Lexi Help
Partner
www.forumieren.com

Verständliches/richtiges Deutsch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Verständliches/richtiges Deutsch

Beitrag von Sven am Mi 28 Nov 2007 - 11:03

Halt, nicht was ihr jetzt gleich denkt!
Es geht diesmal nicht um die letzten Fehler von forumieren.com!

In diesem Fall habe ich eine Bitte an die User dieses Forums.
Ich lese hier fast jeden Tag, damit ich nicht auf dem heutigen Wissensstand stehen bleibe.
Es sind viele sehr gute und nützliche Tips hier zu bekommen!

Was mich allerdings stutzig macht und mich auch sehr erschreckt ist, dass hier in der Formulierung der Fragen sehr viele Fehler in der Grammatik gemacht werden.
Teilweise so heftige Fehler, dass man den Sinn der Frage sich nur noch zusammereimen kann Mad

Wäre es zu viel verlangt, wenn man sich bei der Fragenformulierung bei der Grammatik und der Interpunktion ein bischen mehr Mühe gibt?
Ich bin keinesfalls fehlerfrei, aber manchmal stellen sich mir die Nackenhaare auf!
Müssen wir unbedingt die Pisastudie bestätigen?

Eine provokante Frage und ein Denkanstoss!

Sven
Mod a.D.
Mod a.D.

Männlich Beiträge : 8569
Anmeldedatum : 19.08.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verständliches/richtiges Deutsch

Beitrag von Gast am Mi 28 Nov 2007 - 11:09

ich auch? *grummel* versuch es Crying or Very sad
bin aber viel unterwegs und hab viele fenster offen das ich meist schnell beantworte um gleich weiter zu springen:-(
versuch mich zu bessern*grummel*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verständliches/richtiges Deutsch

Beitrag von Alex am Mi 28 Nov 2007 - 11:17

Hallo!

@ Boran: Naja, eigentlich ist ja von der Fragestellung die Rede ;-)

Bezüglich der Fragestellung kann ich Rockster nur zustimmen...

Vor allem neue User klatschen uns da manchmal einen Wortsalat ohne Punkt und Komma hin nach dem Motto "Hier, du blöder *******, such dir das raus, was du brauchen kannst" :-(

Ist gegen das, was vor paar Monaten hier noch Gang und Gebe war, zwar schon besser geworden, aber hin und wieder packt mich dann schon etwas die Wut, wenn ich Posts zehnmal oder noch öfters lesen muss, um irgendwann vielleicht einen Sinn darin zu erkennen...;-)

Gruß,
Alex

http://tiertreff.com

Alex
Admin a.D.
Admin a.D.

Männlich Beiträge : 8116
Anmeldedatum : 02.09.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verständliches/richtiges Deutsch

Beitrag von Gast am Mi 28 Nov 2007 - 11:23

jep das stimmt... aber oft wenn ich einige zeit später wieder alte beiträge lese, bin ich auch über meine texte erschrocken smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten