Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

ein richtiges Verwarnungssystem

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie gefällt euch der Vorschlag?

94% 94% 
[ 32 ]
6% 6% 
[ 2 ]
 
Stimmen insgesamt : 34

ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Fipsi am So 4 Jul 2010 - 12:35

Hallo zusammen,

also, ich sag gleich als erstes, ich hab über die SuFu nichts gefunden.
Für Lesefaule User ist unten im Beitrag eine Kurzbeschreibung.
Also, da in Forumieren ja kein Verwarnungssystem eingebaut ist, und sich so manche eins selber gebastelt haben, notgedrungen, und ich an einem Versuch (ok, waren min. 10 Versuche:D) kläglich gescheitert bin, mache ich jetzt hier einen Vorschlag zu einem System, wie ich es aus einem anderem Forum kennen (evtl. noch etwas weiterentwickelt).
(Ich bitte auch, die schlechten Bilder zu verzeichen, ich bin halt kein Grafiker:D)


Hier sieht man die Icons, die immer rechts oben in der Ecke bei den Beiträgen stehen. Dort soll ein weiterer Button "Verwarnen" zu sehen sein. Wenn man auf diesen Button klickt, wird ein neuer Tab geöffnet (oder ein neues Fenster) in dem ein Formular auszufüllen ist.
Dies kann ungefähr so aussehen (mit html erstellt; wie alle anderen auch):

Dabei wird in diesem Formular der Username und der Link zum Thread/Beitrag/posting schon ausgefüllt sein. Bei Grund muss der Ersteller noch den Grund eintragen. Hier steht eine Liste mit möglichen Gründen. Sollte der Grund nicht dabei sein, steht ganz unten Sonstiges. Klickt man auf Sonstiges, dann erscheint das weiße Feld rechts. Ebenso kann der Admin noch neue weitere Felder dafür erstellen. Klickt man auf Absenden, wird das Formular in eine Tabelle eingetragen, an welcher der Admin dann "rummachen" muss.
Das ist diese hier:

Rechts soll dann immer ein grüner Hacken und ein rotes Kreuz sein. Hier muss der Admin sagen, ob die Verwarnung gegeben wird, oder nicht. Falls ja, wird das in eine weitere Tabelle geschickt, falls nicht, wird es gelöscht (also der Eintrag). Wenn man auf das grüne Kreuz klickt, wird auch automatisch eine PN zu dem jeweiligem User geschickt (der genau Text wird auch vom Admin festgelegt). In dieser steht, das der User verwarnt wurde, der Grund, wie lange, von wem und die weitere Bemerkung.

Bei dem klick auf das grüne Kreuz wird der Eintrag auf diese Tabelle übertragen. Hier stehen dann die Verwarnungen, nach den Usernamen alphabetisch geordnet drin, bis das Datum rum ist, also die verwarnung abgelaufen ist. Ist sie abgelaufen, wird der Eintrag in diese Tabelle übertragen:

Hier bleiben die Einträge dann für alle Ewigkeiten.

Dann geht es weiter im Admin-bereich.
Unter Nutzer&Gruppen wird eine neue "Kategorie" Verwarnungssystem sein. Hier kann der Admin automatische Funktionen einstellen. Z.B. ab der und der Anzahl an der Verwarnungen wird der User für die und die Zeit gesperrt (die abgelaufenen Zählen nicht, nur die Aktuellen). Des weiteren kann der Admin weitere Gründe einstellen. Auch möglich ist es, was ich vergessen hab, bei den Screenshots, dass die verwarnungen einen bestimmten wert bekommen können, "Verwarnungspunkte". Und wenn man halt eine Bestimmte Anzahl an Verwarnungspunkten hat, passiert das eingestellte. Es kann auch eingestellt werden, das die Verwarnungspunkte in den Beiträge Angezeigt werden und ob sie auch für User oder nur für Mods sichtbar sind.
Bei den Screenshots sieht man oben auch eine Leiste, in der "Neue Verwarnung erstellen", "Auf Freischaltung wartende Verwarnungen", "Aktuelle Verwarnungen" und "Abgelaufene Verwarnungen" steht. In dieser Leite sind Links, das man zu dem jenigem Fenster kommen kann. Rechts ist ein Link, "Forum", mit dem man wieder zur Startseite zurück kerht (nicht auf das Protal) (Den hatte ich, weil ich das mit den header vom normalen Forum nicht hingekriegt hab).
In der Navigation kann dann auch ein Button "Verwarnungssystem" sein, durch den man auf die "Startseite" des Verwarnungssystem kommt. Diese sieht bei mir so aus:

Dieser Text kann natürlich von dem Admin geändert werden.
In diese Optionen können nur die Moderatoren oder der Admin (jenachdem, wie es der Admin einstellt, er kann das System aber auch ganz abstellen) rein, weil wenn das jeder User machen könnte, wäre ein schönes durcheinander da;)

Kurzbeschreibung:


Also, bei den Beitrag ist ein button, der einem zu einem Formular führt, wenn man dem User eine Verwarnung geben will, für diesen Beitrag. In diesem Formular wird der Grund, der Username, der Beitrag, das Datum der Gültigkeit, der Wert und Weitere Bemerkungen eintragen muss. Klickt man auf Abschicken, wird das Formular in eine Tabelle eingetragen, in welcher der Admin die verwarnung als "gültig erklären muss". Dazu hat er ein rotes und ein grünes Kreuz. Wenn er das rote anklickt, wird diese Verwarnung gelöscht. Wenn er das grüne anklickt, kriegt der verwarnte User eine PN, mit allen Infos, von wem (wird automatisch erkannt und in der Tabelle mti angegeben), und alles andere. Dann wird der Eintrag in eine weitere Tabelle eingetragen, "Aktuelle verwanrungen". Dort bleibt er, bis er abgelaufen ist, dann kommt er wieder ein eine andere. Wenn der User eine bestimmte anzahl an wert hat, wird er verbannt, je nach einstellung im Adminbereich.
Im Profil (und je nach einstellung auch bei den ebiträgen) werden die verwanrungen angezeigt. In der Navi wird auch ein button zum system sein, mit dem man zu "Startseite" kommt. Diese Funkition stehen nur den Mods zur verfügung.
Zu einer ausführlichen erklärung, bitte doch den ganzen Beitrag durchlesen.

So, ich hoffe, mein Vorschlag gefällt euch. Natürlich ist er nicht ganz ausgereift und kann noch erweitert, oder abgeändert werden.

LG

Fipsi


Zuletzt von Fipsi am Mo 5 Jul 2010 - 15:24 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Fipsi
Stammgast
Stammgast

Beiträge : 271
2. Verwarnung
Anmeldedatum : 07.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von crysis992 am So 4 Jul 2010 - 15:28

Ich bin jetzt zu faul um das alles zu lesen, aber ein richtiges Verwarnsystem würde ich mir auch wünschen. Das mit dem Profil feldern, das wird so "billig" meiner meinung nach, und man kann nicht wirklich viel damit machen, z.B Verwarnungen Zeitbegrenzt machen, automatischen bannen nach 5 warnungen oder so.

Also ich finde die idee gut.

ps: Überarbeite doch die Umfrage mit:
Ja
Nein

deine 8 Auswahlmöglichkeiten sind nur unübersichtlich und eigentlich gibts ja nur Ja oder Nein.

mfg crysis992

crysis992
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1515
Hinweis : Unaufgeforderte PNs werden NICHT beantwortet!
Anmeldedatum : 19.06.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von ArtGraphicsFLO am So 4 Jul 2010 - 17:05

@crysis992 Ich bin jetzt zu faul um das alles zu lesen

Da haste recht

Fipsi Warumm musst du immer ROMAN schreiben ich meine (Kurze Beschreibung reicht doch... )

Im GrafikBereich das selbe .... ist das Roman VOL:2

Von Mir Klares delete_icon

ArtGraphicsFLO
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2736
Hinweis : Bitte keine Supportanfragen PN
keine
Anmeldedatum : 15.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Fipsi am Mo 5 Jul 2010 - 6:05

hm... wenn cih einen "Roman" schreib, ist es wieder nur zu kurz erklärt. Gut, heut nach der Schule schreib ich noch ne Kurzbeschreibung dazu.

Edit: die Umfrage kann cih leider ncih mehr ändern; zu spät^^ kann das vielleicht einer der Mods bitte machen? mit "Ja", "Nein" und "mir egal" bitte. Danke.

Edit: ach ja und sry wegen Doppelpost^^


Zuletzt von Fipsi am Mo 5 Jul 2010 - 19:14 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Fipsi
Stammgast
Stammgast

Beiträge : 271
2. Verwarnung
Anmeldedatum : 07.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Fipsi am Mo 5 Jul 2010 - 15:23

So, jetzt dann halt mal die Angeforderte und Versprochene Kurzbeschreibung, die ich oben auch noch hinzufügen werde:

Also, bei den Beitrag ist ein button, der einem zu einem Formular führt, wenn man dem User eine Verwarnung geben will, für diesen Beitrag. In diesem Formular wird der Grund, der Username, der Beitrag, das Datum der Gültigkeit, der Wert und Weitere Bemerkungen eintragen muss. Klickt man auf Abschicken, wird das Formular in eine Tabelle eingetragen, in welcher der Admin die verwarnung als "gültig erklären muss". Dazu hat er ein rotes und ein grünes Kreuz. Wenn er das rote anklickt, wird diese Verwarnung gelöscht. Wenn er das grüne anklickt, kriegt der verwarnte User eine PN, mit allen Infos, von wem (wird automatisch erkannt und in der Tabelle mti angegeben), und alles andere. Dann wird der Eintrag in eine weitere Tabelle eingetragen, "Aktuelle verwanrungen". Dort bleibt er, bis er abgelaufen ist, dann kommt er wieder ein eine andere. Wenn der User eine bestimmte anzahl an wert hat, wird er verbannt, je nach einstellung im Adminbereich.
Im Profil (und je nach einstellung auch bei den ebiträgen) werden die verwanrungen angezeigt. In der Navi wird auch ein button zum system sein, mit dem man zu "Startseite" kommt. Diese Funkition stehen nur den Mods zur verfügung.
Zu einer ausführlichen erklärung, bitte doch den beitrag oben ganz durchlesen.
Ich hoffe, das ist kurz und verständlich genug;)

LG

Fipsi
Stammgast
Stammgast

Beiträge : 271
2. Verwarnung
Anmeldedatum : 07.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von ~Marielle~ am Mo 5 Jul 2010 - 17:07

So, ich melde mich dann auch mal. Nachdem ich das kurz überflogen habe muss ich sagen, dass ich das sehr gut finde.

Vorteil hierbei ist für mich, dass man nicht ständig in den AB muss.
Sobald ich ein paar beiträge eines Users sehe, die wirklich über der Grenze sind, muss ich erstmal im AB suchen, suchen und suchen. So kann man ganz bequem auf "Verwarnen" und fertig. Warum eigendlich nicht? plus

~Marielle~
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 184
Anmeldedatum : 12.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Gast am Mo 5 Jul 2010 - 18:16

Finde erstmal der Vorschlag ist ganz gut, aber natürlich sehr komplex .... würde es aber gut finden, besonders für die großen Foren bei Forumieren wäre das eine Erleichterung plus


@ ~Marielle~
@~Marielle~ schrieb:Vorteil hierbei ist für mich, dass man nicht ständig in den AB muss.
Sobald ich ein paar beiträge eines Users sehe, die wirklich über der Grenze sind, muss ich erstmal im AB suchen, suchen und suchen. So kann man ganz bequem auf "Verwarnen" und fertig. Warum eigendlich nicht? plus

Geh doch einfach beim Nutzer auf sein Profil und trag im da die Verwarnung ein .... oder unten im Profil steht auch "Profil verwalten" das führt dich direkt zum Profil des Nutzers im Adminbereich Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Momo_Cottoncandy am Mo 5 Jul 2010 - 18:29

Definitiv dafür plus

Momo_Cottoncandy
Neuling
Neuling

Beiträge : 67
Anmeldedatum : 19.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Gast am Mo 5 Jul 2010 - 21:36

plus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Seithrwölfin am Di 6 Jul 2010 - 21:27

Bin dafür plus plus

Seithrwölfin
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 26
Anmeldedatum : 18.05.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Jana am Di 6 Jul 2010 - 23:32

Dito^^

plus

Jana
Neuling
Neuling

Weiblich Beiträge : 32
Anmeldedatum : 28.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Gast am Mi 7 Jul 2010 - 0:03

Auffällige User schreibt man so oder so direkt an und haut ihnen auf die Finger. Fällt er nochmal auf kriegt er eine Auszeit oder einen Bann.

Son system ist nur eine Verkomplizierung. Genau wie die Bürokratie in Deutschland.
Daher abgelehnt.
delete_icon

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von _The_Animal_ am Mi 7 Jul 2010 - 8:46

plus

_The_Animal_
Premium-User
Premium-User

Männlich Beiträge : 405
2.Ermahnung
Anmeldedatum : 15.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von neo am Mi 7 Jul 2010 - 10:39

ich bin auch für ein professionelles verarnsystem!!

neo
Stammgast
Stammgast

Männlich Beiträge : 331
Hinweis : Kärnten
Anmeldedatum : 21.09.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Kakashi-hatake am Fr 9 Jul 2010 - 18:58

HTML-EDIT bin zwar dafür aber so ganz chekt das mein Memory stick nicht wirklich da die Beschreibung extrem lang und Kompliezierd ist!
Mfg Kakashi

Kakashi-hatake
Premium-User
Premium-User

Männlich Beiträge : 408
Anmeldedatum : 07.06.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von kifi am Fr 9 Jul 2010 - 20:16

ich wäre dafür plus

kifi
Premium-User
Premium-User

Männlich Beiträge : 493
Hinweis : Fragen Über Pn werden nicht beantwortet
keine
Anmeldedatum : 11.07.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Tai Yagami am Fr 9 Jul 2010 - 23:20

Bin dabei und stimme plus

Tai Yagami
Lehrling
Lehrling

Männlich Beiträge : 115
Anmeldedatum : 24.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Ivo am Sa 10 Jul 2010 - 11:07

Zum Vorschlag plus

Ivo
Premium-User
Premium-User

Männlich Beiträge : 514
Hinweis : Keine PNs mit Plauder-Meldungen!
Verbannt
Anmeldedatum : 21.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Kamelefant-3000 am Sa 10 Jul 2010 - 15:44

Hmm...es ist eine nette Idee und so, aber ich glaube am Ende würden es die wenigsten nutzen.
Mir ist es letztendlich egal, würde es persönlich eher nicht nutzen (meine User sind brav Wink), tendiere jedoch sehr leicht zu ja.
Also ein zahnrad bzw. mit Tendenz zum plus Wink.
Wobei - wie sähe das mit der technischen Umsetzung aus - geht das überhaupt?

Kamelefant-3000
Lehrling
Lehrling

Männlich Beiträge : 132
Anmeldedatum : 03.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Gast am Sa 10 Jul 2010 - 15:49

Definitiv: delete_icon

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von movie-kingz am Mi 21 Jul 2010 - 1:16

also ein neues Verwarnsystem würde ich mir auch Wünschen da das alte nicht so mein Fall ist

plus

movie-kingz
Lehrling
Lehrling

Männlich Beiträge : 110
Anmeldedatum : 24.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Davis am Mi 21 Jul 2010 - 11:00

Ich bin für sowas plus

Davis
Neuling
Neuling

Männlich Beiträge : 42
Anmeldedatum : 20.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von katzentiger am Fr 30 Jul 2010 - 22:13


katzentiger
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 111
Anmeldedatum : 21.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Mike am Sa 31 Jul 2010 - 8:02

delete_icon

Mike
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 11.07.10
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ein richtiges Verwarnungssystem

Beitrag von Gast am Sa 31 Jul 2010 - 8:25

Warum nicht?
Die Idee ist gut Wink plus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten