Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Sicherheit. Verdacht das sich gelöschte Mitglieder erneut einloggen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sicherheit. Verdacht das sich gelöschte Mitglieder erneut einloggen

Beitrag von DEVA8 am So 25 Okt 2009 - 10:23

Hallo ihr Lieben

Ich habe ein wichtiges Anliegen.
Wir hatten einen User im Forum der ständig herumgestänkert hat, bis er eben von mir gelöscht wurde.
Nun haben wir den Verdacht denselben User wieder unter einem anderen Namen bei uns zu haben.

Kann ich den User irgendwie im Adminbereich eingrenzen?
Ich habe schon eine neue Gruppe eröffnet in der Gruppenadministration die das heißet:
*Noch unbekannte User*.

Dieser User ist nicht bereit irgendwelche Beiträge abzugeben und kommt nur zum Lesen her. Ich machte ursprünglich den Fehler ihn als Mitglied einzutragen. Derzeit befindet er sich in der neuen Gruppe für: Noch unbekannte User. Suspect
Ich kann hier aber keine Spezialbefugnisse verteilen: Zum Beispiel, daß dieser bestimmte Foren nicht mehr betreten darf. Er kann also ständig ans Eingemachte heran.
Dieser User ist bereits mehrmals von mir aufgefordert worden, sich zu beteiligen und sich vorzustellen, er wiederum bezeichnet das als Willkür und er würde da Panikattacken bekommen bei meinen Regeln.

Bitte Rat ob und wie ich in Zukunft in der Gruppenadministration solche User in ihren Handlungen einschränken kann, da wir sehr intime Themen haben. Ich möchte solche User vorerst in den etwas leichteren Bereich der Themen verschieben können und erst, wenn er sich bewährt hat, ans Eingemachte lassen.
Vor einigen Tagen konnte man bei der IP-Adresse in Index grob wenigstens die Google-Map sehen. Warum geht das auf einmal nicht mehr? Ich weiß, daß die IP keine Gewähr ist zu wissen, wo derjenige herkommt, da viele wechselnde IP`s haben, aber grob konnte man schon einkreisen.

Eure DEVA8 Freunde

DEVA8
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 310
Hinweis : Bayern
Anmeldedatum : 28.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sicherheit. Verdacht das sich gelöschte Mitglieder erneut einloggen

Beitrag von #Frank am So 25 Okt 2009 - 10:54

Wenn ich dich richtig verstehe, dann möchtest du der Gruppe nicht neue User ja den Zutritt zu bestimmten Themen entziehen.
Du denkst da aber falsch herum. Du musst den Usern, die in diese Bereiche dürfen die Berechtigung dazu eben.
Ich gebe dir mal ein Beispiel.
Ich habe bei mir im Forum z.B. einen Moderatorenbereich und einen Bereich für einen Jury.
Ich nehmen nun mal den Jury Bereich.
In diesen sollen die Normalen Mitglieder und auch einige Moderatoren keinen Zugang haben.
Nun must du eine Gruppe erstellen, die ich bei mir nun Jury genannt habe.
Der Bereich den diese nun sehen und in dem diese auch Schreiben können sollen, habe ich nun für diese Gruppe und nur für diese Freigegeben.
Hier mal ein Screen von den Befugnissen dieses Bereichs:

Du siehst, das ich alle Harken bei diesem Bereich weggenommen habe.
Auch kannst du sehen, das ich noch einen Weitere Gruppe "Mitglieder" eingerichtet habe.
Diese Gruppe hat nichts mit der Gruppe "Mitglieder" zu tun, die im Oberen Teil der Übersicht zu sehen ist.
Die "Mitgliedergruppe" die oben zu sehen ist, ist die Gruppe in die alle User automatisch kommen, wenn sie im Forum Freigegeben werden.
Unten ist die Gruppe "Mitglieder, in die ich alle User stecke, die sich vorgestellt haben und sich mit einer bestimmten Anzahl Beiträgen am Forum beteiligt haben.
Auch das kannst du bei dir so machen.
Diese Gruppe "Mitglieder" im unteren Bereich hat beispielsweise auch ihre Berechtigung, da die Mitglieder in der Gruppe nun Zugang zu Bereichen erhält, zu denen die "normalen Mitglieder" keinen Zugang haben.
Auch hierzu mal einen Screen:

Du siehst also, das du nicht die Gruppe "Noch Unbekannte User" benötigst, sondern eine Gruppe "Bekannte Mitglieder".
Nur so kannst du verhindern, das Aufgenommene Mitglieder die sich noch nicht vorgestellt haben, in Bereiche kommen, in die eigentlich nur Bekannte Mitglieder Zugang haben sollten.
Ich hoffe, das du meinen Ausführungen soweit folgen konntest.
Im Moment ist es jetzt zwar erstmal eine Menge Arbeit, aber wenn du die Forenbefugnisse erst einmal eingestellt hast, dann ist es nur noch eine Sache der Gruppenzugehörigkeit welche Bereiche deinen User sehen und betreten können.



Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 34547
Hinweis : Admin außer Dienst
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Boa...hast Du Dir eine Arbeit mit mir gemacht...

Beitrag von DEVA8 am So 25 Okt 2009 - 12:01

Hallo lieber Frank

Vielen ganz ganz lieben Dank für die Mühe, die Du Dir da soeben gemacht hast. top
Ich habe folgen können...*lach* drunken
Das Komplizierte ist mir manchmal einfacher zu verstehen, als ganz einfache Dinge des Lebens...hihi
Ich denke wirklich immer erst umgekehrt. Du hast mich ertappt. santa
Ich werde alles so abändern, wie Du es beschrieben hast.
Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag Rose

Herzliche Grüße und nochmal vielen Dank cheers
Deine DEVA8

DEVA8
Stammgast
Stammgast

Weiblich Beiträge : 310
Hinweis : Bayern
Anmeldedatum : 28.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sicherheit. Verdacht das sich gelöschte Mitglieder erneut einloggen

Beitrag von #Frank am So 25 Okt 2009 - 12:17




Keine Unaufgeforderten PN senden! Unsere Regeln Passwort vergessen ? Info's zu den Gründerdaten
Mein IPad schreibt die tollsten Wörter... Nicht wundern... Einfach geniessen...!

Meine Geduld wird geladen:

Fortschritt: 67%
Never change a running system on Friday!

#Frank
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 34547
Hinweis : Admin außer Dienst
Anmeldedatum : 13.08.08
Firefox

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten