich es nicht verkaufe oder sonstiges damit anstelle.

Zumal da drinne stand, das man keine kopie anfertigen brauch weil sichergestellt ist das solche datenträger wie die CD langlebig ist. Ich könnte jedoch vom Original eine Kopie erstellen und dann diese zerstören und düfte die kopie privat verwenden.

Grundsätzlich stelle ich sowieso keine Spiele Online zur verfügung weil 1. Solche Datenträger zu groß sind. 2. Habe ich besseres zutun als stundenlang am PC zu sitzen bis dieses Medium hochgeladen wurde. 3. ist mir wohl bewusst was mir danach blüht Wink 4. Meine Internet Verbindung ist nicht die schnellste.

Da ich Kopien Privat benutze, kann mich kein Richter der Welt dafür verklagen weil man erstmal nachweisen muss, das ich sowas frei anbiete im WWW was in diesen fall nicht so ist.

Homebrew ist nunmal für die meisten ein Hobby geworden um zu verstehen wie solche dinge funktionieren ect. weil solche Geräte und Software geschlossen sind. Also kann Homebrew selbst nix dafür sondern eher solche Firmen. Solange Geld eine rolle spielt würden diese Firmen alles tun.

aber naja. wir gucken was als "Illegal" angesehen wird und löschen es unwiederuflich Rolling Eyes Wer das gemeldet hat bekommen wir noch raus. sind nicht blond und auch nicht blöd Twisted Evil

WiiOs
Neuling
Neuling

Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.07.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von Gast am Sa 20 Nov 2010 - 22:33

@WiiOs schrieb:Wer das gemeldet hat bekommen wir noch raus. sind nicht blond und auch nicht blöd Twisted Evil

dürfte schwer werden, da keine IP oder sonstige Daten des "Meldungserstatters" gespeichert werden .... außer er hat ne richtige Email angegeben .. du kannst ja ganz leicht nachprüfen ob jemand ich gemeldet hat oder die Firma dich beim "Streifzug" gefunden hat

Adminbereich --> verschiedenes --> Technikhilfe --> Gemeldeter Missbrauch ... wenn dort nix steht hat dich die Firma gefunden.. wenn dort was steht wurdest du von jemanden gemeldet ... Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von WiiOs am Sa 20 Nov 2010 - 23:09

hmm... steht nix drinne.

Trotzdem habe ich kein schiss von denen. Die Files die wir haben sind eh veraltet und mit den heutigen Versionen nicht mehr zugebrauchen. ISO's bzw Raubkopien werden die eh nicht finden weil wir das nicht anbieten.

WiiOs
Neuling
Neuling

Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.07.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von Gast am Sa 20 Nov 2010 - 23:23

dann musst du dir ja keine sorgen machen. In 4 Tagen werden wir dann wohl schlauer sein Wink ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von #Frank am So 21 Nov 2010 - 0:42

Ich hätte dazu noch eine Frage!
Wo hast du die Information her, das dein Forum in vier Tagen geschlossen werden soll?
Ist diese Meldung in deinem Adminbereich eingeblendet?
Mich wundert nämlich das du dich erst jetzt hier meldest. Eine Frist dort ist im allgemeinen viel länger.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Administrator
Administrator

Männlich Beiträge : 34502
Hinweis : Never change a running system on Friday!
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von WiiOs am So 21 Nov 2010 - 11:14

Das steht im Index im Adminbereich.



Das ich mich jetzt erst melde liegt daran, das diese frist vor paar tagen nicht in Adminbereich erschienen ist. Das einzige was am anfang zuerst kahm, die Werbeeinblendung die ich nicht mehr Deaktivieren konnnte. Und das Datum wurde erst vor denke ich mal 1-2 Tagen eingeblendet.

WiiOs
Neuling
Neuling

Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.07.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von Zuckerpuppe am So 21 Nov 2010 - 11:28

dazu kann ich dir nur die Lektüre dieses Beitrags empfehlen -> klick hier

Diese Meldung erscheint mit einer Frist von zehn Tagen, also ist sie schon seit einiger Zeit in deinem Forum.
Wenn du dir sicher bist, dass die Inhalte in deinem Forum jetzt nicht mehr gegen die AGB verstossen, dann brauchst du auch keine Sorge zu haben.

Und diese Aussage von dir:
@WiiOs schrieb: Wenn das Forum halt geschlossen wird, machen wir eh neuen auf und von solchen Personen die da schnüffeln tun habe ich eh keine angst vor denen Very Happy Das einzige was die ja nur drohen können ist mit anzeige blablabla. Ich würde es trotzdem immer wieder tun.

zeigt ja, dass da anscheinend doch was im Forum enthalten ist, was gegen die AGB verstösst Wink
Und von Schnüffeln oder Ausspionieren kann da keine Rede sein, denn forumieren ist verpflichtet, die gehosteten Foren zu überprüfen und ist darin sehr sorgfältig.

edit: außerdem seh ich grad in deinem Forum, dass du die Forumieren-Links in der Fußzeile entfernt hast. Das ist auch nicht erlaubt und könnte ein weiteres Kriterium für eine Löschung sein.
Auszug aus den AGB:
Wir halten Sie dazu an, weder das Copyright, noch die im Forenfuß angezeigten Informationen zu entfernen, da diese das Forum als zur Forumieren.com Familie gehörend kennzeichnen. Veränderungen oder Löschungen dieser Merkmale werden als Verstoß gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen behandelt.

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von WiiOs am So 21 Nov 2010 - 12:02

wie gesagt, wir stellen keine Links rein für ürgendwelche ISO's runterzuladen.
In keinen gesetz der Welt ist verfasst worden das Cheatcodes Illegal sind bzw RAM Dumps. Ich kann auch RAM Dumps am PC erstellen und man hat wahlfreien zugriff dadrauf mithilfe diverse kostenlose tools die z.B. auf chip.de angeboten werden.

Nur weil man das wort benutzt "Hack" wird gleich ein finger auf denjenigen gezeigt bzw wird gedroht und behauptet das man illegales anbietet.



Copyright in Bezug auf Bilder, Grafiken, Videos, Lieder und Texte, die ihr in euren Foren eingesetzt habt.

Das meine ich, was darf man denn überhaupt im netz benutzen? Sollen solche leute sowas erst garnicht reinstellen. Dann muss man halt damit rechnen das es überall benutzt wird.
Wenn ich ein Avatar hochlade und jemand klaut es, mache ich mir nicht die mühe und heule rum das jemand mein Datenschutz verletzt hat.

Wie ich ja sagte, völlige unterdrückung. Fehlt nur noch, das jemand mit sperre droht weil man die Hintergrundfarbe geklaut hat Evil or Very Mad
Dann wäre solche Service die kostenlos foren anbieten so gesehen überflüssig weil man jedentag damit rechnen muss, das solche foren dicht gemacht werden.

Anstatt zu gucken und sagen was gelöscht werden sollte und was kann bleiben, NEIN "euer forum hat illegale sachen, gleich dicht machen" und man steht da und weiss nicht wieso. Ich will damit sagen, statt mit sperre zu drohen würde ich selber ein bild machen und den leuten sagen was entfernt werden sollte. weil wir stehen jetzt dumm da und wissen nicht was bzw welche sachen oder wegen was gelöscht werden soll. Dann wäre wiederum das Problem, wenn von hier jemand das Forum anschaut, kann sein das derjenige selber keine ahnung hat was wir anbieten und kann nicht beurteilen was illegal ist und was nicht.

Ich kann mir schon denken welche Firma das in gange bzw gemeldet hat.
"ActiVision Treyarch Deutschland GmbH". Die Penner haben schon von anfang an gedroht kurz vor Call of Duty Black Ops Release das solche Seiten abgesucht werden weil es einen fall gab, das eine "Hacker" Seite (übrigens eine filesharing hacker Seite) das Original Spiel aus dem Presswerk geklaut haben.

Da wir keine Filesharing anbieten jedoch RAM Hacks bzw Cheatcodes anbieten, hat die Firma gedacht; "Ahhhhh eine Hacker Seite, gleich mal melden".

So sehen die Cheatcodes aus:

Ultimate Teleport [PETER PAN<=]
281B63A2 0000C000
80000000 807E3c40
8A000C0F 007E3750
E0000000 80008000
281B63A2 00008010
80000000 807E3c40
8C000CF0 007E3760
E0000000 80008000
281B63A2 0000A000
80000000 807E3750
8A000C0F 007E3c40
E0000000 80008000
281B63A2 00009000
80000000 807E3760
8C000CF0 007E3c40
E0000000 80008000

Um solche Codes benutzen zu können benötigt man auf der Wii Konsole "Ocarina". Das ist ein Homebrew App der solche Codes im RAM Patcht.
Ocarina kann man auf diverse Homebrew Seiten runterladen.

Um solche Codes zu erstellen, benötigt man das Hardware Modul "USB Gecko". Dieses Gerät bekommt man in diversen Online Konsolen Shops und ist Quelloffen.

Wie man sieht, ist da nix illegales dranne weil man muss zwar Homebrew auf der Wii rauf machen, jedoch muss man Originale Spiele benutzen! Also ist da nix illegales dranne und ob ich Homebrew auf meine Konsole mache ist immer noch meine entscheidung weil ich die Konsole legal erworben habe und mein geistiges eigentum ist und machen kann was ich will damit.

Das Forum besteht schon seit 2008 Wink und jetzt aufeinmal wird mit sperre gedroht Mad Und wenn von euch keiner das Forum als Illegal betrachtet habt weil ja das forum seit 2008 besteht, dann müsstet ihr eigentlich wissen das wir nix illegales anbieten.

Von daher ist die sperrung völlig überflüssig Rolling Eyes
Das ganze ist sehr kurios Suspect


Zuletzt von WiiOs am So 21 Nov 2010 - 12:08 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

WiiOs
Neuling
Neuling

Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.07.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von Gast am So 21 Nov 2010 - 12:07

@Zuckerpuppe schrieb: [...]

edit: außerdem seh ich grad in deinem Forum, dass du die Forumieren-Links in der Fußzeile entfernt hast. Das ist auch nicht erlaubt und könnte ein weiteres Kriterium für eine Löschung sein.
Auszug aus den AGB:
Wir halten Sie dazu an, weder das Copyright, noch die im Forenfuß angezeigten Informationen zu entfernen, da diese das Forum als zur Forumieren.com Familie gehörend kennzeichnen. Veränderungen oder Löschungen dieser Merkmale werden als Verstoß gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen behandelt.


Es kann auch daran liegen ... Wie gesagt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von WiiOs am So 21 Nov 2010 - 12:10

welche Fußzeile? wie gesagt, kann sein das ich was entfernt habe weil ich bin nicht der Hauptadministartor in den Forum. Ich wurde halt nur als Co-Admin ernannt. Woher sollte ein ernannter Admin wissen welche Fußzeilen man nicht entfernen darf? Das ist mir jetzt neu

WiiOs
Neuling
Neuling

Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.07.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von Zuckerpuppe am So 21 Nov 2010 - 12:14

dann soll sich der Gründer hier melden und kein Zweitadmin Wink

Oder gib es deinem Gründeradmin weiter, dass er die Links in der Fußzeile wieder einsetzen soll. Er wird dann ja wissen, wo und wie er die entfernt hat...

Zuckerpuppe
Admin a.D.
Admin a.D.

Weiblich Beiträge : 19541
Anmeldedatum : 24.04.08

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von WiiOs am So 21 Nov 2010 - 13:45

Das problem ist ja, der hauptadmin ist kaum selber aktiv. wir stehen fasst alleine da ^^ der hauptadmin kommt höchstens alle paar monate mal vorbei und wenn da steht dass das forum in 3 tagen gelöscht wird, kann ich ihn jetzt auch nicht herzaubern ^^. Auch wenn ich ihn per mail oder PM anfrage kann ich selber nicht garantieren das der sofort vorbei kommt.

Ihr seit doch vom Support, ihr müsst doch eigentlich wissen wieso eine sperre bzw löschung droht. Aus langeweile würde das ja nicht stehen^^

Habt ihr ürgendwelche nachrichten bekommen von einem Videospiele firma oder sowas? Ihr habt doch eigentlich die volle kontrolle über das Forum und ihr könntet doch eigentlich ins Forum einschläusen ect. und nachgucken und selbst beurteilen was illegal ist.

verdächtigen kann man immer , jedoch muss es erstmal bestätigt werden weil man kann nicht über jemanden belangen wenn man selber kein bild gemacht hat. Wäre so als würde man jeden als dieb im laden verdächtigen der ganz normal im laden einkaufen geht.

Es gab auf dieser Erde kein fall, das jemand wegen RAM Hack oder cheatcodes verklagt bzw im knasst gelandet wurde.
Wie gesagt, auf dem RAM hat man wahlfreien zugriff. Auf mein PC kann ich auch auf mein RAM zugreifen oder Dump's anfertigen lassen. Das hat mit Piratery rein garnichts damit zutun ^^

Piratery ist, wenn man massenhafte Kopien eines geschützten Datenträgers erstellt und sie entweder verscherbelt und sich damit bereichern tut was man verdient oder es im netz anbietet. Wir bieten keine massenhaften daten im netz an weil die größe der Daten in Gigabyte Bereich ist und keiner von unseren membern hätte daszu zeit bzw eine Internet verbindung der das schaffen könnte und ich verplemper keine zeit um solche kopien zu veröffentlichen. habe auch andere sachen zutun als solchen misst zu machen.

Da mir und den Usern die konsequenzen bewusst sind, machen wir das schon erstrecht nicht. die meisten usern bei uns können eh nicht belangt werden weil die hälfte noch minderjährig sind.

Und ich wette, die leute die hier einen forum erstellt haben, das diese zu 100% NICHT an die datenschutz halten, egal ob Bilder, Musik, Dokumenten oder Software. Das kann keiner abstreiten ^^


Zuletzt von WiiOs am So 21 Nov 2010 - 14:04 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

WiiOs
Neuling
Neuling

Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.07.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von Gast am So 21 Nov 2010 - 14:02

Nee, wir wissen das nicht. Da wird freiwillig hier arbeiten und sicherlich nicht diese Warnung eingesetzt haben. ^^"
Und wir haben auch keinen Zugriff auf irgendwelche Foren, können darin nichts verändern und auch sonst beurteilen wir in den Foren nicht, was illegal ist und was nicht.

Demnach musst du wohl selber wissen, was in deinem Forum gegen die AGB verstößt... ;D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen Frage.

Beitrag von WiiOs am So 21 Nov 2010 - 14:22

Ja, nur ist es so, das Homebrew zwiespaltig ist. Es ist in keinem Gesetz geregelt ob Homebrew Illegal ist oder nicht.

Auf Deutsch gesagt kann "Homebrew" Legal sein aber wiederum nicht.
Manche nutzen Homebrew aus um Piratery zu betreiben (Da gehört Illegale vervielfältigungen und verbreitung von Spielen und Software)

Und Homebrew in legalen bereich sind, eigene software zu programmieren aus ürgendwelchen freien SDK's die man auf der Konsole abspielen darf.

Wenn solche SDK's aber frei im netz gibt, trägt wohl derjenige die schuld, der diese Software zur verfügung stellt. Und wenn eine Person auf solchen SDK's zugreift, kann die person nix dafür weil es ist nunmal da im netz.

Ich kann wie gesagt nochmal betonen das wir KEINE Spiele ect. anbieten im Forum!

Wir bieten zwar Online Cheat Codes an, jedoch behalten wir uns vor, das wenn jemand diese Codes benutzt, unsere benutzungs regeln aktzeptieren muss weil wir selbst nicht garantieren, das man aus dem Online Service gebannd wird. Zum einen wollen wir dafür sorgen, das solche Videospiele Firmen die kostenlos Online Service zur verfügung stellen sicherer machen sollen um solche cheater bzw Hacker aus dem Service ausgeschlossen werden.

Wie diese Firmen jedoch zu dumm sind bessere schutz mechanismen zu entwickeln um solche personen fernzuhalten, haben die halt pech gehabt und da nützt eine Seite sperrung ect. garnichts weil sowas immer wieder im netz auftauchen wird.

In keinen AGB's von den Spielen steht, das wenn man solche hacks online benutzt das man dafür rechtlich verfolgt wird. Dann ist es wohl klar und logisch das diese hacks bzw cheat codes die wir veröffentlichen NICHT illegal sind. Ich kenne massig Homebrew seiten die das gleiche machen wie wir und die werden lustigerweise überhaupt nicht geperrt ect. im gegenteil, wir sind sogar gold gegen weil es gibt bessere bekannte und härtere Homebrew seiten die diverse software anbieten.

joa, viel brauche ich eigentlich nichts mehr dazu sagen weil ich schon alles gesagt habe was wir sind und was wir machen und was wir an files freigeben.
Nur wie gesagt, wenn das Forum gelöscht wird, machen wir eh ein neues auf, unabhängig von Service und Hosten es selber.

Unser Forum besteht schon seit 2008 und urplötzlich wurde es gemeldet. sehr komisch. Wir wurden zwar oft gedroht von ürgendwelche Usern, jedoch hatten die kein mum gehabt es zu melden ect. weil die schiss hatten.

Da ich selbst solche software aus Hobby Programmiere, kann mich keiner dazu zwingen es nicht zutun. Ich kann Programmieren was ich will ^^
Von solchen leuten lass ich mich nicht nieder machen. Wenn man den schwanz einzieht, hat man erstrecht verloren und das its demnach nicht so weil es ne frechheit ist das solche firmen leute belangen die homebrew zum hobby machen und sich legal an die regeln halten.

Unsere absicht ist also nicht Piratery zu betreiben oder ürgendwelche Firmen zu schädigen sondern wollen zeigen, wie leicht man solche Sicherungen und Online Systeme umgehen kann.

Die Firmen selbst müssen also selbst ihren hintern hoch bewegen und dafür sorgen das halt diese Lücken geschlossen werden.

Manche firmen angeln extra Software Hackern um ihre Software oder Sicherungssysteme zu überprüfen auf sicherheit also kann man "hackern" auch nicht als Illegal einstufen. Also kann ein "Hacker" auch sehr wichtig sein was über die Lücken betrifft und es gibt wiederum hackern die solche lücken ausnutzen um schaden anzurichten.


Man müsste also die Frage stellen, ist die firma DATEL z.B. illegal? Die stellen selber solche Loadern her und betreiben selbst sowas auf den Markt.



Wir bieten auch PC Emulatoren an, diese sind NICHT Illegal weil gesetzlich darf man ein Emulator besitzen, jedoch keine ROM's! Ein Emulator ist ohne ROM's nichts wert. Und wir bieten Freeware Software an (KEINE CRACKS, PATCH ect.)

Unser File Hoster ist ein ausländischer und auch dort werden keine Illegalen misst hochgeladen -.- Da die files eh auf dem ausländischen file server gehostet werden, ist das deutsche gesetz eh nicht gültig.

Und wenn wir was illegales anbieten, machen wir das eh nicht innerhalb des forums. Wären wir ja schön blöd wenn wir das öffentlich machen würden.

Bei sowas kann ich nur den kopf schütteln Mad

Aber trotzdem danke für eure Infos, Hilfe und verständnisse.

WiiOs
Neuling
Neuling

Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.07.10

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten