Das Forum der Foren
Willkommen im offiziellen Supportforum von Forumieren!

Um alle Vorteile unseres Forums zu nutzen, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie bereits Mitglied sind, loggen Sie sich ein.


Erstellen Sie ein kostenloses Forum wie dieses hier.
Forenaustausch

Alle Anzeigen ansehen

Regeln und nützliche Hinweise
Lexi Help
Lexi Help
Schnelle
Hilfe
Klicke Hier
www.forumieren.de

Die wichtigsten Kostenlosen Grafik und Bildbearbeitungs Programme im Überblick

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wichtig Die wichtigsten Kostenlosen Grafik und Bildbearbeitungs Programme im Überblick

Beitrag von Dr.med.Wurst am So 27 Jun 2010 - 14:15

Gimp
---------------------------------------------------
Der Auftritt der Freeware löst unter Windows oft Erstaunen aus: Sämtliche Konventionen für Windows-Oberflächen werden missachtet, ein übergeordnetes Programmfenster fehlt.

Vielmehr müssen Sie sich zunächst daran gewöhnen, dass sich das Hauptmenü in einem eigenen Dialogfeld befindet oder per Rechtsklick aufzurufen ist. In der weiteren Erkundung zeigt GIMP (eine Abkürzung für GNU Image Manipulation Programm) viel Licht und etwas Schatten.

Solide ist die Auswahl- und Montagetechnik. Das Programm bietet alle Auswahlwerkzeuge. Auch die Retusche-Funktionen und Kontrast-Korrekur erfüllen hohe Ansprüche. Ein aktuelles und bebildertes Handbuch hilft beim Einstieg.

Die Version 2.6.x kommt mit einer überarbeiteten Bedienoberfläche, neuen Werkzeugen und Filtern. Unter den neuen Übersetzungen ist jetzt auch eine plattdeutsche Version zu finden. Alle weiteren Änderungen finden Sie auf der Herstellerseite.

gimp für 64 bit Betriebssystem

Standart Gimp


Paint.net
------------------------------------------------

Paint.NET ist eine der besten Gratis-Alternativen zu anderen teuren Bildbearbeitungs-Programmen.
Paint.NET ist eine Bildbearbeitungs-Software, die speziell für Windows XP und höher entworfen wurde. Das Programm wird an der Washington State University zusammen mit Hilfe von Microsoft entwickelt und war zu Beginn als kostenloser Ersatz für "MS Paint" gedacht.

Die Freeware bietet jedoch weit mehr Funktionen, darunter Features, die sonst nur teuere kommerzielle Produkte bieten. So haben die Nutzer mit Paint.NET die Möglichkeit, mit mehreren Ebenen zu arbeiten.

Dank zahlreicher Plug-ins lässt sich das kostenlose Programm zusätzlich stark erweitern. So können Sie mit dem Paint.NET PSD Plug-in sogar Photoshop-Dateien mit mehreren Ebenen öffnen.

Die neue Version 3.55 glänzt mit einer neuen Oberfläche im Aero-Look für Windows Vista und 7. Eine vollständige Liste aller Änderungen und Neuerungen finden Sie auf der Homepage des Herstellers.

Fazit: Paint.NET ist eine erstklassige Bildbearbeitungs-Software für Windows-Rechner zum Nulltarif. Alternativ bietet sich auch das Open-Source-Tool GIMP an, das aber sehr viel komplizierter in der Bedienung ist.

Paint.net download , für alle versionen frei Wählbar

Picasa (google Hausprogramm)

-----------------------------------------------------------------------
Deutsche Version von Picasa, einer Gratis-Software von Google zur komfortablen Bildverwaltung.


Das Programm Picasa ordnet alle Bilder und Videos auf Ihrer Festplatte automatisch nach dem Aufnahmedatum. Sobald Sie eine Digitalkamera an den PC anschließen, übernimmt Picasa die neuen Fotos per Mausklick.

Gelungene Fotos lassen sich per E-Mail verschicken, ausdrucken oder exportieren. Sie können direkt aus der Software Abzüge bestellen, Foto-CDs brennen oder Bilder im Web speichern.

Einfache Bildbearbeitungs-Schritte (zum Beispiel Rote-Augen entfernen oder die Farben aufbessern) können Sie sofort im Programm durchführen. Auch ein stapelweises Umbenennen mehrerer Fotos ist möglich. Wer will, kann seine Fotosammlung auch als Film mit Musikuntermalung und ihn anschließend auf YouTube hochladen.

Neues in der finalen Version 3.6: "Google Picasa" kommt mit einer Gesichtserkennungs-Funktion, die automatisch alle Bilder bündelt, auf denen die gleiche Person zu sein scheint. Außerdem können Sie mittels einer Google-Maps-Anbindung nun einzelne Fotos bestimmten Orten zuordnen. Google hat in der neuen Version das Name-Tagging verbessert. Außerdem unterstützt die Software nun die Picasa Web-Alben.

Einen Überblick über die weiteren Änderungen der neuesten Picasa-Version bekommen Sie auf der offiziellen Hersteller-Webseite.

Fazit: Picasa ist ein Rund-um-glücklich-Paket für Vielknipser. Das Google-Programm ist überaus einfach zu bedienen, läuft stabil und bietet in der neuesten Version noch mehr Funktionen rund um das Bild.

picasa direcktdownload

quellen : Chip.de ,Winfuture.com , Pc-Freunde.de , Google.de
avatar
Dr.med.Wurst
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2091
Hinweis : CS5 ,DW ,FL und InDesiGn--> keinen bock auf Pn's ;-)...
Anmeldedatum : 24.11.08
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: Die wichtigsten Kostenlosen Grafik und Bildbearbeitungs Programme im Überblick

Beitrag von urps12341 am Di 8 Jan 2013 - 16:06

vielen dank!


Doch wenn ich jetzt direkt ein Design für ein Forum entwerfen will hilft mir das ja leider nixht weiter! glaub ich Sad Very Happy

Gibt es eigentlich direkt Programme zum entwerfen von Foren-Styles?
avatar
urps12341
Neuling
Neuling

Beiträge : 1
Anmeldedatum : 08.01.13
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: Die wichtigsten Kostenlosen Grafik und Bildbearbeitungs Programme im Überblick

Beitrag von Hexekati am Di 8 Jan 2013 - 16:07

Wenn Du selbst ein Forendesign entwerfen möchtest, solltest Du ein Grafikprogramm benutzen können, denn Du musst ja Deine Grafiken dazu erstellen.
avatar
Hexekati
Kaiser
Kaiser

Weiblich Beiträge : 3522
Hinweis : Bei Änderungswünschen einen neuen Thread aufmachen, PN's werden nicht beantwortet
Anmeldedatum : 21.03.08
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: Die wichtigsten Kostenlosen Grafik und Bildbearbeitungs Programme im Überblick

Beitrag von Askan am Di 8 Jan 2013 - 16:16

Hatte GIMP eine ganze Weile , für einfache kleine Sachen ist es Okay, man darf ( und das ist meine Meinung ) von dem Programm nichts erwarten.

OK ich bin Queereinsteiger und hab mir alle Funktionen angeeignet
Finde es gerad für Anfänger sehr kompliziert und undurchsichtig

Corel Paint Shop ProX5
- man kann sich für 4 Wochen eine kostenlose Testversion ( keine Vollversion) downloaden
Die Funktionen sind änlich wie bei GIMP , einfacher und via Hilfsfenster zusätzlich erklärt
Es ist übersichtlicher und schnell zu lernen
avatar
Askan
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 193
Anmeldedatum : 30.09.08
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: Die wichtigsten Kostenlosen Grafik und Bildbearbeitungs Programme im Überblick

Beitrag von ArtGraphicsFLO am Di 8 Jan 2013 - 18:19

des stimmt was du sagst...!
avatar
ArtGraphicsFLO
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2736
Hinweis : Bitte keine Supportanfragen PN
Anmeldedatum : 15.11.09
keine
phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: Die wichtigsten Kostenlosen Grafik und Bildbearbeitungs Programme im Überblick

Beitrag von darkgronaddel am Di 8 Jan 2013 - 20:31

In diesem Jahr kann man auch eine komplette Freeversion von Photoshop CS 2 erhalten.

Ich arbeite selbst mit Photoshop und mit ein wenig Übung, kann man damit echt tolle Sachen machen;)
avatar
darkgronaddel
Kaiser
Kaiser

Weiblich Beiträge : 2446
Hinweis : Wette gewonnen...es ist alles so vorhersehbar
Anmeldedatum : 16.08.09
keine
phpBB2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: Die wichtigsten Kostenlosen Grafik und Bildbearbeitungs Programme im Überblick

Beitrag von ArtGraphicsFLO am Di 8 Jan 2013 - 20:56

Na gut Photoshop ist der beste... Aber Gimp und Pain.NET ist mir zu billig Smile Corel draw, paintshop pro, drawplus, und cs6 sind mir die besten ...
avatar
ArtGraphicsFLO
Kaiser
Kaiser

Männlich Beiträge : 2736
Hinweis : Bitte keine Supportanfragen PN
Anmeldedatum : 15.11.09
keine
phpBB3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wichtig Re: Die wichtigsten Kostenlosen Grafik und Bildbearbeitungs Programme im Überblick

Beitrag von Madeleine am Di 8 Jan 2013 - 21:20

Hi Sry wenn ich mich mal mit einmische xD

Also die User auf meinem Board und selbst wir nutzen alle entweder Gimp, PhotosCape, Paint.Net oder Photoshop je nach dem was wir an Grafiken benötigen weil man mit einigen eben nur ganz speziefische effeckte hinbekommt was mit anderen ne bisschen doof ausschaut ^^ oder einfach mal Google anschmeißen es gibt richtig gute Freeware Programme die auch für leihen super verständlich sind..
avatar
Madeleine
Lehrling
Lehrling

Weiblich Beiträge : 118
Hinweis : 1.Forum ist ein punBB
Anmeldedatum : 16.12.11
keine
PunBB

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten