Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

"Verletzung von Urheberrechten" in der Technikhilfe - Geldforderung.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Verletzung von Urheberrechten" in der Technikhilfe - Geldforderung.

Beitrag von Hansen am Fr 23 Okt 2009 - 17:55

Hallo,

Ich habe heute durch Zufall im Adminbereich in der Technikhilfe eine Missbrauchmeldung vom 21.10 unter dem Reiter "bearbeiteter Missbrauch" entdeckt.
Dort geht es wohl um ein im Forum verlinktes Bild (mit Quellenangabe). Leider konnte ich nur das Ende der Meldung lesen da sich nur ein kleines Fenster öffnet wenn ich über die Meldung zeige, aber es handelt sich hierbei defintiv um eine Forderung eines Rechtsanwalts über 627Euro und vielleicht mehr.

Das damit in Zusammenhang stehende Bild habe ich danach direkt gelöscht. Nun weiß ich aber nicht, wie ich weiter vorgehen soll. Ich habe weder eine Email über diese Forderungen erhalten noch irgendwelche weiteren Informationen. Ich kann im Technikbereich nur das letzte 1/10 von der Meldung einsehen, und dort ist außerdem die Rede von einer befristeten Zahlung (von der ich leider nicht weiss bis wann...).

Was soll ich jetzt tun, wo bekomm ich den kompletten Text her? Oder soll ich einfach warten bis ein Einschreiben ins Haus flattert. Ich bin mit der Situation leider total überfordert Sad

Mfg

Hansen
Neuling
Neuling

Beiträge : 4
Anmeldedatum : 23.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Verletzung von Urheberrechten" in der Technikhilfe - Geldforderung.

Beitrag von Gast am Fr 23 Okt 2009 - 18:00

Hallo
Auf Einschreiben warten und wenn einer kommt, damit zum Anwalt des Vertrauens aufsuchen.
Keine Zahlung tätigen laut angabe der Missbrauchmeldung, da hier nicht sicher ist ob jemand sich ein Scherz erlaubt hat und so an dein Geld möchte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "Verletzung von Urheberrechten" in der Technikhilfe - Geldforderung.

Beitrag von Hansen am Fr 23 Okt 2009 - 18:05

Hi,

Danke schonmal. Der angegebene Anwalt ist übrigens "Entfernt by Boran", ein wohl vergleichweise bekannter Herr, wenn man ihn mal googelt.

Ich hoffe ich kann keinen Ärger bekommen wenn ich jetzt erstmal warte.

EDIT Boran: Bitte keine Namen veröffentlichen

Hansen
Neuling
Neuling

Beiträge : 4
Anmeldedatum : 23.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Verletzung von Urheberrechten" in der Technikhilfe - Geldforderung.

Beitrag von Hansen am Fr 23 Okt 2009 - 19:32

Ich konnte den Rest des Textes jetzt mit einigen Kniffen entziffern. Der Anwalt verlangt von mir, dass ich den Geldbetrag bis zum 27. Okt auf sein Konto überweise, da er sonst vor Gericht ziehen will.

Ich habe wirklich Angst, dass dieses "Schreiben" von ihm eventuell als Rechtsgültig gesehen wird. Zumal er von keinem Forumadmin oder Ähnliches eine Adr. hat an die er sein Anliegen richten könnte.

Hansen
Neuling
Neuling

Beiträge : 4
Anmeldedatum : 23.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: "Verletzung von Urheberrechten" in der Technikhilfe - Geldforderung.

Beitrag von Sven am Fr 23 Okt 2009 - 19:45

Du hast zwei Möglichkeiten:

  1. Du wartest auf ein Schreiben des (angeblichen) Anwalts
  2. Du holst dir jetzt schon Rechtsbeistand und läßt alles Weitere durch diesen machen

Wir können dir da gar nicht helfen oder dir einen Rat geben.

Sven
Mod a.D.
Mod a.D.

Männlich Beiträge : 8569
Anmeldedatum : 19.08.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten